Bato verlässt Manuellsens Label König im Schatten

Nachdem in den letzten Wochen bereits über die Trennung spekuliert wurde, ist es nun eine klare Sache: Bato verlässt König im Schatten, das Label von Manuellsen

Die beiden Mühlheimer tourten bereits 2017 für Manuellsens Album "Der Löwe“ zusammen durch Deutschland. Im Januar 2018 erschien Batos Debütalbum "Cingane“ auf König im Schatten. Nach über anderthalb Jahren ist jetzt aber Schluss mit der Zusammenarbeit. Dazu hat Bato ein Statement auf Instagram gepostet. 

Bato: Trennung von Manuellsens König im Schatten

Es sei viel umgekrempelt worden und Bato wolle sich jetzt ausschließlich auf seine Musik fokussieren. Gleichzeitig bedankt er sich bei seinem Management und Vertrieb für das Vertrauen und die Zusammenarbeit.

"[Ich] hatte das dringende Bedürfnis für einen Neuanfang in meinem Umfeld, meiner Musik und meiner zukünftigen Laufbahn."

Seine Fans sollten sich aber über eine Nachricht freuen können. Am Ende seines Statements kündigt er ein neues Projekt an, das am 20. September erscheinen soll und den Titel "Flous Money Money" trägt.



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


STATEMENT: Auch wenn es schon viele wissen, möchte ich hier offiziell meine Trennung von „König im Schatten“ bekannt geben. Es gab viele auf und ab‘s in der Vergangenheit und ich hatte das dringende Bedürfnis für einen Neuanfang in meinem Umfeld, meiner Musik und meiner zukünftigen Laufbahn. Ich möchte mich dennoch für die Zeit bedanken und wünsche jedem nur das beste und viel Erfolg auf ihrem Weg. Es wurde viel umgekrempelt und ich möchte mich jetzt ausschließlich um meine Musik kümmern. Ich arbeite heute mit einem geilen Team zusammen, die die selben Ziele verfolgen und mich uneingeschränkt in meiner Musik motivieren und stärken. An dieser Stelle möchte ich mich bei meinem Management @vibzmgmt bedanken! Auch möchte ich mich bei meinem Vertrieb @grooveattack , für das Vertrauen und die Zusammenarbeit bedanken. Und natürlich vergesse ich euch alle nicht, denn ihr seid der Grund, dass ich heute hier stehe. Lasst uns auf eine geile Zukunft anstoßen und unser Glas heben! Wir sind noch lange nicht fertig! Ich liebe euch für eure Geduld. FLOUS MONEY MONEY 20.09! BATO NRW

Ein Beitrag geteilt von BATO NRW (@bato.nrw) am

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

White Power...

Manuellsen hat immer noch Angst vor Bushdo...

Hey wie sieht es eigentlich mit Twin aus??? War oder ist er nicht mehr i deinem lable

Hey wie sieht es eigentlich mit Twin aus??? War oder ist er nicht mehr i deinem lable

Hey wie sieht es eigentlich mit Twin aus??? War oder ist er nicht mehr i deinem lable

Hey wie sieht es eigentlich mit Twin aus??? War oder ist er nicht mehr i deinem lable

Hey wie sieht es eigentlich mit Twin aus??? War oder ist er nicht mehr i deinem lable

Hey wie sieht es eigentlich mit Twin aus??? War oder ist er nicht mehr i deinem lable

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Genetikk – Outta This World (Snippet) [Audio]

Genetikk – Outta This World (Snippet) [Audio]

Von Michael Rubach am 26.11.2019 - 17:45

Genetikk lassen die Fans reinhören: Bevor am Freitag das neue Album "Outta This World" erscheint, droppen die Jungs das dazugehörige Snippet. Als Feature-Gäste wurden bisher Manuellsen, DCVDNS, Yung Rvider und Tiavo bestätigt. "Chop $uEY" und "Masters vom Mars" schickten Kappa und Sikk im Vorfeld als Video-Singles ins Rennen.

Genetikk - Masters vom Mars [Video]

Genetikk melden sich mit dem neuen Video zu "Masters vom Mars" zurück. Der Style erinnert wieder sehr viel mehr an die früheren Alben von Genetikk. Der Beat stammt selbstverständlich von Sikk und der Track gehört zum kommenden Album "Outta this World".


GENETIKK - OUTTATHISWORLD RADIO SHOW VOL.1 - (Offical Audio SNIPPET)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)