ich bin durch nen konzert von savas zum hiphop gekommen.da hat mich nen kumpel mitgeschleppt.und weil auf meiner schule eigenlich nur skater,breaker und MC sind.

Antworten

Was hat das mit dem Thema Breakdance zu tun???? ?(

stimmt,,aber egal...!!!Ich bin durch meinen Bruder zum HIp HOp gekommen...!!!Und jetzt bin ich halt fett drin....!!


Zitat von MCmeks:
stimmt,,aber egal...!!!Ich bin durch meinen Bruder zum HIp HOp gekommen...!!!Und jetzt bin ich halt fett drin....!!

Ich bin auch durch meinen Bruder darauf gekommen! Nun ist er absoluter Technofreak und ich bleibe HipHop treu!!!:love:

Dann soll sich dein Bruder GABBA mal reinziehen...:D

§tyl€r0ne


Zitat von StylerOne:
Dann soll sich dein Bruder GABBA mal reinziehen...:D

§tyl€r0ne


Das hört er seit neusten auch ständig! Ein weiterer Grund warum ich mich aus seinem Auto fern halte!!:D

Wie seid iht eigentlich zum hiphop gekommen??

durch breakdance...aber des gab da auch noch ne andere "komplizierte" Story, aber die will ich hier nicht zum besten geben...

hip hop war für mich immer ne lebens einstellung und so war ich eigentlich, seit ich meinen fuss auf nen fetten break beat bewegte en real hihopper.

Durch einen meiner Freunde, hat mir im Sommer 1990 eine Beatbox vorgemacht. Wollte das dann natürlich auch können, hab mich dann mit HipHop beschäftig. Danach würde ich addiktiv von der Musik und der Kultur. :love:

durch limp bizkit & methodman
n'2 gether now.
danach wu-tang dann westcoast(eminem:marshal mathers;dr dre:2001........)
meine eltern regen sich schon auf.sie sagen ich kann nicht mehr ohne hip hop: beim duschen ghettoblaster an,
beim kacken kopfhörer und beim aufstehen anlage an.hip hop 4 life.
es geht dann auch nicht mehr ohne.
hip hop kommt von innen.

hey!
ich bin wegen freunden von mir auf hiphop umgestiegen!früher (vor ch.3 jahre) hab ich alles gehört, aber seit dann wars einfach hammer geil!
hip hop gehört zum leben wie essen und trinken:D

Meine beste Freundin und mein vater..

haben mich zum rao gebracht. Mein Vater hörte ziemlich viel PE und Run-Dmc dadurch hab ih die Musik kennengelernt. Meine beste Freundin hat mir mit 10 ne Kassette mit Rapliedern geschenkt. Auf der kassette war auch der Track der mich zum rap gebracht hat: The Real Slim Shady von Eminem. ich war fasziniert von den beats und den rhymes und musste einfach mehr darüber erfahren. jetzt bin ich 12 und Hiphop ist mein leben

Meine beste Freundin und mein vater..

haben mich zum rao gebracht. Mein Vater hörte ziemlich viel PE und Run-Dmc dadurch hab ih die Musik kennengelernt. Meine beste Freundin hat mir mit 10 ne Kassette mit Rapliedern geschenkt. Auf der kassette war auch der Track der mich zum rap gebracht hat: The Real Slim Shady von Eminem. ich war fasziniert von den beats und den rhymes und musste einfach mehr darüber erfahren. jetzt bin ich 12 und Hiphop ist mein leben:love:

Also ich bin auch durch meinen bruder drauf gekommen vorher hatte ich zwar schon en paar lieder gehört aber mich nie wirklich dafür interesiert , bis ich mir dann von ihm ne HipHop CD ausgeliehen hab :D
Die hab ich mir dann ständig angehört, weil ich sie echt voll geil fand .
Tja ab da war ich dann auf den geschmack gekommen und wollte mehr !!!*süchtigschau* :D
Allerdings hat mein bruder jetzt auch mehr für Techno übrig , Bähh *würg*.
Naja jedem das seine .

Ice

Wie seid ihr eigentlich zu Hip Hop gekommen??

Bin durch Freunde zu Hip Hop gekommen.:love: ;( :D
Die ham dauernd Hip Hop gehört bis sie mich "angesteckt" haben.8)

ich liebe hiphop bin durch meine geschwister zum hiphop gekommen lieb ihn schon so lange und wierd ihn auch nie aufgeben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!I love hiphop 4-ever!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!:love: :love: :love: :love: :love: :love: :love: :love: :love: :love: :love: :love: :love: :love:

my story

ich bin durch´n kumpel dazu gekommen
der hat mir mal gangster paradies vorgespielt ich fands geil naja dan später fings an mit sprayen....und jetzt
versuche ich mich im mc´íng

jaja so war das


Zitat von B-Girlie17:


Zitat von MCmeks:
stimmt,,aber egal...!!!Ich bin durch meinen Bruder zum HIp HOp gekommen...!!!Und jetzt bin ich halt fett drin....!!

Ich bin auch durch meinen Bruder darauf gekommen! Nun ist er absoluter Technofreak und ich bleibe HipHop treu!!!:love:


Ja das ist genau das gleiche bei mir !!!

Also am anfang hab ich auch jeden Schrott gehört
Dann hab ich Methodman und Fred Durst im Tv gesehen hat es mir schon gefallen
Und da hab ich mal ne CD von meinem Bruder stibbizt wo der Track drauf war und da gab es dann noch soviele tolle tracks
Also so zusagen alles dank meinem Bruder der hat mich davor auch damit vollaufen lassen
Doch mein Bruder hört jetzt jede scheiße
Techno,Blues,und so bissl hardrock
Ich glaub der Typ hat eh nen Knall


Zitat von -coreone-:
hip hop war für mich immer ne lebens einstellung und so war ich eigentlich, seit ich meinen fuss auf nen fetten break beat bewegte en real hihopper.

jo immer noch der meinung. 8)

mit 12,13 durch meinen kusäng!!!!!!:love: :love: :love: jaja "Damals"

ihr alle mit euren brüdern...
bei mir wars mein freund, der hat mich draufgebracht und gleichzeitig auch meine beste freundin (die hat uns auch zusammengebracht, mich und meinen freund) lustig oder, aber tut hier nix zur sache:love:

yeah, also ich hab eigetnlich mehr auf nirvana und sowas gestanden, dann kam ma son album von tupac inne quere und das fand ich recht hamma...naja, eve und sowas kam dazu, war dann urster r'n'b freak un jetzt lieb ich hiphop und r'n'b...des ganze eigenlich mehr so von mir aus, irgendwo gehört, fands geil, cd besorgt, dann is mein grossah au net ganz hiphop abgeneigt, und naja..
der war jetze in finnland und hat mir finnischen hiphop mitgebracht, ey des müsst ihr oich anhören, is hamma geil..
ich hab an album von rocking da north ddes is so die größte nordische crew, urst geil...au so die sprachen, da is halt finnisch, englisch, doitsch und französisch drin, und das in einem track, hamma:love: :love:

ich bin so mit 13 oda so? zu hiphop gekommen... durch meine leude die gemeint haben es wär sau geil... hatten auch recht... jetzt sin die halt zum teil rechts und hören irgendso nen schwulen deutsch rock... und denken ich wär ein hänger weil ich noch immer hiphop hör... naja sind halt deppen...
achso und mein erstes album war the sting... jaja als wu-tang noch besser war... *nostalgie* :D


Zitat von mcWizard:
ich bin so mit 13 oda so? zu hiphop gekommen... durch meine leude die gemeint haben es wär sau geil... hatten auch recht... jetzt sin die halt zum teil rechts und hören irgendso nen schwulen deutsch rock... und denken ich wär ein hänger weil ich noch immer hiphop hör... naja sind halt deppen...
achso und mein erstes album war the sting... jaja als wu-tang noch besser war... *nostalgie* :D

ich wollt nur sagen, dass mir das gleiche passiert ist/ passiert, das ist so richtig beschissen, weil du nicht mehr weißt, was du von den menschen halten sollst. Danke fürs zuhören, peace:D

warum

seid ìhr alle durch cousins zu rap gekommen??? ich indirekt auch.
also ich hatte von meinem onkel von fantastichen 4 4:99 bekommen ( *schäm* )
dann bin ich zu mein cousin gefahren und da hab ich mit nem kumpel von dem beginner gehört.... die sind immernoch meine favorites.

Durch mein grosse Schwester!

1983 war die mit einem B-boy zusammen, der ihr halt ein paar Moves gezeigt hat und die hat sie mir gezeigt, so war´s........


Zitat von rikkigermano:
1983 war die mit einem B-boy zusammen, der ihr halt ein paar Moves gezeigt hat und die hat sie mir gezeigt, so war´s........

bei mir ises ne aehnliche story nur ca 12 jahre spaeter....

mhh, ich bin vor knapp 6 jahrn durchn freund zum hiphop gekommen
damals hab ich mir nur breakdance undso angesehn, aber dann mit der zeit hat mich auch mcing intressiert, aber ich bin schließlich dem b-boying treu geblieben, und seit über 2 jahrn mach ichs auch aktiv :D

durchs ferneseh!!ich hab früher viel fern geschaut:D

wie seid ihr zum hip hop gekommen

ich fand mal bei meinem cousin eine wu-tang cd und war total begeistern vom sound und von den texten. das war vor 7 oder acht jahren. danach bin ich gleich ins geschäft und hab mir sämtlich cd von O.D.B. und co. gekauft.

you can't party your life away,
drink your life away,
smoke your life away,
fuck your life away,
dream your life away,
scheme you life away,
'cuz your seeds grow up the same way.

THE WU RULEZ!!!

Hmm...ich glaub das dauert bei mir etwas länger.
Also mein Dad hat früher mit dem Smudo von den Fantas Basketball gespielt. Da hat mein Bruder von dem mal ein Probe-Tape geschenk gekriegt(da war ich so 7 oder 8 Jahre alt). Das war lang bevor sie so bekannt waren. Meine Eltern waren wohl auf dem ersten Auftritt von denen, das war bei nem Vereinsfest. Ihr könnt jetzt sagen Fanta 4 sind kein Hip Hop, aber sie waren es und ich bin damit aufgewachsen. Ich war noch ziemlich klein, aber obwohl ich mich für die anderen Hip Hop Sachen(Amishit und so) nich so interessiert hab, kenn ich doch fast alle Lieder von damals. Habs halt irgendwie nebenher mitgekriegt. Dann hab ich eine Weile alle möglichen anderen Musikrichtungen gehört, aber Hip Hop war immer im Hinterkopf. Durch meinen Bruder kam ich dann wieder mehr dazu...als ich dann mit 13 oder 14 zum ersten Mal Hip Hop Live erleben durfte(davor hats mir meine Mum verboten weil ich zu klein war oder ich hatte nich genug Geld) kam ich dann voll und ganz zu Hip Hop. Alles andere ist in den Hintergrund gerückt. Und da bin ich jetzt!

Hip Hop ist eine Lebensweise und nicht irgendein Hoppy oder eine Nebenbeschäftigung. Du kannst die Bedeutung von Hip Hop verschieden definiern aber keinesfalls kommst du zum Hip Hop von heut auf Morgen.
Wenn du dir HipHop CDs kaufst dann nenn dich von mir aus Hiphopper, od MC, od.
Rapper. Von mir aus kannst du dir auch ganze CD läden aufkaufen. Aber es kommt nicht drauf an wie du dich nennst, eher wie andere dich nennen.

Also ich bin durch "n2gethernow" von Fred Durst und Method Man zu Hip Hop gekommen.
Hab dann erst Method Man und Wutang Clan gehört.
Hab mich dann gefragt obs da auch deutsches Zeug gibt, dann hab ich D-Flame,Torch,Toni-L,KKS und Samy gehört,durch den Samy Azad Battle bin ich dann auch zu Azad gekommen, dann hat mir Representieren von Azad und Curse so gut gefallen, jo und dann hab ich viel Curse gehört und und und ....
Höre mehr Deutsches Zeuch ;)

meine eltern waren schon hip hop fans.. also liegt es in der familie... es ist so was wie unsere religion.... lebenseinstellung und meine oldies haben jetzt noch den flow...

jaja, amn das is ne echt kranke geschichte.
lässt sich aber zusammenfassen, dass ich von allem terror, hass und stress echt die schnauze voll hatte.
das bezieht sich sowohl auf die anderen musikrichtungen, sowie die dazugehörige einstellung der szene.
-HipHop 4 Life
-a Life 4 HipHop

also is janz funny die geschichte.....nun fürher war ich voll auf metal und hatte auch so eine einstellungen zu sataan & co, aba dann kam ich langsam wech von dem scheiß und ging über zum punk.....später hörte ich nur noch limp bizkit und wolllte mir ein lied von ihnen bei napster (war früher noch umsonst und da gabs noch kein streit und soo....) runterladen und da stand dann so ein song von limp bizkit & eminem.....ich hab gedacht: "häää....?? limp bizkit mit eminem...??" naja, dann hab ichs einfach geladen und bin dann von eminem zu dre, von dre zu snoop und später hörte ich so alles und hatte aufeinmal von der lebenseinstellung "metal & sataan" eine lebenseinstellung "HipHop 4 life & life 4 HipHop"........jetzt würde man mir nie und niemer anmkerken das ich mal anders war!!!!!!!!!!!!!!
peace

durch meine erste hiphop lp:
deichkind *gg*

oder wars oli p.?? :D nee der macht kein hiphop

Das war so ne schleichende Entwicklung. Musikalisch hab ich mit Guns 'n' Roses angefangen und hab bis anfang-mitte '90er nur Rock gehört. Zum HipHop bin ich dann durchs skaten so '94 gekommen, da ein Skaterfreund von mir immer viel HipHop anschleppte. Und so wurde ich unterschwellig seit nunmehr 8 Jahren von HH infiziert und bin nun ein kompletter HH-Junk

durch FETTES BROT!!! und ihren mega fetten hit JEIN!! danke brote!!!
:D

Vor drei jahren oder 4 jahren.durch den ganzem zeugs was man so im fernseh sah und so.Nach und nach fing ich mich dann immer mehr dafür zu interessieren.Tja ich glaub so war es.

Wie seid ihr eigentlich zum Hip Hop gekommen??

durch meinen bruder, er hat sie immer gehört, bzw hört sie immer noch und ich konnte mich mit dem ganzen anfreunden, mich mit dieser lebenseinstellung identifizieren und habe dann auch angefangen das zu hören.tja wurde schon mal erwähnt, das die geschwister dafür verantwortlich sind.....

tja, zu meinem 10. (oder 9.) geburtstag hat mir mein bruder ein tape mit voll fetten liedern drauf geschenkt. 1 jahr danach gleich noch eins.seit dem....

Danke an alle großen brüder der welt, die ihren kleinen geschwistern den weg zum hip hop zeigen!!!:love: :D

früher...

ich bin durch meinen freund zum hiphop gekommen. Der hat in der schule irgendwie immer 2pac gehört, seitdem hör ich es auch, aber eher, deutschen hiphop

hmm

das wär ne lange story bei mir,.... Mir hat die Music schon immer gefallen,.. nur das Outfit,MCing,Lebensweise,feelin usw habe ich alles durch meinen besten Freund kennengelernt,......leider auch den falschen HH

KB

tjaja.... damals ...ich war jung und unverbraucht, noch nicht von den benebelnden wirkungen allgemeiner drogen gezeichnet...
ich muss so ca. 12 gewesen sein, da hab ich mir das erste döschen geklaut... damals bei praktiker...
hab dann meine schule vollgeschmiert und stress mit meinen damaligen freunden bekommen...für die war des toootal asozial und so wurd ich fortan gemieden. hab des dann also mit dem malen bald wieder sein lassen (nach diversen aktionen wie aus versehen meinen hund ansprühen usw). rap hab ich damals schon länger gehört, die brote und so...
es war also eigentlich bei mir einfach nur interesse. ich hab mich quasi selbst zum hiphop gebracht.
dafür musste ich auch einiges opfern...viele langjährige freundschaften sind in die brüche gegangen, habe aber auch mindestens genauso viel gewonnen...
seit ca.1,5 jahren male ich wieder (erst nur paper dann draußen), kurz danach ham ich und ein paar kolleginnen unsre crew auc an den start gebracht... kurz darauf kam denn auch nochn kollege von mir dazu und schon biste halt wieder dicke im geschäft...

tja und bevor du dich versiehst biste volljährig und stellst fest wie unvorsichtig und risikofreudig du geworden bist...8o
aber vielleicht liegts auch nur am blauen dunst...

Wie ich zum Hip Hop kam...

...es begann wohl alles als ich ganz klein war und immer die Musik von meinem Dad gehört habe. Der hörte fast nur Jazz .... und irgendwann wurde ich auf die Gruppe "Gang Starr" aufmerksam. Die machten ja früher Jazz Rap .... und irgendwann geviel mir dann Hip Hop .... und jetzt gibt es nichts anderes mehr für mich.

Teile jetzt diesen Beitrag:

.
Register Now!