momentan fragt sich jeder: wird games' neues album den erwartungen gerecht? kann es mit THE DOCUMENTARY mithalten? oder sagar überbieten?
und natürlich: wann kommt der shit endlich raus, damit ich game mit sich selbst vergleichen kann, ha?

da ich noch nichts von einem releasedate weiss, wollte ich euch fragen. was denkt ihr, wird THE DOCTOR'S ADVOCATE wieder ein classic? (ein thema für den prollblog ;-))

Antworten

ich hoffe doch, dass es nahe drankommt. Es braucht mal wieder ein gutes Album, kommt in letzter Zeit ja fast nur Müll raus.

Hype hat nix damit zu tun, ob das Album geil wird oder nicht, genauso wenig hat Hype anscheinend Einfluss auf Verkaufszahlen, siehe Busta Rhymes.

Ich freue mich drauf. One Blood ist ein richtiger Banger.


Zitat von ceel23:


Zitat von Magic_Juan:
ich hoffe doch, dass es nahe drankommt. Es braucht mal wieder ein gutes Album, kommt in letzter Zeit ja fast nur Müll raus.

Hype hat nix damit zu tun, ob das Album geil wird oder nicht, genauso wenig hat Hype anscheinend Einfluss auf Verkaufszahlen, siehe Busta Rhymes.

Ich freue mich drauf. One Blood ist ein richtiger Banger.


ich glaub wir haben einfach eine unterschiedliche auffassung von "classic"


who cares.

Ich glaube nicht, was aber nicht heißt, dass das Album schlecht wird. Sein Debüt war schon so krass und wurde auch dementsprechend gefeiert, dass das zweite Album kaum rankommt.


Zitat von ceel23:
nein. schon allein weil der hype fehlt.

Ähm.....hast du in letzter Zeit mal in Ami-Internetforen nachgeschaut? Jeder zweite Thread über Game.

Ich denke das Album wird wieder ein riesen Teil, "One Blood" is ja schonmal hammer.


Zitat von ceel23:
sag maln gutes

Also ich schau immer mal bei www.allhiphop.com rein. Da erfährt man halt immer so allerhand Dinge. Aber die sind auch manchmal ziemlich gelähmt und unterhalten sich lieber über Seifenopersache, wie z.B. wer nun die beste Kette hat oder so :D

The Funeral, wasn geiler Track....

yes, endlich wurde der Hands Up-Beat ordentlich benutzt.:-o-:

ich bin schon verdammt auf das album gespannt, das es the documentary übetrifft glaub ich kaum

1blood bangt aufjen richtich
und der hype is meiner meinung nach nich wirklich entscheident für ein album meistens vertrete ich die meinung don't believe the hype aber egal;-)
die diversen mixtapes haben größtenteils auch dopen shit drauf gehabt also habe ich große hoffnungen dass the doctor's advocate rein hauen wird


Zitat von Kay_Gee:
The Funeral, wasn geiler Track....

yes, endlich wurde der Hands Up-Beat ordentlich benutzt.:-o-:


naja, darüber lässt sich streiten. weil die rhymes sind gut ja, aber auch game hätte mehr aus dem beat herausholen können.


Zitat von Lil_Fame_12:


Zitat von Kay_Gee:
The Funeral, wasn geiler Track....

yes, endlich wurde der Hands Up-Beat ordentlich benutzt.:-o-:


naja, darüber lässt sich streiten. weil die rhymes sind gut ja, aber auch game hätte mehr aus dem beat herausholen können.


hör bitte auf, mich zu zitieren. da wird mir immer unwohl.


Zitat von Kay_Gee:
The Funeral, wasn geiler Track....

yes, endlich wurde der Hands Up-Beat ordentlich benutzt.:-o-:


Fo sho!
"The Funeral" ist ein hammer Track.:%:

red bandana find ich um längen geiler =)

alles in allem wird das album ganz gut...aber ich denke nicht zu vergleichen mit seinem vorgänger ..wird halt anders gut =)

wer interesse an 3 liedern vom album hat....


Zitat von ceel23:
ich glaub wir haben einfach eine unterschiedliche auffassung von "classic"

also ganz ehrlich
ich denke schon, dass das Album das Zeug zum Classic hat. Ich höre es nach all der Zeit immer noch sehr gerne, was in der momentan recht schnellebigen Szene durchaus etwas heißt. Ich miene viele Alben leg ich nahc dem vierten, fünften Durchlauf weg und das wars...

ich wart nur noch auf hollywood hank - soziopath und was wars xD

abba. mh. musikalisch wird es das vorrige wohl übertreffen. doch bei dme rest bin ich mir net sicher. dan wird es wieder leute geben oh das alte war besser oh das warne noch zeiten. blabla. najü.

one blood ist hammer und er hat krasse features. freu mich auf nas´part.und dre macht da n classic raus. wer braucht hype wenn er dre hat

*erwartunge zurückschraub*
ich will hier bis zum 14. november mindestens 50 antworten haben! :-|

Ich bin gespannt was da kommt.
Er kann nicht wieder den gleichen ahhh Westcoast ahhh Eazy E ahhhh Damals war alles noch cool scheiß bringen.
Die erste singel one blood ist Fett.
50 sein neues Album kommt eins zwei Monate später.

freu mich aufjedenfall

ist doch eigentlich sch+++egal, ob doctor's advocate besser oder schlechter ist als the documentary. fakt ist, dass es ziemlich sicher ein hammer-album wird.

sch**ß auf alles das album wird'n Hit!!!
ich hab schon ein paar tracks vom album gehört
ouuuuuuuuuuui^^ der sh*t ist geil^^


Zitat von -TheGamE-:
sch**ß auf alles das album wird'n Hit!!!
ich hab schon ein paar tracks vom album gehört
ouuuuuuuuuuui^^ der sh*t ist geil^^

du kannst bisher nur One Blood und Lets Ride gehört haben, dass sind beides Tracks die draussen sind und auf jeden Fall auf dem Album sind.
Aber beides sind certified Banger, besonderes Lets Ride.


Zitat von Kay_Gee:


Zitat von -TheGamE-:
sch**ß auf alles das album wird'n Hit!!!
ich hab schon ein paar tracks vom album gehört
ouuuuuuuuuuui^^ der sh*t ist geil^^

du kannst bisher nur One Blood und Lets Ride gehört haben, dass sind beides Tracks die draussen sind und auf jeden Fall auf dem Album sind.
Aber beides sind certified Banger, besonderes Lets Ride.


ja die lieder mein ich auch
also ich find beide "gleichgeil"
also wenn des album draußen ist bin ich einer der ersten im laden xD

also wenn des album draußen ist bin ich einer der ersten im laden

ich drängel mich vor dich :D

Hein


Zitat von Der.Beste:
momentan fragt sich jeder: wird games' neues album den erwartungen gerecht? kann es mit THE DOCUMENTARY mithalten? oder sagar überbieten?
und natürlich: wann kommt der shit endlich raus, damit ich game mit sich selbst vergleichen kann, ha?

da ich noch nichts von einem releasedate weiss, wollte ich euch fragen. was denkt ihr, wird THE DOCTOR'S ADVOCATE wieder ein classic? (ein thema für den prollblog ;-))


Warum spricht denn bitte jeder über The documentary wie über einen Klassiker!?!
- Weils einer ist...haha

So ein Blödsinn!
Ich fand es nicht schlecht, aber auch nicht überragend. The Game kam zu gute, dass er erst so dick mit 50Cent war und hinter her nen fetten Beef vom Zaun gebrochen hat und dazu noch von Dr. Dre produziert wurde. Sonst war da nicht viel mehr dahinter. Unter anderen Umständen, wär das Album als gute Scheibe in Erinnerung geblieben und mehr nicht. Deswegen ist meiner Meinung nach die Diskussion, die dieser Thread als Hintergrund hat, hinfällig. Denn ohne den ganzen Tumult um The Game als Person, wird The doctors advocat niemals so steil gehen wie der Vorgänger.

:!!!:

es stimmt schon. wahrscheinlich ist the game sogar bekannter für seinen beef mit 50 als für seine musik.
fakt ist aber, dass the documentary ein weltklasse album mit einem haufen geiler tracks war und somit zum classic wurde.
wir werden ja sehen. ich glaube aber, dass das neue album noch besser wird.
habt ihr übrigends schon das cover vom album gesehen. ich glaube nicht, dass es so ausschauen wird und wenn doch, wäre das ziemlich arm.


Zitat von Lil_Fame_12:
es stimmt schon. wahrscheinlich ist the game sogar bekannter für seinen beef mit 50 als für seine musik.
fakt ist aber, dass the documentary ein weltklasse album mit einem haufen geiler tracks war und somit zum classic wurde.
wir werden ja sehen. ich glaube aber, dass das neue album noch besser wird.
habt ihr übrigends schon das cover vom album gesehen. ich glaube nicht, dass es so ausschauen wird und wenn doch, wäre das ziemlich arm.


also ich mags eigentlich, wenn sich der style der alben von einem künstler ähnelt. aber hier von weiss/rot/gold auf schwarz/grau/silber umzusteigen find ich irgendwie zu simpel. ich denk mal nicht, dass das schon das cover ist, aber in diese richtung wird es schon gehen. :yes:

hier nochmal zum vergleich!

sch*** drauf wie das cover aussieht von mir aus könnte es sogar das selbe sein, hauptsache der inhalt wird genauso geil wie bei documentary->oder besser:up:


Zitat von Lil_Fame_12:
habt ihr übrigends schon das cover vom album gesehen. ich glaube nicht, dass es so ausschauen wird und wenn doch, wäre das ziemlich arm.


Wenn das echt das Cover ist, kauf ich das Album nur deswegen. Soviel Arroganz muss belohnt werden.


Zitat von Chrizzokiss:


Zitat von Lil_Fame_12:
habt ihr übrigends schon das cover vom album gesehen. ich glaube nicht, dass es so ausschauen wird und wenn doch, wäre das ziemlich arm.


Wenn das echt das Cover ist, kauf ich das Album nur deswegen. Soviel Arroganz muss belohnt werden.


:D

Hab' ich mir auch gedacht!

wird aufjedenfall mal durchgehört


Zitat von Donale:
wird aufjedenfall mal durchgehört

:yes:


Zitat von Lil_Fame_12:
es stimmt schon. wahrscheinlich ist the game sogar bekannter für seinen beef mit 50 als für seine musik.
fakt ist aber, dass the documentary ein weltklasse album mit einem haufen geiler tracks war und somit zum classic wurde.
wir werden ja sehen. ich glaube aber, dass das neue album noch besser wird.
habt ihr übrigends schon das cover vom album gesehen. ich glaube nicht, dass es so ausschauen wird und wenn doch, wäre das ziemlich arm.


was ist daran arm, das cover ist nur die logische weiterentwicklung, aus Gold wird Platin. Arrogant, aber cool.


Zitat von Chrizzokiss:
Das Cover ist tatsächlich offiziell... :love: :love: :love:

Muhahaa! Wie geil!

wenigstens hat er die unterhose gewechselt! :D

naja das cover sieht wie beim letzten album ziemlich scheisse und einfallslos aus aber egal.
hauptsach die beats kommen geil, auch wenn games stimme zum einschlafen anregt....

Das problem ist ja auch, das an debutalben sehr viel mehr Zeit und Energie investiert wird. Der nachfolgende Druck des zweiten Album und die relativ kurze Zeit lässt oft den nachfolger schwächer da stehen. Bei längeren produktionszeiten werden zweifel gestellt ob der Artist ein One-Hit-Wonder ist. Auch der Hype verblasst mit der Zeit...

Also "Let's Ride", was ja wohl auf dem Album drauf sein wird und von -badabingbadabang- Scott Storch produziert wurde ist schonmal sehr sehr krass und lässt auf nen sehr guten nachfolger hoffen.

Die Cover-Idee ist geil, nur leider sitzt der Atze da nicht grad lässig auf den Reifen :D

hab bis jetz 5 tracks vom neuen album gehört und ich bin hin und weg:love: vorallem "Doctor's Advocate" mit Busta Rhymes is wahnsinn:yes: :up:

Also Documentary fand ich nich so überragen. Hatte nen paar nette Singles aber mehr auch nich. Aber was ich von der neuen Platte gehört habe, da mach ich mich glatt nass vor Freude!
Da wär die Bezeichnung "Classic" meiner Meinung nach eher angebracht.
:love: :love: :love:


Zitat von Juc-E3:
Die Cover-Idee ist geil, nur leider sitzt der Atze da nicht grad lässig auf den Reifen :D

das sieht aus als ob game grad aufsteht um so typen wie -Diesmal- eins in die fresse zu geben...

das album wird auf jedenfall derbstens in die plattenregale einschlagen...siehe das nas feature am ende ->ich sag nur jusssssst blaaaaaazee!!!


Zitat von Domy:


Zitat von Juc-E3:
Die Cover-Idee ist geil, nur leider sitzt der Atze da nicht grad lässig auf den Reifen :D

das sieht aus als ob game grad aufsteht um so typen wie -Diesmal- eins in die fresse zu geben...


?(

Hein


Zitat von Domy:

das sieht aus als ob game grad aufsteht um so typen wie -Diesmal- eins in die fresse zu geben...


Muhaha...da muckt ja mal wieder einer von den Kleinen auf...wie süß!

Kopf zu und nachdenken. Denn es ist niemandem geholfen, wenn du deinen Mund nur öffnest, um ihn zu lüften.

Also...

...hab grad mal ins Album reingehört und muss sagen: Naja!

In der ersten Albumhälfte wirds pretty d.u.t. untengehalten. Die Tracks haben enormen Druck und insbesondere die von mir anfangs recht schwach prognostizierten Tracks mit Will.I.Am und Swizz sowie "remedy" vom Blaze und "too much" vom Storch gehen ab wie Schmidts Katze!!

Auch "lookin at you", das mich ein wenig an selbiges von WarrenG erinnert, taugt mir als Opener bestens. Dann noch ein grandioses "da shit", vielleicht noch "ol english" vom Hi-Tekker und die zu genüge diskutierten aber trotzdem genialen "one blood" und "lets ride".

Kanyeeze beweist einmal mehr sein Hang zu langweiligen Beats & Raps und auch der bourgeoise Bruder Foxx bekommt wieder einmal die Gelegenheit einen Track weichzuschmusen. Über das 9:22 lange Nas-Feature schweig ich mich an dieser Stelle aus...

Ergo: Wird den Erwartungen auf Grund der schwachen zweiten Halbzeit nicht ganz gerecht. Trotzdem fettes Album vom wohl größten rappenden Rapfan!

bisschen früh für ne review, ich dachte das Album kommt erst übernächste Woche Dienstag.
Ich find mitunter ziemlich Scheisse von dir, mir jetzt die Vorfreude kaputt zu machen. Ich hätte gerne selber rausgefunden, welche Produzenten welchen Track gemacht hat.
Würde das in ner Review zeitgleich mit dem Release oder ein paar Tage später stehen, wäre das noch in Ordnung.


Zitat von Kay_Gee:
Würde das in ner Review zeitgleich mit dem Release oder ein paar Tage später stehen, wäre das noch in Ordnung.

Da muss ich dir widersprechen: Eine Review nach dem Release-Tag bringt mir nix mehr, da ich dann evtl. schon den großen Fehlkauf getätigt habe.


Zitat von Chrizzokiss:


Zitat von Kay_Gee:
Würde das in ner Review zeitgleich mit dem Release oder ein paar Tage später stehen, wäre das noch in Ordnung.

Da muss ich dir widersprechen: Eine Review nach dem Release-Tag bringt mir nix mehr, da ich dann evtl. schon den großen Fehlkauf getätigt habe.


naja, ich seh das halt so und finde das auch nicht okay. Ich kaufe sowieso nichts blind, ausser bei 1-2 Künstlern. Ausserdem habe ich noch nie was auf Reviews gegeben, da ja manche Leute den und den Track gut/scheisse finden und bei mir das Gegenteil der Fall ist. Ich höre lieber in Alben rein, bevor ich sie kaufe.

Zum Bleissitift wurde bei The Documentary auch gesagt, dass die zweite Hälte eher schwach/langweilig ist. Aber gerade da waren Perlen des Albums zu finden (just my 2 cents).


Zitat von Kay_Gee:


Zitat von Chrizzokiss:


Zitat von Kay_Gee:
Würde das in ner Review zeitgleich mit dem Release oder ein paar Tage später stehen, wäre das noch in Ordnung.

Da muss ich dir widersprechen: Eine Review nach dem Release-Tag bringt mir nix mehr, da ich dann evtl. schon den großen Fehlkauf getätigt habe.


Ausserdem habe ich noch nie was auf Reviews gegeben...


Ich sehs Problem nicht!

Der Thread lautet doch eindeutig: Tha Doctor's Advocate vs The Documentary

Da hast du!

Nix für Ungut


Zitat von riddle:


Zitat von Kay_Gee:


Zitat von Chrizzokiss:


Zitat von Kay_Gee:
Würde das in ner Review zeitgleich mit dem Release oder ein paar Tage später stehen, wäre das noch in Ordnung.

Da muss ich dir widersprechen: Eine Review nach dem Release-Tag bringt mir nix mehr, da ich dann evtl. schon den großen Fehlkauf getätigt habe.


Ausserdem habe ich noch nie was auf Reviews gegeben...


Ich sehs Problem nicht!

Der Thread lautet doch eindeutig: Tha Doctor's Advocate vs The Documentary

Da hast du!

Nix für Ungut


nächstes mal schreibst du am besten in den Raubkopie-Review Thread rein.:up:

Seiten

Teile jetzt diesen Beitrag:

.
Register Now!