[Bezahlte Promotion]

Unter der Lupe: Lerne nächste Woche, wie zwei Songs von Haftbefehl & Kool Savas entstanden sind!

Diesen Monat steigen erstmals in Berlin die Producer Sessions. An drei Tagen bekommen Nachwuchsmusiker Einblicke in die Arbeit professioneller Produzenten aus den Bereichen Rap, Pop und Rock. Überraschung: Hier steht die erste dieser drei Kategorien im Fokus.

Kurz vor dem Hiphop Bootcamp (Tickets) am 21. März sind jetzt auch die letzten Infos zur neuartigen Event-Reihe bekannt. Wir wussten bereits, dass Sir Jai (DJ, Produzent und Engineer von Kool Savas) und Laas sowie Bazzazian (Produzent für Haftbefehl, Samy Deluxe, Karate Andi u. v. m.) den Teilnehmern zeigen werden, wie so ein professioneller Rap-Song entsteht. Jetzt wissen wir auch, um welche beiden Songs es sich ganz konkret handelt ...

Haftbefehl – Rolle mit meim Besten

Die bedrohlichen Synthies, die Bassline und der gesamte Beat bauen sich erst langsam auf – und dann gibt's Heckmeck! Wenn es um bösen In-die-Fresse-Rap geht, hat Bazzazian mit seinen Beats auf Haftbefehls Russisch Roulette neue Maßstäbe für die Szene hierzulande gesetzt. Das ist nicht einfach Lobhudelei. Das ist die Wahrheit. Hör dir nochmal Ihr H***nsöhne, Lass die Affen aus dem Zoo, Russisch Roulette oder Saudi Arabi Money Rich an.

Für alle, die wissen wollen, wie der Mann solche Bretter bastelt, gibt's diese gute Nachricht: Als Teilnehmer bei den Producer Sessions erfährst du, wie Rolle mit meim Besten entstanden ist. Ist auch gut für die Zukunft von Deutschrap, wenn Bazzazian sein Wissen an junge Produzenten weitergibt. Hiervon kann es gar nicht genug geben.

Kool Savas ft. Laas Unltd. & Karen Firlej – Steinzeit

Bazzazian ist allerdings nur für den dritten Abschnitt des Hiphop Bootcamps zuständig. In den Stunden zuvor lernen die Producer von morgen von Sir Jai und Laas Unltd., wie man die Vocals richtig aufnimmt und anschließend bearbeitet. Hierfür wurde mit Steinzeit ein Song von Savas' aktuellem Tape Essahdamus ausgesucht.

Klingt gut? Mit 15€ bist du dabei. Alle Infos und Tickets gibt es auf Producer-Sessions.com. Über den Facebook-Kanal oder direkt in der Veranstaltung zum Event hält das Team alle Interessierten immer auf dem Laufenden.

Hiphop.de ist offizieller Medienpartner von: Producer Sessions

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Tracklist: Haftbefehl holt Shindy, Gucci Mane & mehr auf "Das weisse Album"

Tracklist: Haftbefehl holt Shindy, Gucci Mane & mehr auf "Das weisse Album"

Von HHRedaktion am 27.05.2020 - 19:42

"Das weisse Album" von Haftbefehl rückt mit großen Schritten näher. Bevor diese Woche die neue Single "Morgenstern" erscheint, droppt der Offenbacher heute seine Tracklist, die einige große Namen parat hält.

Haftbefehl teilt "DWA"-Tracklist

Neben der bereits bekannten Zusammenarbeit mit Shirin David ("Conan x Xenia") kommt es auf dem Nachfolger von "Russisch Roulette" auch zum ersten Aufeinandertreffen mit Shindy seit 2013 auf "NWA 2.0". Damals lieferte Haft einen Part für den Song "Stress mit Grund" ab, der den bis 2015 indizierten Track "Stress ohne Grund" ersetzte.

Außerdem gibt es einen gemeinsamen Song mit Haftis jüngerem Bruder Capo sowie die dritte Kollabo mit Ufo361 nach "Frisch aus der Küche" (2015) und "Du weißt wo ich wohn" (2017). Zudem findet sich das "Rolle mit meim Besten"-Duo von 2014 erneut zusammen: Marteria ist auf dem Titel "Papa war ein Rolling Stone" an Bord.

Haftbefehl polarisiert & genau darum wird "DWA" das beste Album 2020

Warum das neue Hafti-Album ein Highlight 2020 wird!

Das einzige internationale Feature ist eine Premiere für deutschsprachigen Rap: Erstmals holt sich jemand Gucci Mane als Gast aufs Album. Ganz überraschend kommt diese Info aber nicht für alle, die sich noch an die News vom Splash! 2017 erinnern. Damals konnte Hafti sich eine Studiosession mit dem Trap God klären. Mit dem Songtitel "ICE" kann Guwop sicher gut arbeiten.

Insgesamt kommt "Das weisse Album" auf 14 Anspielstationen, von denen wir morgen Abend sieben bereits kennen werden:


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!