Complex kürt "die 50 besten Songs des Jahres 2015"

Nachdem bereits Rolling Stonenoisey und laut.de ihre Bestenlisten des Jahres 2015 veröffentlicht haben, folgt heute Complex. Das Magazin hat eine Liste zu den besten Songs des Jahres erstellt und dabei erstaunlich viele Rapper gekürt.

Auf den ersten Platz wählte Complex Drakes Hotline Bling. Durchaus eine interessante Wahl. Der Track, der in den USA Platz 2 der Charts erreichte, wurde vor allem durch das außergewöhnliche Video zum Hit.

Darauf folgt Kendrick Lamars Song Alright, zu dem es ebenfalls ein starkes Video zu sehen gibt. Future belegt mit March Madness Platz 3.

Außerdem schaffen es Rae Sremmurd mit This Could Be Us (#6), Drake mit seinem Meek Mill-Disstrack Back To Back (#7) und Future mit I Serve The Base (#9) in die Top 10. Auch diese Liste beweist mal wieder, dass das Jahr für Hiphop nicht besser hätte laufen können.

1. Drake - Hotline Bling

2. Kendrick Lamar - Alright

3. Future - March Madness

4. Skrillex and Diplo ft. Justin Bieber - Where Are Ü Now

5. The Weeknd - The Hills

6. Rae Sremmurd - This Could Be Us

7. Drake - Back To Back

8. Major Lazor and DJ Snake ft. MØ - Lean On

9. Future - I Serve The Base

10. Alessia Cara - Here

Unter anderem findet man in der Auflistung auch noch Fetty Wap, Travi$ Scott, Action Bronson, Rich Homie Quan und Meek Mill wieder. Alle Platzierungen gibt es hier zu sehen

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kendrick Lamar, A$AP Rocky, PNL & mehr: Erste Acts fürs Openair Frauenfeld 2020 bestätigt

Kendrick Lamar, A$AP Rocky, PNL & mehr: Erste Acts fürs Openair Frauenfeld 2020 bestätigt

Von Jesse Schumacher am 28.11.2019 - 15:10

Das Openair Frauenfeld hat die ersten Acts für die 2020er-Ausgabe des Festivals angekündigt. Auf Instagram posteten sie 29 Künstler*innen, die bereits bestätigt sind. Dabei sind einige Schwergewichtler aus Deutschland, Frankreich und UK. Darunter zum Beispiel Kendrick Lamar, A$AP Rocky, PNL und Apache 207.

Aber auch andere Hochkaräter sind nächstes Jahr beim Frauenfeld am Start. Deutschrap-Fans können sich beispielsweise auf Capital Bra & Samra, Sido und Haiyti freuen. Wer lieber US-Rap hört, geht aber auch nicht leer aus. Superstars wie DaBaby, A$AP Ferg und Lil Keed werden eine Show zum Besten geben.

Tickets und alle Infos findest du auf openair-frauenfeld.ch.

Die komplette Liste der angekündigten Acts:

  • A$AP Ferg
  • A$AP Rocky
  • Apache 207
  • Audio88 & Yassin
  • Bausa
  • bbno$
  • Capital Bra & Samra 
  • DaBaby
  • Dawill
  • Die Orsons
  • Earthgang
  • Fatoni
  • Haiyti
  • Jamule
  • Kelvyn Colt 
  • Kendrick Lamar
  • Lil Keed
  • Lil Tjay
  • Loredana
  • Majan
  • Megaloh
  • Mimiks
  • Murphy
  • Naomi Lareine
  • PNL
  • psycho'n'odds
  • Sido
  • Ski Mask The Slump God
  • Xen

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!