Coachella 2015: Madonna überrumpelt Drake und Tyler feiert Release-Party

Ob Drake, Action Bronson, Azealia Banks oder Tyler, The Creator: Das Coachella Festival 2015 hatte am Wochenende feinsten US-Rap zu bieten.

Während Azealia Banks und Action Bronson tagsüber der Menge einheizten, feierte Tyler, The Creator am Abend quasi die Release-Party zu seinem neuen Album Cherry Bomb, welches heute erscheint.

Für den Höhepunkt sorgte Drake mit einer Show von über einer Stunde. Dass diese wohl nie vergessen wird, hat er allerdings auch Madonna zu verdanken, die einen Gastauftritt hinlegte und diesen mit einem ausgiebigen Kuss für Drake beendete. Der wirkte sichtlich überrumpelt, wie sein eindeutiger Gesichtsausdruck verrät...

Alle vier Auftritte kannst du dir nun reinziehen, Madonnas Spontan-Knutscher, mit dem sie mal wieder die Weltöffentlichkeit auf sich zieht, gibt's als seperates Geschenk dazu.

Den Auftritt von Raekwon und Ghostface sowie mehr Infos zum Coachella Festival findest du hier.
Drizzy Coachella 15 Part 1 von YardieGoals
Drizzy Coachella 15 Part 2 von YardieGoals
Tyler, The Creator (Live) - Coachella 2015 von oddsquadtumblr--
Action Bronson Coachella 2015 Live Performance von Pedro98
Azealia - Coachella2015 von AzealiaBanksFrance

Kategorie
Genre

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de