YEEZY x Gap: Kanye West bringt Jacke mit Mülltüten-Vibe raus

Gespannt warteten Fans lange auf die ersten Einblicke in die Kollaboration von Kanye Wests (jetzt auf Apple Music streamen) Yeezy und der Modemarke Gap. Nun wurde das erste Kleidungsstück überhaupt aus der Zusammenarbeit enthüllt. Eine blaue Jacke, die auf der Gap-Website vorbestellbar war. Allerdings erst mal nur für Kunden aus den USA.

Yeezy x Gap: Erste Jacke vorbestellbar

Letzte Woche stellte Kanye die neue Jacke bereits der Öffentlichkeit vor, ohne dass Fans wussten, womit sie es zutun hatten. In Los Angeles ließ sich Ye mit der Round Jacket fotografieren und sorgte in den sozialen Medien damit für Aufmerksamkeit. Wohl auch, weil er sein Outfit mit Nikes abrundete – der Marke, der er eigentlich für immer den Rücken gekehrt hatte.

Die blaue Pufferjacke war auf der Gap-Website vorbestellbar und ging dort für 200 Dollar über die Ladentheke. Mittlerweile ist das gute Stück jedoch restlos ausverkauft. An die Leute, die eine ergattern konnten, soll die Jacke irgendwann im Herbst geliefert werden.

Wie tauglich sie während der kalten Jahreszeit noch ist, wird sich dann zeigen. Immerhin scheint die Jacke vorne keinen Verschluss zu haben.

Generell hat die Jacke aufgrund ihrer markanten Farbe einen gewissen Mülltüten-Vibe. Das ist aber gar nicht so unpassend, immerhin besteht sie aus recyceltem Nylon. Im Netz kam der erste Teil der "YEEZY Gap"-Kollektion auf jeden Fall sehr gut an. Einzig der Preis stieß einigen Leuten komisch auf, immerhin sollte die Kollaboration doch dafür sorgen, dass Yeezy-Klamotten erschwinglicher würden.

Zur Feier des Releases sind aktuell an verschiedenen Standorten in New York, Los Angeles und Chicago fliegende Projektionen der Jacke zu finden.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kanye Wests neues Album soll (mal wieder) bevorstehen

Kanye Wests neues Album soll (mal wieder) bevorstehen

Von Michael Rubach am 09.06.2021 - 15:34

An seinem 44. Geburtstag präsentierte Kanye West gestern das erste Piece aus der Fashion-Kollabo von Yeezy und Gap. Ein Beitrag im Kommentarbereich auf Instagram deutet an, dass auch neue Musik von Ye bevorstehen könnte. Wie es sich für Kanye (jetzt auf Apple Music streamen) gehört, geistert zugleich ein neuer Albumname durchs Netz.

Hat Kanyes Manager "WestDayEver" angekündigt?

Ein Kommentar des verifizierten Accounts von Kanyes Manager Abou "Bu" Thiam - im Übrigen der Bruder von Akon - bekommt unter dem Post mit der Jacke besondere Aufmerksamkeit. Er schreibt dort, dass ein neues Album auf dem Weg sei. Das davor platzierte "WestDayEver" wird von einigen Beobachter*innen für den Titel des kommenden Projekts gehalten.

Das ist natürlich mit Vorsicht zu genießen. Die Wege des Ye sind (auch krankheitsbedingt) unergründlich. Es gibt eine lange Geschichte von potenziellen Alben, die es bis heute nicht an die Öffentlichkeit geschafft haben. Zuletzt war dies bei "Donda" der Fall. Trotz Tracklist und einem Release Date wurde das Album doch nicht Teil von Kanyes "2020Vision".

Zuvor ließ Kanye verlauten, dass sein Album "God's Country" heißen würde. Die Travis Scott-Kollabo "Wash Us In The Blood" verknüpfte er zunächst auch noch mit dem Albumnamen. Dort setzte er schon auf das Hashtag #WestDayEvee, das offenbar bis heute Bestand hat. Womöglich begegnen wir ihm demnächst öfter.

Kanyes letztes reguläres Album liegt inzwischen bereits eine Weile zurück. "Jesus is King" erschien im Herbst 2019.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!