Diese Woche sind die Protagonisten unserer wöchentlichen Rapvideos ungewöhnlich grimmig drauf. So kommt es, dass sowohl deutsche Untergrundveteranen wie Joe Rilla, als auch mit Platin zertifizierte US-Majors wie T.I. ihre engsten...[mehr lesen]

Antworten

Mann, hat Keyshia Cole vielleicht dicke Titten.
T.I.s Grimassen sind unbezahlbar.

T.I.:

Hier hört man ganz klar, dass T.I. nicht mehr als nur ein durchschnittlicher Rapper ist. Aber ist schon okay, neben Busta Rhymes hören sich 95 % aller Rapper scheisse an.

Boot Camp Clik:

Ich bin BCC-Fan. Kann damit aber nix anfangen. :down:

50 Cent:

Schlecht.

Keyshia Cole:

Nicht meine Musik.

Hecklah & Coch:

Das auch nicht.

Joe Rilla:

Auch nicht.

B-Tight:

Nö.

---

Fazit: Alles Dreck.

Und das Video der Woche ist mit Abstand dieses hier:

The Majors

Das T.I. Video ist scheiße. Der Song ist aber gut. Das von 50 Cent ist bezeichnend. Sorry, aber wenn ich son Video aufnehmen würde, wo ich vor Papas Minibar gelangweilt irgendeinen Schrott rappe, würde das kein Mensch gut finden. Das kann man nicht gut finden. Boot Camp Clik ist okay aber... bla halt, auch langweilig. Keyshia Cole ist dekorativ ohne Ton. Aber diese Musik - boah Alter!! Die Frau kann doch richtig singen, warum macht die nicht was chilliges, souliges statt so 'ne eklig poppige Ja-Rule-R&B-Scheiße? Joe Rilla hat Stil. Ist jetzt nix, was ich kaufen würde und der Rap ist technisch nicht auf dem höchsten Niveau, aber das Feeling kommt rüber. Kann man machen. Hecklah und Coch find ich lame, hauptsächlich wegen dem Video und den Blablabla-Texten - und wegen dem Lil Jon Gebite natürlich. sidos Guest Appearance punktet aber, vor allem die zerstörten Bushido-CDs. :D Highlight ist dann das Ding von B-Tight, weil ich den Song noch nicht kannte. Das Video ist auch scheiße, aber der Song ist geil. Ausm Album? Sollte ich mir doch mal anhören. Hab Fler noch nie so killer rappen hören. Fazit: Die Videos sind alle Gülle, außer das von Keyshia Cole, das allerdings nur wegen ihrer Möpse und ihrem Arsch. Die Songs sind bis auf der von T.I. und der von B-Tight auch alle eher Ranz... also... wenn das die Videos der Woche sind, wirds bis zum Wochenende ziiiiieeeemlich langweilig. :D

Boa, ich glaube ich habe B-Tight noch nie so gefeiert wie in den letzten Wochen/Monaten. Nicht, dass er der Spitter vor dem Herrn wäre, aber seine Skills sind echt in Ordnung und "Neger Neger" war/ist meiner Meinung nach ein Überbrett. Inhaltlich natürlich nur auf's Wesentliche beschränkt, aber so vom Gesamtkonzept hat mich's schon überzeugt. Den neuen Track find' ich auch sehr dick. Video ist allerdings fad.

50 ist mittlerweile zur Lachnummer mutiert. Das neue Video geht ja mal gar nicht. Ich hasse ja normalerweise diese "Früher-war-so-viel-geiler-und-so"-Rumheuler, aber wenn ich an "Get rich or die tryin'", kommen mir auch die Tränen.


Zitat von Cholo:
Mann, hat Keyshia Cole vielleicht dicke Titten.


:yes:

Wurde 50s video nachts in seiner küche aufgenommen? auf jeden fall ist es ziemlich dunkel und er wirkt als wäre grad ausm bett gefallen...

BCC is nich so mein ding... so lala halt

H&Cs track is net schlecht vid allerdings 0815

joe rilla is iO, bei dem jungen kommt richtig was rüber, auch wenn die rapps jetz nich der überhammer sind

T.I.s Track is fett, aber das vid absolut unkreativ

b-tight is sehr übertrieben, sidos part klatscht alles

Hat einer dem Joe Rilla Rizinusöl in den Schnaps gemischt oder warum guckt der so? Eine durchaus authentisch wirkende Repräsentation ostdeutscher Verhältnisse. Frustration, Fanatismus und Faschismus tropfen aus jeder Zeile.

"Diese Scheiße von damals ist noch lang nicht verziehen..."

Ich möchte gar nicht genau wissen, was für Gedanken da durch den Glatzkopf spuken.

Bei den anderen Videos fällt auf, daß man sich als Künstler tunlichst niemanden als Gast laden sollte, der einem die Show stehlen könnte. Busta Rhymes und sido lassen T.I. bzw. die Aggro-Ersatzbank ziemlich im Regen stehen.

das von BCC und das von Hecklah & Coch find ich richtig geil!

aber war da nich ma was?

"...und nich Hecklah & Coch sein Block"?

T.I. song is killer. rest is durchschnitt. und ja keyshia cole hat verdammt dicke milchtüten.


Zitat von streng:
Hat einer dem Joe Rilla Rizinusöl in den Schnaps gemischt oder warum guckt der so? Eine durchaus authentisch wirkende Repräsentation ostdeutscher Verhältnisse. Frustration, Fanatismus und Faschismus tropfen aus jeder Zeile.

"Diese Scheiße von damals ist noch lang nicht verziehen..."

Ich möchte gar nicht genau wissen, was für Gedanken da durch den Glatzkopf spuken.


Ich sag ja: Das Feeling kommt rüber. :D

Teile jetzt diesen Beitrag:

.
Register Now!