Eminem hat zwei schlechte Alben gemacht, sagt Joe Budden

Joe Budden und DJ Akademiks beantworten gemütlich ein paar Fragen bei Everyday Struggle und kommen währenddessen auf die schlechten Alben guter Rapper zu sprechen. Eigentlich geht es um die Diskussion, wer der beste Rapper aller Zeiten ist und wie viele schlechte Alben er veröffentlicht hat.

Im Zuge dessen stellt Joe Budden zur Debatte, wie viele schlechte Alben Eminem veröffentlicht habe, um direkt klarzustellen, dass es seiner Meinung nach zwei seien. Er führt nicht weiter aus, welche er meint, woraufhin DJ Akademiks argumentiert, dass das zwei schlechte Alben zu viel seien – zumindest für den besten Rapper aller Zeiten.

Joe Budden regt sich darüber ziemlich auf und verweist auf die Abhängigkeitserkrankung Eminems. Einem derartig gebeutelten Menschen mit einem so hohen Drogenkonsum müsste man zwei Ausfälle gewissermaßen nachsehen. Wie denkst du darüber?

Hier kannst du dir die komplette Everyday Struggle-Sendung ansehen. Um Eminems Alben geht es ungefähr ab Minute 40:

Everyday Struggle EP 112 | Joe Budden & DJ Akademiks | Kodak's Legal Issues + R. Kelly a Homewrecker

EVERYDAY STRUGGLE | EPISODE 112 On today's explosive episode of #EverydayStruggle, Joe Budden, DJ Akademiks and Nadeska Alexis break down Kodak Black and Kevin Gates' recent legal situations. The guys then reacted to Young M.A. dropping a new EP and whether or not this was the right move at this point of her career.

Welche Alben von Eminem hältst du für die schlechtesten? Gehört er deiner Meinung nach zu den besten Rappern aller Zeiten?

Homophobie-Vorwürfe: Pop-Legende setzt sich für Eminem ein

Homophobie scheint im Hiphop ein nie enden wollendes Thema zu sein. Vor allem Eminem bekam diesen Vorwurf in seiner Karriere immer wieder zu hören...

Eminem holt zwei neue Rapper zu Shady Records

Eminem twittert, Rap-Redaktionen überall auf der Welt lassen alles stehen und liegen. Leider geht es heute nicht um sein neues Album, sondern "nur" um zwei Neuzugänge bei Shady Records. Westside Gunn und Conway, zwei Brüder aus Buffalo, werden samt ihres eigenen Labels Griselda Records ab sofort mit Eminems Label zusammenarbeiten.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Ich würde eher sagen, dass Eminem exakt 2 gute Alben gemach hat... Tja, Geschmäcker halt...

Joe buddem hat nicht 1 gutes Album gemacht

Anstatt schlechte alben von eminem zu nennen.sollte joe budden mal überlegen wieviel gute er selbst gemacht hat. Eminem hat mehr schlechte alben gemacht als joe budden gute. Realtalk !!!!!auch wenn budden zwar zu eminem steht ist er ein echt whacker dude. Ja ich weiß er rappt krass usw....aber er ist einfach nur ätzend und kann keine guten songs machen.....

mm2

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Eminem & Snoop Dogg schließen Frieden

Eminem & Snoop Dogg schließen Frieden

Von Till Hesterbrink am 13.01.2021 - 12:25

In letzter Zeit schien die Luft zwischen Snoop Dogg und Eminem etwas dick geworden zu sein. Snoop wurde sogar auf Eminems neuem Album erwähnt, in einer Form, die man als Diss auffassen könnte. Der Doggfather legte dann in einem Radiointerview nach. Nun scheint die Zankerei allerdings ihr Ende gefunden zu haben, wie Snoop Dogg auf Instagram verriet.

Eminem & Snoop Dogg: Frieden

Im letzten Jahr erklärte Snoop Dogg, dass Eminem nicht in seinen Top-10 Rapper aller Zeiten sei. Eigentlich würde es ihn nicht mal interessieren, wenn Ems Musik nicht existiere. Diese Aussage nahm Eminem wohl als persönlichen Angriff auf und widmete Snoop auf seinem Track "Zeus" vom neuen Projekt "Music To Be Murdered By - Side B" ein paar Zeilen.

Snoop nannte "Zeus" daraufhin "Weicheisch*iße". Außerdem ging ein Ausschnitt viral, in welchem Snoop Dogg sich während eines alten Radiointerviews über Eminems Song "Stan" lustig machte.

"Weicheischeiße": Snoop Dogg frontet Eminem für Diss auf "Zeus"

Die angespannte Situation von Eminem und Snoop Dogg scheint sich auch nach dem Jahreswechsel nicht verbessert zu haben. Der Doggfather war nun auf einer Eminem-Fanpage unterwegs, um Ems Erklärung für seine Zeilen auf dem Track "Zeus" öffentlich als "Weicheischeiße" zu bezeichnen. Eminem breitete im Vorfeld aus, was ihn eigentlich dazu getrieben hat, Snoop Dogg zu dissen.

Nun räumte Snoop allerdings auf Instagram mit den Gerüchten auf, dass zwischen den beiden ein waschechter Beef entstehen würde. Scheinbar konnten er und Eminem ihre Meinungsverschiedenheiten mittlerweile klären.

Ein Fan postete ein gemeinsames Bild von Dr. Dre, Eminem und Snoop Dogg unter welchem er fragte, was sich nur verändert habe. Snoop antwortete ihm in den Kommentaren, dass sich nichts geändert habe. Die drei wären immer noch cool miteinander.

Viele vermuteten dann, dass möglicherweise Dr. Dres plötzlicher Krankenhausaufenthalt dazu beigetragen habe, dass die beiden sich wieder vertragen hätten. Dre wurde kürzlich mit einem Gehirn-Aneurysma ins Krankenhaus eingeliefert.

Gehirn-Aneurysma: Dr. Dre im Krankenhaus

Dre wurde vor gut einer Woche ins Krankenhaus eingeliefert werden und einige Zeit auf der Intensivstation verbringen. Der Grund war eine Gehirnblutung, welche die Legende potenziell hätte das Leben kosten können. Aktuell scheint Dr. Dre allerdings glücklicherweise wieder auf dem Weg der Besserung zu sein. Kürzlich erhielt er Besuch von Ice-T, der ein Update zu Dres Zustand gab.

Während Dr. Dre im Krankenhaus lag, versuchten unterdessen vier Leute in sein Haus in Los Angeles einzubrechen. Die Einbrecher wurden allerdings festgenommen, bevor sie in das Anwesen eindringen konnten.

Intensivstation: Dr. Dre meldet sich nach Schocknachricht zu Wort

Heute Nacht gab es auf den ersten Blick schockierende Neuigkeiten aus den USA: Producer-Legende Dr. Dre wurde mit einem Aneurysma im Gehirn ins Krankenhaus eingeliefert und musste auf der Intensivstation behandelt werden - TMZ berichtete zuerst. Mittlerweile hat der 55-Jährige sich via Social Media zu Wort gemeldet und sorgt bei seinen Fans und Freunden für Erleichterung.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)