Dr. Dres neues Album wird die Hiphop-Welt verändern, laut Grandmaster Flash

Aktuell soll Dr. Dre fleißigst an seinem neuen Album arbeiten. Nun hat Grandmaster Flash erste Einblicke in das neue Werk der Legende bekommen und scheint ordentlich überzeugt worden zu sein. Über Instagram erklärte er, dass Dres neues Album das "Game" verändern würde.

Grandmaster Flash lobt neues Dr. Dre Album

Der Hiphop-Pionier teilte auf Instagram ein Bild von sich und Dre, und schrieb dazu, dass die beiden ein sehr gutes Treffen gehabt hätten. Dabei habe man sich stundenlang über Musik, Gesundheit und Familie unterhalten. Außerdem habe Dr. Dre (jetzt auf Apple Music streamen) ihn in sein Studio mitgenommen und ihm dort sein neues Album vorgespielt. Das, was Grandmaster Flash dabei gehört habe, würde seiner Aussage nach das Hiphop-Game gänzlich verändern.

"Ich kriege einen Anruf von einem meiner Helden und er lädt mich zu sich nach Hause ein und nimmt mich mit ins Studio, wo er mir sein Projekt vorspielt, welches das Game verändern wird! Absolut unglaublich."

("I get a call from one of my heroes he invites me to the CRIB he takes me down to the STUDIO he played me a project that will change the game! Totally incredible.")

Bereits letztes Jahr berichtete Rapper Page Kennedy, dass er das neue Dre Album hören habe dürfen und ihn dieses komplett umgeworfen habe. Außerdem verriet er bereits, dass Eminem definitiv als Featuregast mit am Start sei. Dr. Dre war zuletzt neben Eminem auch mit The D.O.C., Xzibit, Busta Rhymes und Quavo in Studios gesichtet worden. Ein offizielles Release-Datum gibt es noch nicht.

Dr. Dre: Scheidung & Hirnblutung

Stoff genug für ein neues Album sollte Dre wohl sein Privatleben bieten. Seit dem letzten Jahr befindet er sich in einem langwierigen Scheidungsprozess von seiner (Noch-)Ehefrau Nicole Young. Zudem musste er Anfang dieses Jahres auf die Intensivstation eingeliefert werden, nachdem er eine Gehirnblutung erlitten hatte.

Das letzte Dr. Dre Album "Compton" liegt knapp sechs Jahre in der Vergangenheit. Mit Blick auf die 16 Jahre lange Pause, die zwischen "2001" und "Compton" lag, wirkt es daher aber fast noch frisch.

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in wenigen Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Casper kündigt ein neues Album an

Casper kündigt ein neues Album an

Von Leon Schäfers am 12.09.2021 - 15:19

Casper-Fans aufgepasst: Auf seinem Instagram-Account kündigte der 38-jährige Rapper heute sein neues Album an. Sein mittlerweile fünftes Studioalbum wird demnach den Titel "Alles war schön und nichts tat weh" tragen. Cover und Releasedatum des Albums gibt er ebenfalls bekannt.

Neues Casper-Album: Cover und Releasedatum bekannt

Nach gut vier Jahren meldet sich Casper mit einem neuen Solo-Album zurück. In seinem Instagram-Post teilt Casper (jetzt auf Apple Music streamen) bereits jetzt das Cover des Albums, auf dem der Künstler von Bienen umgarnt wird.

Das Releasedatum lässt sich der Caption entnehmen. Demnach ist die Veröffentlichung aktuell für den 25. Februar 2022 geplant  Fans müssen sich also noch ein bisschen gedulden. Um die Wartezeit zu verkürzen, hat Cas aber schon die erste Single für morgen, 18 Uhr vorangekündigt. Möglicherweise gibt die Single etwas Klarheit in Bezug auf das bienenreiche Albumcover. "Alles war schön und nichts tat weh" ist bereits jetzt vorbestellbar. In einem Bundle wird es exklusives Merch geben.

Zählt man das Kollaboalbum "1982" mit Marteria nicht dazu, dann liegt Caspers letztes Album "Lang lebe der Tod" nun schon vier Jahre zurück. Erst kürzlich ist außerdem "XOXO" zum zehnjährigen Jubiläum zurück in die Charts gekommen.

Casper landet mit "XOXO" 10 Jahre nach Release wieder in den Charts

Zehn Jahre ist es nun her, dass Casper (jetzt auf Apple Music streamen) sein zweites Studioalbum veröffentlicht hat. " XOXO" ging seither dreimal Gold und hat auch zehn Jahre später noch Ohrwurmpotenzial. Diese Woche schafft es das legendäre Album des Bielefelders sogar erneut in die Top 10 der Album-Charts und beweist damit, was für einen Impact es bis heute noch auf die Szene hat.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!