Moin,

ich bin jetzt schon sehr lange in der Welt der Musik, ca 15 Jahre, den HipHop/Rap habe ich für mich ehrlicherweise erst mit 14/15 ca gefunden.
Seit kurzem bin ich richtig drin, SO RICHTIG! .. Da ich jetzt kein begnadeter Sänger aber dafür doch durchaus talentierter komponist/Prducer bin, jedoch kein, ich betone KEIN Profi, möchte ich so langsam mal in die Musikszene eintreten.

Dafür suche ich einen noch unbekannten, aber talentierten Rapper/HipHop(per?) der aber nicht schon wieder irgendeine Mutter **icken will, sondern Texte schreibt, die eher an die Gesellschaft,Politik etc geht.
Gerne mit harten tönen, kein Thema, aber wie gesagt - die Familie wird in ruhe gelassen! ;)
Vor allem habe ich vor, den Deutschrap einwenig neue Luft zu verpassen, ich selbst bevorze den US-Rap, Logic, G-Eazy und Eminem selbstverständlich, aber auch der UK-Rap klingt für mich sehr interessant.
Ich probiere mich viel aus und erwarte das aber auch beim "Zukünftigen", dass man sich nicht auf ein festes Genre bzw. eine bestimmte Rapszene versteift.

Bei interesse habe ich hier mal , nur sporadisch Produziert und noch nicht fertig komponiert, mal nen Track als Portfolio Hochgeladen:

https://soundcloud.com/de3nprodz/1-portfolio

Melden kann man sich gern hier oder per PN bei SC.

cheers

Teile jetzt diesen Beitrag:

.