DLTLLYs NRWeekend 2019: Wir verlosen PPV-Codes für alle 11 Battles

Battle-Fans aus NRW und Umgebung haben sich am Wochenende in Düsseldorf und Dortmund getroffen, um unter anderem den amtierenden Don't Let The Label Label You Champion Yarambo (gemeinsam mit seinem neuen 2on2-Partner Kato) im Ring zu sehen. Zum mittlerweile dritten NRWeekend wurden stolze elf Battles an zwei Abenden mit etlichen Highlights präsentiert.

Alle Matches gibt es hier als Pay-Per-View-Videos

Das Team war mal wieder schnell und hat inzwischen schon einen gut zwölfminütigen Teaser für das zweitägige Event geteilt, von dem Unschlüssige sich catchen lassen dürfen:

Außerdem haben die Jungs und Mädels für uns vier PPV-Codes locker gemacht, die wir hier an unsere User verlosen dürfen. Hinterlasse uns einfach unten deine E-Mail-Adresse und sag uns, warum du heiß auf die NRWeekend-Battles bist!

Teilnahmeberechtigt ist jeder mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Deine Daten werden entsprechend unserer Datenschutzhinweise genutzt. Das Gewinnspiel endet am 18. April um 23:59 Uhr, also behalte dein E-Mail-Postfach im Blick!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Für den Erhalt von Battlerap: So könnt ihr DLTLLY in der Krise unterstützen

Für den Erhalt von Battlerap: So könnt ihr DLTLLY in der Krise unterstützen

Von Alina Amin am 22.11.2020 - 17:30

Die Corona-Krise hat einige Bereich der Wirtschaft besonders hart erwischt, darunter auch die Kunst- und Kulturschaffendenszene. Für viele bedeutet die aktuelle Untersagung von Live-Auftritten herbe finanzielle Rückschläge. Um dieser Situation entgegenzuwirken, hat das Team von DLTLLY (Don't Let The Label Label You) einen Spendenaufruf gestartet. 

Spenden für die Szene: DLTLLY startet Aufruf

Nach dem Aufruf aus vergangenem März meldet sich DLTLLY zurück und ruft erneut zu Spenden und Hilfe auf. Die Battlerap-Plattform ist durch die Corona-Krise besonders betroffen. Das Hauptproblem sind ausstehende Battles und Veranstaltungen. Hinzu kommt, dass vieles, was sonst Live in Person durchgeführt wurde, nun auf digitale Alternativen umgestellt werden musste. Das kratzt deutlich an den Einnahmen.

Unterstützt wird DLTLLY dabei von diversen Künstlern und Mitgliedern, die ausführlich erklären, worum es geht und wofür gespendet wird. Mit ein bisschen Glück kann man als Spender*in übrigens einen von 5 PPV Codes gewinnen. Vier davon für alle Events im kommenden Jahr und einen fürs ganze Leben. Zum (aktuellen!) Spendenlink geht es hier. Da der ursprüngliche Link wegen des krassen Andrangs im Moment nicht funktioniert, wird auf die Kampagne vom März zurückgegriffen.

DLTLLY & Tierstar: So können wir die Battlerap-Szene erhalten

Nicht nur DLTLLY könnt ihr zur aktuellen Lage unterstützen. Batterapper und Veranstalter von TopTier Takeover Tierstar geht aktuell mit unterschiedlichen Formaten auf Twitch an den Start und teilt sein breites Wissen über die Battlerap-Szene mit der Community. Er bespricht unter anderen historische Beefs sowie Disstracks und zeigt die Entwicklungen der Szene auf. Hier geht es zu seinem Kanal.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!