hi leute ich hab mia ma 2 montana cans geholt da hatten die nur chrom silber und da ich normalr weisse nur normales silber benutze habe ich gleich die silber auf nem spielplatz getestet aba nur nen 30cm langen strich
ich dreh mich um steck die dose in die tasche und da steht auf eina 2 bullen

die haben unsre namen aufgeschrieben(meine und der meiens freundes)aba nur weil wir auf dem spielplatz waren dann gucken sie in meina tasche und da sehen sie die zwo cans
haben sie beschlagnahmt ab son abhohl lappen bekommen und sind weggefaren so des ist jeztz am 28.8 passiert und heute ist der17.9 kasnn ich die imma noch abhohlen dürfen die bullen des denn übahaupt also die haben ja net gesehn das ich gesprüht habe oda so caps waren net drauf hab ich verschwinden lassen da war nur eine saubere cap drann hab denen erzählt das ich in mein zimma sprühe

Antworten

sag ma ? lies dir mal dein text durch, welche klasse gehst du alter.

LOL

also deine frage is jetzt was genau ?

an deiner stelle wäre ich entweder

a) sofort nächsten tag hin und hätte mir meine Cans zurück geholt.

oder und wahrscheinlicher

b) auf die cans und die bullen geschissen und mir neue gekauft

oder am wahrscheinlichsten

c) wär ich nie auf nen spielplatz gelatscht um nen Strich zu ziehen!
ps. wenn man canz im laden kauft, und die neu sind, dann gehen die auch ;-) braucht man nich primitiv testen!

peace


Zitat von suat:
die haben unsre namen aufgeschrieben(meine und der meiens freundes)aba nur weil wir auf dem spielplatz waren


Die haben eure Namen aufgeschrieben, weil ihr auf dem Spielplatz wart?

:no:

Waren die in Zivil? Falls ja, direkt nach dem Dienstausweis fragen. Vll. wollte ja jmd nur neue Cans haben? Als normaler Bulle fällt das mit dem Ausweis weg, da eine Uniform einem Ausweis entspricht.

War das eine normale Ausweiskontrolle? Na dann gib denen den Ausweis das nächste MAl und frage sie ob du jetzt bitte gehen darfst (freundlich!).


Zitat von suat:
dann gucken sie in meina tasche und da sehen sie die zwo cans
haben sie beschlagnahmt ab son abhohl lappen bekommen und sind weggefaren so des ist jeztz am 28.8 passiert


Wieso haben die Bullen in deine Tasche geguckt, einfach so? Haben die dich gefragt ob sie mal reingucken dürfen? Sag das nächste Mal, meine Tasche wird nicht geöffnet! Dann kann dir sowas dämliches auch nicht passieren.

Die dürfen da nämlich ihren Rüssel nicht reinstecken, es sei denn du erlaubst es denen.

Oh Mann, geh mal zum Anwalt lass dich beraten. Wenn du deine Rechte nicht in Anspruch nimmst weil du sie nicht kennst, ist das dein Problem. Das nutzen Bullen immer wieder geschickt für sich. DIE DÜRFEN ES NICHT, es sei denn du erlaubst es oder sie sagen dir einen Verdacht. Haben sie keinen, bleibt es bei der Ausweiskontrolle :-)


Zitat von suat:
und heute ist der17.9 kasnn ich die imma noch abhohlen dürfen die bullen des denn übahaupt also die haben ja net gesehn das ich gesprüht habe oda so caps waren net drauf hab ich verschwinden lassen da war nur eine saubere cap drann hab denen erzählt das ich in mein zimma sprühe


Du MUSST denen gar nichts sagen, es geht nämlich die Bullen ncihts an was du damit machst. Und genau das solltest du das nächste Mal tun. VERWEIGERE die Herausgabe, sage den Bullen das du mit einer Konfiszierung deines Eigentumes nicht einverstanden bist, da es sich um nichts illegales handelt. Verlange eine Erklärung, einen Tatverdacht die zur Beschlagnahmung dieser Dosen führt.

Besser noch, verweigere HÖFLICH aber bestimmt die Tasche zu öffnen, EGAL ob die sagen die nehmen dich mit auf die Wache (das geht nämlich ebenso wenig). Das Einzige was Polizisten dürfen ist dich zum Eigenschutz nach Waffen abtasten.

Weisste was lass die Scheiss-Dosen einfach, kauf dir neue und informiere dich lieber über deine Rechte damit das nächste Mal soetwas nciht mehr passiert.


Zitat von Simmel:
Wieso haben die Bullen in deine Tasche geguckt, einfach so? Haben die dich gefragt ob sie mal reingucken dürfen?.....

....Die dürfen da nämlich ihren Rüssel nicht reinstecken, es sei denn du erlaubst es denen....

....Das nutzen Bullen immer wieder geschickt für sich. DIE DÜRFEN ES NICHT, es sei denn du erlaubst es oder sie sagen dir einen Verdacht.


jaaaaaaaaa und da is der der haken an der sache

wenn du es ihnen nicht erlaubst ist der verdacht bestätigt bzw besteht ab dem zeitpunkt einer ;)

ya also eig. kenne ich meine rechte aba da war ich halt ziemlich schockiert unda ja die hatten uniform an
also die dürfen garnet in meine taschen gucken wenn ich nex angestellt habe??
und auf revier dürfen die mich net mitnehmen??
pass kontrolle war ja net diirekt die haben daten von uns am revier überprüfen lassen und sso

du lügst noch schlechter als homer simpson

junge: in nicht einmal 24h rechtfertigst du dich ZUERST in 2 eigenen threads auf ernstgenommene antworten, und in der 2. haelfte deiner antwort kann man den widerspruch deiner ersten wieder rauslesen.

hh.de braucht dich

:%:


Zitat von Crakkstuh:
du lügst noch schlechter als homer simpson

junge: in nicht einmal 24h rechtfertigst du dich ZUERST in 2 eigenen threads auf ernstgenommene antworten, und in der 2. haelfte deiner antwort kann man den widerspruch deiner ersten wieder rauslesen.

hh.de braucht dich

:%:


das liegt daran das ich an dem tag hieer online war du schomk wieso lügen wieso soll ich mir son scheiss ausdenken wenn net stimmt *TOY*


Zitat von stybsen:
jaaaaaaaaa und da is der der haken an der sache

wenn du es ihnen nicht erlaubst ist der verdacht bestätigt bzw besteht ab dem zeitpunkt einer ;)


Der da wäre? Welcher Verdacht, welcher Verdacht besteht oder erhärtet sich gerade in dem Augenblick? Das du deine Privatsphäre sehr schätzt?

Ich glaube auch du kennst deine Rechte nicht wirklich.

Solange kein Gefahr an "Leib und Leben" oder "Vertuschung einer Straftat" besteht, hat kein Bulle der Welt ein Recht drauf in deinen Rucksack zu sehen.

Ansonsten müssen die Bulletten dir den Verdacht nennen, bestätigt sich dieser nicht und die gucken trotzdem in deine Tasche, ohne deine Einwilligung, vll sogar mit Gewalt, kannst du den Pennnern nämlich richtig gute Filme machen.

Die kriegen dann gut Stress, vll gibt es sogar eine Anhörung. Und die Bullen die sowas standardmässig machen, haben vll schon öfter Beschwerden bekommen von anderen Bürgern, NUR SO bekommst du Polizisten dazu deine Rechte zu beachten.

LASST EUCH NICHT SO EINFACH ENTMÜNDIGEN!

Dosen sind nichts illegales, du kannst n ganzen Kofferraum damit voll machen, da kann dir kein Polizist der Welt was.

Ich persönlich hätte hier eine Dienstaufsichtsbeschwerde eingereicht.

Wenn ein Bulle ein paar mehr davon im KAsten hat, wird er bald nur noch den Verkehr regeln, oder er bekommt einen netten unbezahlten Sonderurlaub!

würde mal sagen blutiger anfänger u so bescheuert kann man gar net sein u dann wegen so ner kleinigkeit rumstressen..selbst wenn es, total unwarscheinlich, zur anklagen kommen würde was passiert dann wegen nem kleinen strich, hehe saubermachen ode rpaar sozialstunden voelleicht 2 is doch lächerlich..

was absolut inkkorekt is u wo ich nur zustimmen kann..lasst euch übere euere rechte aufklären..nicht alles was die bullen machen is so legal..lieber vorher infos abcatchen und gewappnet sein..

in diesem sinne

peace

so... hab heute einen brief von den bullen bekommen..
ich mus irgendwie am 10.10 zu den bullen glaubt ihr da passiert wat schlimmes wegen DEM kleine strich????? mann kennt ja die deutschen bullen....die finden immer ein grund?(


Zitat von suat:
so... hab heute einen brief von den bullen bekommen..
ich mus irgendwie am 10.10 zu den bullen glaubt ihr da passiert wat schlimmes wegen DEM kleine strich????? mann kennt ja die deutschen bullen....die finden immer ein grund?(

sei froh das es *deutsche* bullen sind, in deiner heimat hätte man dich wahrscheinlich direkt erschossen:yes:


Zitat von suat:
so... hab heute einen brief von den bullen bekommen..
ich mus irgendwie am 10.10 zu den bullen glaubt ihr da passiert wat schlimmes wegen DEM kleine strich????? mann kennt ja die deutschen bullen....die finden immer ein grund?(

Geh einfach nicht hin, du bist dazu nicht verpflichtet zu den Bullen zu gehen.

Aber eines würde mich interessieren, sagst du hier die Wahrheit oder nicht?

Haben die dich GESEHEN als du den Strich gemacht hast oder nicht?

Wenn die dich auf frischer Tat ertappt haben, dann gibt es auch einen Grund in deine Tasche zu sehen und BEWEISMATERIAL sicherzustellen.

Also lüge hier nicht rum wenn wir dir helfen sollen!!!!!!!!

Sag die Wahrheit oder lass es hier Hilfe und Rat zu suchen und kümmere dich um deinen Mist selber.....


Zitat von Kay_Gee:


Zitat von suat:
so... hab heute einen brief von den bullen bekommen..
ich mus irgendwie am 10.10 zu den bullen glaubt ihr da passiert wat schlimmes wegen DEM kleine strich????? mann kennt ja die deutschen bullen....die finden immer ein grund?(

sei froh das es *deutsche* bullen sind, in deiner heimat hätte man dich wahrscheinlich direkt erschossen:yes:


muahahahahahaha :up:


Zitat von Simmel:
Dosen sind nichts illegales, du kannst n ganzen Kofferraum damit voll machen, da kann dir kein Polizist der Welt was.


Du hast vollkommen recht, aber mit nem ganzen Kofferraum voller Dosen könntest du Stress wegen Gefahrgut bekommen :D

also alles was ich gesagt habe ist wahr nein die haben nicht gesehn das ich den sstrich gemacht habe
und wenn ich nte gehe dann werde ich doch mehr stress bekommen oda???
was wäre denn das höchste was mir passieren könnte bei den strich??


Zitat von suat:
also alles was ich gesagt habe ist wahr nein die haben nicht gesehn das ich den sstrich gemacht habe
und wenn ich nte gehe dann werde ich doch mehr stress bekommen oda???
was wäre denn das höchste was mir passieren könnte bei den strich??

Scheiss drauf, bei nem Strich kann gar nix passieren. Ich glaube eher du hast Angst das deine Eltern von der Sache erfahren :%:

meine eltern wissen es schon!!

die haben mir mit heim gedroht wenns was ernstes ist.....

ya mann des ist ne vorladung


Zitat von AcidMacz:
Das du net hin musst is bullshit. Also zumindest es einfach zusagen ist bullshit.

Was du hier sagst ist Bullshit!

Die Polizei hat keinerlei Entscheidungsgewalt, sie ist ausführendes Organ, schon immer gewesen.

Keinen Plan aber Fresse dick aufreissen.

Wenn was "schlimmes" passiert sein sollte, was zu einer Verhandlung kommt wird der Staatsanwalt sich schon bei dir schriftlich melden.

Und mit dem "verhandelt" man anders als mit den Bullen.

Und wenn die Bullen nichts gegen dich in der Hand haben, wäre es das dämlichste dort hin zu gehen und sich sogar auf einen "Deal" einzulassen oder mit denen zu reden.

Schon die vielen Apshalt-Cowboy-Filme vergessen?

Sie haben das Recht zu schweigen.

Geh da bloss nicht hin. Geh liber zum Anwalt, sach dem du hast keine Kohle, zeig dem den Wisch lassdich beraten für ne halbe Stunde und von dem einem Brief schreiben.

Und vor allem bleibe ehrlich, ansonsten bekommste du den falschen Ratschlag

;-)


Zitat von AcidMacz:
Also nicht hin zugehen was bringt ihm das? Nix, ausser mehr dummes rumgemache, wenn er pech hat.


Was bitte verstehst du unter, dummes Rumgemache? Auf Deutsch bitte? Was wollen die Bullen denn machen, wenn du nicht erscheinst?

Haste dafür auch einen Link?


Zitat von AcidMacz:
Einen Anwalt zu holen, lächerlich.Der wird dir auch nur sagen, geh hin und klär des so.


Wieder falsch, weder du noch ich weisst was das für ein Schreiben ist, also was willst du mir sagen das du mehr Plan hast als ein Anwalt in Sachen Recht? Lächerlich, würde jetzt ein Kumpel von mir sagen der gelernter Anwalt ist.


Zitat von AcidMacz:
Und des ganze rumgelaber von wegen die dürfen nix machen is einfach bullshit. Haste ma zu nem bullen gesagt ne ich lass mich net durchsuchen. Des dürfen sie net. Machs einfach ma Semmel. Glaub net alles was in büchern steht oder irgendwelchen web-sites, die realität sieht anders aus.


Hmh, dann gebe ich dir mal was aus meiner Realität. Wenn die Bullen mich anhalten und wollen das ich aus dem Auto aussteige, schliesse ich das Auto ab. Einmal ist es so gewesen das ein Bulle mich gefragt hat, ob er den Wagen durchsuchen dürfte, einfach so, ohne Grund. Das habe ich SOFORT verneint. Er meinte dann er könne auch anders und wollte sogar meine Scheibe einschlagen mit seiner Taschenlampe. Ich habe den eiskalt ausgelacht. Einbruch nennt man sowas habe ich zu ihm gesagt. Was hat er gemacht nix ausser vorher zu blüffen!!!!


Zitat von AcidMacz:
Ausserdem hat die Polizei "entscheidungsrechte" die sogar deine Grundrechte einschränken z.B.: Gefahr in verzug. Und dich surchsuchen können die auch immer wann sie wollen, weil wie schon gesagt ist mit dem verweigern der durchsuchung der Verdacht bestätigt.


Hier gibt es aber einen feinen Unterschied. Gefahr im Verzug kann der Bulle nur sagen, wenn es um Gefahr um Leibe oder Leben geht. Dafür muss es konkrete Gründe geben, die er dir vll. nicht sofort aber auf Nachfrage geben muss. (Z.B. Verbrecher aussem Knast ausgebrochen, hat von der Beschreibung her deine Statur, etc.) ansonsten dürfen dich Polzisten NUR abtasten.

Er muss dir den Verdacht sagen und wenn dieser sich nicht bestätigt kannst du dich nachher über die Vorgehensweise und die Beschneidung deiner persönlichen Rechte beschweren, und glaube mir, wenn das ein Bulle des öfteren macht und JEDER von uns den Mumm hätte das zu melden, dann hat der Bulle sehr bald ein Problem.

Wenn du aber von vornerein DIREKT dein Rechte "an der Haustür abgibst" und sagst, klar machen Sie doch, gibt es nachher keine Chance mehr gegen die Vorgehensweisen in irgendeiner Form vorzugehen.

Auch nicht nachher vor Gericht und das kann SEHR WOHL ENTSCHEIDEND SEIN.

Konsultiere mal einen Anwalt!


Zitat von AcidMacz:
Wenn ich mim Auto angehalten werd kann ich auch net sagen nein ich mach kein alkohol-test, weil dann ist der verdacht bestätigt und du kommst auf die bullerrei blut-test machen. Wenn du da was machen willst informier dich erst ma richitg und machs dein auch richtig. Wegen so en kinderscheiss würd ich mich gar net erst so rum machen.


Wir reden hier aber nicht von einer schnöden Verkehrkontrolle, das sind doch 2 verschiedene Paar Schuhe.


Zitat von AcidMacz:
Was aber net heissen soll, dass man sich alles gefallen lassen muss. Aber du wirst so gut wie immer nur noch mehr stress bekommen, also überleg dir gut ob du revoluzer spielen willst.
Des mit, die bullen ham gar nix zusagen hab ich auch schon durchgezogen, aber am ende hat ich mehr stress und für die bullen wars net der rede wert. geh ma hin und mach ne Dienstaufsichtsbeschwerde machs einfach und du wirst sehen was ich mein. alter alles bullshit, befor du irgend en bullshit redest geh raus auf die strasse und teste es selbst erst ma aus. Oder gibts hier irgend jemand der schon ma en Vorteil daraus gezogen hat.


Was hat Revoluzzer spiuelen damit zu tun seine Rechte zu kennen und diese den Bullen vorzutragen, die diese Rechte gerne vergessen, meistens weil sie denken das DU selbst keine Ahnung von deinen Rechten hast?

Ich ahbe kein Problem mit Stress, und trete gerne Bullen vor das Schienenbein und sage SO NICHT! Mich haben die sogar mit auf die Wache genommen, na und? Wo ist das Problem? Aber mehr Stress hätte es gegeben wenn die in das Auto von meinem Dad geguckt haben wo locker 20 Gramm rin legen, wenn du verstehst? Und ei haben die Bullen niht gekriegt sondern meine Lunge, desweiteren habe ich meinen Lappen noch! Klingelt es jetzt bei dir???

Und wenn du meinst irgendwas regeln zu können, vergiss es. Mit Bullen kann man nix regeln, die wollen ihren Job machen, deren Job ist es Straftaten aufzudecken, comprende? Lass es soweit erst gar nicht kommen.


Zitat von AcidMacz:
Wenn die wissen, dass du es warts kläre es ganz normal und lass es erst gar net zu ner richtigen Verhandlung kommen. Des wird nämlich teurer und mehr soz-stunden musst de auch machen. In eurem Jugendzentrum kannst dich auch beraten lassen, aber umsonst.

Ja genau DAS wollen dir die Bullen auch immer verklickern, na komm erzähl dann leg ich ein gutes WORT ein. N SCHEISSDRECK machen die!

Ob es zu einer Verhandlung kommt, hat eine Bulle NICHT ZU ENTSCHEIDEN! Nochmal für dich zum lesen, die Polizei ist ausführendes Organ.

Ob es zu einer Verhandlung kommt, hängt alleine von Staatsanwalt ab.

Und der Staatsanwalt entscheidet das aufgrund der Beweise und Aussagen die die Bullen ihm vorlegen.

Klickert da was? HALLO???

Wenn du die Fresse hälst hat der Staatsanwalt nichts, also muss er dich fragen, weil er von den Bullen keine Beweise bzw. Aussagen bekommen hat.

UND GENAU DA LIEGT DEINE CHANCE...

denn der Staatsanwalt ist der Einzige der entscheidet ob das Verfahren (wenn eines eröffnet worden sit gegen dich) eingestellt wird oder ob es zu einer Verhandlung kommt.

Vergiss die Drecksbullen einfach, rede nicht mit denen, gehe nicht zu den Terminen.

Du bist nicht verpflichtet dazu.

boa kann man solche threads nich schließen das is ja lächerlich, was erwrtet man denn bidde wenn man in ein internet forum wie hier auf hiphop.de geht und nach seinen rechten fragt...:no:

lasst euch doch ganz einfach ordentlich beraten und geht dazu jetz bidde nich auf rap.de

Simmel hat absolut recht:up:

Bullen Stinken einfach nur ACAB:D

Alles Dödel;-)

Also, erstmal möchte ich sagen dass ihr fast alle vorigen Sachen fast vergessen könnt! Der Typ der den Thread geschrieben hat ist ein Trottel, soviel ist schonmal klarzustellen;-) nen strich ziehen aufm spielplatz ok, aber dann nicht die bullen bemerken...ttztztz. Ich geh davon aus dass die bullen in uniform waren...Also den Perso dürfen sie sehen, aufschreiben die persos auch. So, jetzt zum interessanten Teil von wegen Taschen gucken und durchsuchen, denn hier stoßen wir auf Laendergesetze. das bedeutet die Gesetze dazu sind auf Bundesebene unterschiedlich!!! In hamburg hier, haben wir grad dank des CDU-senats das härteste Bullengesetz deutschlands bekommen! HIer in Hamburg dürfen die Bullen jederzeit die Leute "grob" durchsuchen, d. B. auf Waffen filzen, und "oberflächlich" in Taschen gucken. Bei Verdacht dürfen sie auch drin herumwühlen. Praktisch können sie mich also komplett durchsuchen.Ausziehen muss man sich zum Glück noch nicht, das ist erst auf der Wache erlaubt! Früher durften sie nur bei erwischten sachen den körper nach waffen zum selbstschutz filzen, z.b. wenn sie dich in aktion mit der canne gesehen haben oder mit nem joint inner hand. deswegen musst du dich informieren, wie es in deinem bundesland aussieht! Außerdem labert AcidMacz extrem scheiße, halt dich an Simmel! Du musst auf keinen Fall zu den Bullen! man muss nur bei vorladungen vom Staatsanwalt hin, und auch dort nur persos, geb.datum und ungefähre berufsbezeichnung! Aus persönlicher Erfahrung (mit STencil am Stromkasten, Folgen: hausdurchsuchung in der nacht, sicherstellung von sturmhaube,6 dosen, klebeband, stencils, atemmaske) kann ich sagen, nicht hingehen. ich bin nicht hingegangen, wurde eingestellt. wenn ich was hätte aussagen wollen, hätt ich es immer noch später machen können!! deswegen erstmal aussageverweigerung!!! Eine schöne politische Rechtshilfe, die aber auch z.B. bei Graffiti angewendet werden kann: http://www.rote-hilfe.de/index.htm?page=/content/wastun.htm&

erstmal informieren!
nicht drauflosen malen, erstmal sketchen machen!

in diesem sinne...bunte nächte!

eye simmel wie stellste dir das vor
das die bullen nix machen können ?
beio deinem beispiel haste warscheinlich nur glück gehabt das du innem abgeschlossenen auto saßt denn dann siehts etwas schlechter aus für ihn .....ansonsten bekommt dich ein bulle immer wenn er will zur durchsuchung ...sons verdacht ist schnell ausgedacht und dann durch deine verweigerung der durchsuchung bestätigt, denn normalerweise lassen sich aus erfahrung eines polizisten die leute die nix zu verbrergen haben auch einfach durchsuchen und die die was zu verbergen haben nicht, toll dann steht aussage gegen aussage und da das immer zwei polizisten sind hast schon schlechte karten ...

oder der bulle nennt dir als verdacht das du drogen bei dir hast ....was willste dagegen sagen begründung, dafür hat der auch genaug möglichkeiten auf lager z.b. hat uns gerade einer einen tipp gegebn ...
im notfall eben anonym übers telefon vonner telefonzelle aus ...willste dann trotzt genanntem verdacht weiter den helden spielen ?? da steht aussage gegen aussage und was amchste wenns dann tatsächlich zu ner untersuchung kommt aufgrund deiner dienstaufsichtsbeschwerdeund sich rausstellt da hat wirklich jemand angerufen oder denen einen tipp gegeben dann biste am ende doppelt gerarscht ...solange mann es sich erlauben kann sollte man die immer verarschen und denen entgegen kommen dann lassen die dich sogar mit den taschen voller grass oder sonstwas laufen mit ein bsichen glück denn du kommst denen nicht verdächtig vor, weil du freundlich bist und denen entgegen kommst da spreche ich aus mehrfacher erfahrung ...musste halt nur ruhig bleiben un dir nichts anmerken lassen und freundlich sein, so bin ich sooft an einer durchsuchung vorbeigekommen mit den taschen voll, hab mich ne virtelstunde mit denen unterhalten die am ende erst gefragt worum es denn ginn und denen dann soagr versprochen die augen auf zu halten wenn ich was sehe die meinten die suchen nen einbrecher das war 100 prozent gelogen das weiss ich die ham sich halt schnell nen verdacht aus der nase gezogen in wirklichkeit gings darum das die mich und meine wohnung überwacht haben weil der größte grasdealer aus meiner gegend zu der zeit fast täglich bei mir war ich wusste das und hatte auhc grass in der tasche was ich 5 min vorher gekauft hatte und hatte sogar gedacht die hätten mich dabei gesehn und sind mir hinterher weil es war ein zivi und der hat dann noch nen streifenwagen zur verstärkung gerufen ich ahb gedacht was geht hier ab terorist lars oder wie ???
aber die ham mich ohne durchsucheung nach nem netten gespräch wieder laufen lassen, wärend des gespräches hab ich mich locker auf die treppe gestzt und da ich mit nach draussen kommen sollte vorher wars der treppenvorsprung draussen vor der tür imkalten winter die meinten dann sie sind aber hart im nemen weil ich mich auf den eiskalten treppenvorsprung gesetzt habe ich meine dann nee nur müde hab heute nacht die ganze zeit vorm rechner gesessen und bin hundemüde wollte eigentlich gerade hoch ins bett dann hab ich meinen ausweis zurück bekommen und urfe gehn ..naja und die ganzen taschen voller grass ...hätte ich gesagt eye was wollte ihr ich wohn hier lasst mich in ruhe ihr habt in mmeinem treppenhaus garnix zu suchen (die kamen mir in mein treppenhaus hinterher)hätten die mich auf jeden durchsucht und das ganze grass gefunden ....oder freunde von mir die sich ihre drogen unter die zunge gelegt haben und bereitwillig die taschen ausgelerht haben und sich mit den bullen freundlich unterhalten haben bei allen das gleiche nicht verdächtig nicht durchsucht nix gefunden aber alle die ich kenne die nen wirbel machen bei ner kontrolle und sich ganz toll dabei vorkommen die werden auch immer von den bullen mit irgendwas erwischt .....

Auf keinen Fall zur polizeilichen Vorladung gehen!

Ich kann dir da nur einen guten Rat geben.Gehe auf keinen Fall zur polizeilichen Vorladung.Weder Zeugen noch Beschuldigte haben die Pflicht zu solch einer Vorladung zu erscheinen.Wenn du da hingehst werden die dir unangenehme Fragen stellen und das Protokoll deiner Aussage an den Staatsanwalt schicken.Umso mehr du mit den Bullen redest, desto mehr Beweise hat letztendlich der Staatsanwalt gegen dich und umso wahrscheinlicher wirst du angeklagt.Weder die Polizei, noch der Staatsanwalt dürfen dir das Nichterscheinen zur polizeilichen Vernehmung negativ zu Lasten legen.Falls du trotzdem unbedingt zur Vernehmung gehen willst, verweigere unbedingt die Aussage.
Ich bin mir sicher der Staatsanwalt wird das Verfahren wegen Geringfügigkeit,Mangels an Beweisen oder beidem einstellen.

so klar text
WAS KANN MIR SCHLIMMSTES WEGEN DEM SCHTRICH DA PASSIEREN???????????

falss ich nicht dahin geh bekomm ich doch nur noch mehr stress oda???


Zitat von suat:
WAS KANN MIR SCHLIMMSTES WEGEN DEM SCHTRICH DA PASSIEREN?

im schlimmsten fall musst du ne professionelle reinigung bezahlen. das dürfte bei nem strich aber noch nicht so teuer werden.

was würde denn so ne reinigung kosten???

und noch ne sache
ich habe mal mit nen kumpel in der schule gesprayt
und jezze wurde ein anderer von den bullen ins wizer genommen
der weiss das wir gesprayt haben u nd so droht der uns das wenn wir uns net stellen er uns mächtig zusamen schlägt
ich will mich net stellen und ich kenne leute die mir bei der schlägerei helfen würden
aba mein kumpel will sich unbedingt bei den BULLEN stellen
so mein broplem:
ich bin doch schon bei den bullen bekannt wegen dem vorfall und was kann mir denn passieren wenn ich mich stelle und es reinigen will ???
werden meine eltern benachichtigt??
muss ich was bezahlen???
ich bin auh in der schule beim direc schon sehr bekannt kann ich von der schule fliegen???

in der schule sprayen ist echt krass aber man erzählt doch nciht irgendsonem toy das man das gemacht hat


Zitat von suat:
werden meine eltern benachichtigt??
muss ich was bezahlen???
ich bin auh in der schule beim direc schon sehr bekannt kann ich von der schule fliegen???

dann bist du wiederholungstäter? so'n "jugendrichter" sieht ditt bestimmt gern: ma wieder n grund sich künstlich aufzuregen und nem kleinen toy die hölle heiss machen. freu dich auf deinen private bad santa, muaha

bullenprobleme im internet regeln... du bist der beste.

:wink:

Teile jetzt diesen Beitrag:

.
Register Now!