Haftbefehl verrät, wann sein neues Album erscheinen soll

Eigentlich ist Haftbefehl ja eher dafür bekannt, seine Fans lange auf neuen Output warten zu lassen. Doch jetzt gab der Offenbacher bekannt, dass die Promophase für sein neues Album noch dieses Jahr losgehen soll, obwohl im Juni bereits "Das Weiße Album" rauskam. Einen relativ genauen Release-Zeitraum verrät Hafti auch.

Neues Haftbefehl-Album kriegt Datum

In einer Instagram-Story zeigt Haftbefehl, dass er am Flughafen sitzt und erklärt, dass er sich jetzt auf den Weg in die Türkei mache. Es wäre sein erster Urlaub für das ganze Jahr. Allerdings hätte ihn nicht die Corona-Pandemie vom Reisen abgehalten, sondern die Arbeit an seinem neuen Album. Mittlerweile wäre das Album aber "ready" und würde sogar alsbald erscheinen.

"Ich hab' dieses Jahr noch gar keinen Urlaub gemacht, damit ihr euer Album kriegt. Das Album ist ready."

Ein Zeitpunkt für den Release steht wohl auch schon fest: Erscheinen soll die neue Platte laut Haft wahrscheinlich im Februar nächsten Jahres, vielleicht auch erst im März. Haftbefehl-typisch können sich seine Fans allerdings darauf verlassen, dass noch während der kalten Jahreszeit neue Musik erscheine. Die Promophase für das neue Album soll nämlich noch dieses Jahr im Winter beginnen.

Einen Namen soll das Album wohl auch schon haben. Es soll als Gegenstück zum "Das Weiße Album" nun "Das Schwarze Album" heißen, kurz "DSA". Zumindest nannte Hafti dieses so in einem bereits etwas älteren Instagram-Post.

Bazzazian wird wieder Produzent

Dass ein neues Haftbefehl-Album auf dem Weg ist, steht wohl schon länger fest. Im "All Good"-Podcast kündigte Produzent Bazzazian vor nicht allzu langer Zeit an, mit Haft an dessen neuem Album zu arbeiten. Allerdings seien damals wohl erst ein paar Tracks fertig gewesen.

Haftbefehl & Bazzazian arbeiten schon an neuem Album

Von Michael Rubach am 20.11.2020 - 13:44 Dr. Dres Diskografie ist bekanntermaßen übersichtlich. Wenn es nach dem Schauspieler und Rapper Page Kennedy geht, ist ein neues Album der US-Legende jedoch bereits fertiggestellt. Ob es sich um das sagenumwobene " Detox" handelt, wird dabei nicht deutlich.

Es könnte also sein, dass uns neue Parts der "1999"-Reihe erwarten.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kollegah kündigt "Zuhältertape 5" mit Trailer an

Kollegah kündigt "Zuhältertape 5" mit Trailer an

Von Renée Diehl am 11.04.2021 - 13:49

16 Jahre nach der Veröffentlichung seines ersten ”Zuhältertapes” und über fünf Jahre nach dem Drop des vierten ”ZHT” führt Kollegah die erfolgreiche Albumreihe fort. In einem Trailer kündigt er das bevorstehende Erscheinen des “Zuhältertape 5“ an und gibt einen kleinen musikalischen Vorgeschmack auf das Release.

Vorankündigung zum ”Zuhältertape” bereits im Januar 

Die Hinweise auf ein neues ”Zuhältertape” hatten sich schon im November 2020 verdichtet: Im gemeinsamen Musikvideo mit Asche zu ”Wir sind die Täter”, waren in einer Szene Mugshots der beiden Rapper zu sehen. Auf den Tafeln, die Kollegah und Asche dort in der Hand hielten, waren jeweils versteckte Botschaften enthalten. Bei Kollegah handelte es sich um einen Zahlencode, der den Albumtitel “Zuhältertape 5” ergab. 

Im Januar 2021 folgte die offizielle Ankündigung, die allerdings auch relativ subtil ausfiel. In seiner Insta-Story postete der Düsseldorfer Rapper ein Video und schrieb dazu ganz beiläufig: 

“Das geb‘ ich mir jetzt zur Überbrückung, bis endlich ZHT 5 kommt.“

Trailer zu “ZHT 5” zeigt Kollegah als Maler

Kollegahs Humor bleibt der Gleiche. In den ersten 20 Sekunden des Trailers sieht man ihn mit einer Farbpalette vor einer Leinwand sitzen, “Modell“ steht ihm eine Person mit Bucket Hat. Auf dem Gemälde ist zu lesen: “Du bist der Sohn einer …“. Diese Anspielung sollte wohl nicht nur von eingefleischten Kollegah-Fans zu entziffern sein. Es folgt ein circa 30 Sekunden langes Snippet, beginnend mit den Worten: “Es ist Frühling”. Dieser Einstieg lässt vermuten, dass Kollegah nach seinen Tracks “Sommer“ (2006), “Herbst“ (2008) und “Winter“ (2015), diese Songreihe mit “Frühling“ vollendet.

Das erste ”Zuhältertape” im Jahr 2005 war zeitgleich sein erstes Albumrelease überhaupt und ebnete Kollegahs Karriere den Weg. Ein Vorbestelllink für den “Mafia-Epos“, wie er ihn nennt, ist bereits online. Laut Website ist das Release Date Ende September.  


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!