YEEZY x Gap: Kanye West bringt Jacke mit Mülltüten-Vibe raus

Gespannt warteten Fans lange auf die ersten Einblicke in die Kollaboration von Kanye Wests (jetzt auf Apple Music streamen) Yeezy und der Modemarke Gap. Nun wurde das erste Kleidungsstück überhaupt aus der Zusammenarbeit enthüllt. Eine blaue Jacke, die auf der Gap-Website vorbestellbar war. Allerdings erst mal nur für Kunden aus den USA.

Yeezy x Gap: Erste Jacke vorbestellbar

Letzte Woche stellte Kanye die neue Jacke bereits der Öffentlichkeit vor, ohne dass Fans wussten, womit sie es zutun hatten. In Los Angeles ließ sich Ye mit der Round Jacket fotografieren und sorgte in den sozialen Medien damit für Aufmerksamkeit. Wohl auch, weil er sein Outfit mit Nikes abrundete – der Marke, der er eigentlich für immer den Rücken gekehrt hatte.

Die blaue Pufferjacke war auf der Gap-Website vorbestellbar und ging dort für 200 Dollar über die Ladentheke. Mittlerweile ist das gute Stück jedoch restlos ausverkauft. An die Leute, die eine ergattern konnten, soll die Jacke irgendwann im Herbst geliefert werden.

Wie tauglich sie während der kalten Jahreszeit noch ist, wird sich dann zeigen. Immerhin scheint die Jacke vorne keinen Verschluss zu haben.

Generell hat die Jacke aufgrund ihrer markanten Farbe einen gewissen Mülltüten-Vibe. Das ist aber gar nicht so unpassend, immerhin besteht sie aus recyceltem Nylon. Im Netz kam der erste Teil der "YEEZY Gap"-Kollektion auf jeden Fall sehr gut an. Einzig der Preis stieß einigen Leuten komisch auf, immerhin sollte die Kollaboration doch dafür sorgen, dass Yeezy-Klamotten erschwinglicher würden.

Zur Feier des Releases sind aktuell an verschiedenen Standorten in New York, Los Angeles und Chicago fliegende Projektionen der Jacke zu finden.

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in 2 Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen. Vielen Dank im Voraus!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kanye West könnte die bis dato absurdesten Yeezys rausbringen

Kanye West könnte die bis dato absurdesten Yeezys rausbringen

Von Alina Amin am 05.06.2021 - 13:00

Kanye West (jetzt auf Apple Music streamen) und sein Yeezy-Team sind drauf und dran, der Streetwear-Szene noch einen draufzusetzen. Diverse Yeezy-Sneaker-Designs sind ja dafür bekannt, ein wenig gewöhnungsbedürftig auszusehen: Manchmal wie Waffeln, Steine oder auch mal - ganz klassisch - Socken.

Letzteres könnte uns die kommenden Monate im Yeezy Knit Runner wieder begegnen. Die Sneaker-Insider Yeezy Mafia haben einen Prototypen des angeblichen Schuhs geleakt, der den ehemaligen Meme-Schuhen gefährlich ähnlich kommt.

Strick-Schuh: So sieht der neue Yeezy-Sneaker aus

Orientiert am Foam Runner, kommt der Knit Runner in Strick-Material daher. Der Schuh kommt abgesehen vom neuen Material, seinem Vorgänger von der Form her sowie dem Stil sehr ähnlich. 

Der Prototyp wird in zwei Farben, einem gelben und einem beigen Ton vorgestellt. Ursprünglich sollte der Schuh angeblich "Turreliens" heißen – ein etwas wenig schnittiger Name als Knit Runner.

Der Schuh wurde weder von Yeezy noch von Adidas offiziell angekündigt oder bestätigt. Da die Leaks der Yeezy Mafia sich in Vergangenheit als sehr verlässlich gezeigt haben, kann man aber auch hier davon ausgehen, dass wir schon bald einen Socken-Schuh-Hybrid auf den Straße sehen können.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)