50 Cent richtet emotionale Worte an Eminem

Dass Fifty und Em eine enge Freundschaft verbindet, ist nichts Neues. Auf Instagram wurde 50 Cent jetzt aber ziemlich emotional und veröffentlichte ein altes Bild von sich und seinem Kollegen. 

Dazu erklärt er, Eminem sei immer noch sein "favorite white boy", der ihn immer unterstützt und an ihn geglaubt habe. Deswegen habe er seinen Respekt sicher. Da kommen einem doch fast die Tränen.

"Here's a throw back, EMINEM is still my favorite white boy. I will always love him for what he did for me, he put me on and never once did I feel he didn't believe in me over the years."

Ob das bedeutet, dass die beiden in diesem Jahr mal wieder zusammen arbeiten, bleibt abzuwarten. Zumindest scheint es nicht ausgeschlossen, wie Fifty kürzlich in einem Video verriet.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

my favorite white boy - WARUM - wirklich WARUM reduzieren Menschen egal welcher Herkunft andere Menschen immer auf Hautfarbe oder Herkunft?

Mensch ist Mensch. Egal woher, egal wie er aussieht usw....Es gibt für mich nur gute Menschen und schlechte Menschen und diese gibt es in jeder Religion, jeder Hautfarbe, jeder Herkunft, jedem Musikgenre etc.

Wir haben 2016 und immernoch steht für viele Hautfarbe etc. im Vordergrund. Auch wenn dies von 50 nicht rassistisch motiviert war oder ähnliches, ist es so, dass man doch eine Kategorisierung erkennt. Ich Kategorisiere jedenfalls Menschen nur in gut und schlecht. Vielleicht auch mal als für mich und mein Leben einfach irrelevant. Ich habe Freunde aus vielen Nationen und keiner von uns reduziert einen anderen auf die Herkunft. Dies wird meist nur noch durch die Medien gepusht und von jüngeren nachgeahmt.

Mal schauen, vielleicht schaffen wir Menschen es tatsächlich irgendwann auf Worte wie Weißer, Brauner, Schwarzer, Gelber zu verzichten und den neuen Generationen somit die Möglichkeit zu geben unterschiede zu sehen aber keine zu machen und andere nicht nach der Farbe der Haut zu Kategorisieren.

Let the *****torm begin

Also ich bin ganz deiner Meinung!
Schluß mit dem Rassismus!
Wir sind alle nur Menschen.

(Love ya Em)

halt dein maul

Ich würde Dir sofort 200 Euro "Reisegeld" überweisen damit Du zu mir kommst und ich Dir die Fresse polieren darf. Lass mir Deine Bankverbindung zukommen. Gerne auch Deine Adresse, dann musst Du Dich nicht auf den Weg machen....

Bitte lass mich Dir die Fresse polieren. Wenn Du nicht mehr zu sagen hast als "Halt Dein Maul", dann geh zurück in Mama's Schlafzimmer. Oder melde Dich bei mir damit ich Dich erziehen kann

Man sollte halt nie vergessen wo man herkommt... 

https://www.insane-beatz.com

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Eminem ft. Juice WRLD – Godzilla [Video]

Eminem ft. Juice WRLD – Godzilla [Video]

Von Michael Rubach am 09.03.2020 - 20:06

Nach unzähligen Fan-Videos zu Eminems #GodzillaChallenge hat nun Slim Shady höchstpersönlich ein Musikvideo zum Track veröffentlicht. Da es bei dem Contest um Geschwindigkeit geht, hält sich Initiator Eminem im offiziellen Clip keinesfalls zurück.

Zusätzlich schlüpft der Rapstar in die eine oder andere Rolle und greift auch mal zur Bazooka oder Kettensäge. Das wilde Spektakel wurde von Cole Bennett inszeniert, der hinter dem reichweitenstarken Rapvideo-Kanal Lyrical Lemonade steckt. Zum Ende des Clips wird dem verstorbenen Feature-Gast Juice WRLD gedacht.

Aus Eminems Album "Music To Be Murdered By" ist bisher der Track "Darkness" visualisiert worden:

Eminem - Darkness [Video]

Eminem überrascht nicht nur mit seinem neuen Album "Music To Be Murdered By", sondern versetzt auch mit der ersten Singleauskopplung und dem dazugehörigen Video in Aufruhr. In "Darkness" erzählt Slim Shady von tiefen Abgründen in seiner Seele und der inneren Dunkelheit, die ihn umgibt.


Eminem - Godzilla ft. Juice WRLD (Dir. by _ColeBennett_)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)