Charts: Platzierungen von Favorite und Samy Deluxe bekannt – Bausa auf Rekordjagd

In den heute veröffentlichten Album-Midweek-Charts sind zwei Deutschrap-Neueinsteiger zu finden. Währenddessen ist Bausa unaufhaltsam auf Rekordjagd.

Favorite peilt mit seinem neuen Album die Top 10 an. Alternative für Deutschland ist aktuell auf dem neunten Rang am Start. Samy Deluxes "Halbum" namens Deluxe Edition, das die goldene Mitte zwischen Album und EP darstellen soll, schafft es in den Trends auf die #17.

Singletechnisch ist Bausa mit Was du Liebe nennst nach wie vor nicht zu stoppen. Er dürfte am Freitag, wenn die endgültigen Platzierungen erscheinen, alleiniger Deutschrap-Rekordhalter in Sachen Nummer-1-Single werden. Keinem Deutschrap-Act gelang es bisher, sich insgesamt acht Wochen auf der Spitzenposition der Single-Charts zu halten.

Aktuell teilt Bausa sich den Bestwert mit Tic Tac Toe (1997) und Sido (2015). Somit könnte Bausa am Freitag Geschichte schreiben.

Check hier die komplette Übersicht der Midweek-Charts ab:

Midweek Album Top 100 - Charts - VIVA

Alle Plätze der Midweek Album Top 100 mit Musikvideos und mehr

Midweek Single Top 100 - Charts - VIVA

Alle Plätze der Midweek Single Top 100 mit Musikvideos und mehr

Die ehrlichsten Meinungen zu Favorites "Alternative für Deutschland"

Favorite hat sich wieder mal ordentlich Zeit gelassen, dann aber doch noch sein Album Alternative für Deutschland veröffentlicht. Es gab im Vorfeld die beiden Musikvideo-Auskopplungen und Westside Ryder...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

"Warum unsere Live-Industrie gef*ckt ist": Doku über den Stand der Clubszene mit Felix Lobrecht, Samy Deluxe & mehr

"Warum unsere Live-Industrie gef*ckt ist": Doku über den Stand der Clubszene mit Felix Lobrecht, Samy Deluxe & mehr

Von Till Hesterbrink am 05.04.2021 - 14:54

Die Kollegen von DASDING haben eine Dokumentation über den aktuellen Status der Clubszene und Live-Industrie in Deutschland veröffentlicht. Der Rapper Galv hat sich dafür mit verschiedensten Szenegrößen getroffen und über ihre momentane Situation gesprochen. Zu Wort kommen unter anderem Samy Deluxe und Felix Lobrecht.

DASDING-Doku über aktuelle Live-Industrie

Galv berichtet, wie er sich im Zuge des Till Brönner-Videos zur Rettung der deutschen Kultur-Szene inspiriert gefühlt habe, auch tätig zu werden. Neben der Veröffentlichung seines Tracks "Rettet die Clubs" habe er sich intensiv mit diesen, den Betreibern und auftretenden Künstlern auseinandergesetzt. Dabei sei diese Doku entstanden.

Der sich nicht ins Wort fallen lassende Samy Deluxe spricht darüber, welche Bedeutung kleine Locations auch für so große Artist wie ihn immer noch haben. Felix Lobrecht und Veranstalter Felix Römer erklären darüber hinaus auch, wie wichtig die aktuell ausfallenden Veranstaltungen eigentlich für die Leute vor Ort wären. Durch die Corona-Pandemie wären besonders viele kleine Clubs und die zugehörigen Teams in massive Schwierigkeiten geraten.

"Ganz viele Leute haben so geile kleine Clubs aufgebaut und haben alles richtig gemacht, und haben ein cooles Team, und geile Bookings, und ausverkaufte Shows. Und trotzdem sind die jetzt alle broke oder gehen insolvent."


"Warum unsere Live-Industrie gef**** ist..." Doku mit Samy Deluxe, Felix Lobrecht, Blond | DASDING

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!