Bloods und Crips Gang-Mitglieder reagieren auf Kendrick Lamar
kendrick_lamar_screen_video_alright_800_2015.jpg

Kendrick Lamar hatte uns erst vor kurzem seine selbst designten Sneaker präsentiert, die in Zusammenarbeit mit Reebok entstanden waren.

Dabei verzichtete K. Dot selbstverständlich auf langweiliges Kombinieren von unterschiedlichen Farben und lieferte stattdessen einen Schuh mit tieferem Hintergrund ab. Das weiße Paar Sneaker zeigte auf der einen Seite rote und auf der anderen blaue Akzente. Außerdem befindet sich auf beiden Schuhen das Wort "Neutral". Die Schuhe sollen die verfeindeten Gangs Blood und Crips miteinander verbinden.

Alles schön und gut, aber ist es nicht dementsprechend interessant zu erfahren, wie wirkliche Mitglieder der beiden Banden auf diese Message reagieren? Sehr wohl, dachte sich auch Kendricks Label-Heimat Top Dawg Entertainment und veröffentlichte nun dieses Video, in dem Gang-Member von beiden Seiten ihre Meinung äußern konnten.

"Es geht um Frieden und Einheit. Kendrick gibt uns einfach wirklich einen Grund und ein Verständnis dafür, wieso wir uns vereinen müssen."

 

Mehr über Kendrick Lamar erfährst du auf der Artist Page.

Kategorie
Genre

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de