Hallo Gemeinde,

bis jetzt fand ich ja diese Ostblokk-Typen (und das Mädel) eigentlich ganz ok. Ok heißt -wenn ich es sage- dass sie mir egal sind. Aber gerade höre ich "Berlin" auf der aktuellen Juice-CD. Da disst dieser McDonald's - Heini Dra-Q doch mal direkt Max Herre und die anderen dissen Stuttgart gleich mit.
Ich mein, holla, Disses sind toll und so, wa. Aber dass diese drittklassigen zukünftigen Dschungelcampbewohner -allen voran Dra-Q (der in meinen Augen sowieso nix kann)- Max Herre dissen, dem sie niemals das Wasser reichen werden können, grenzt für mich an eine ziemlich ausgewachsene Hybris..

Wer von euch kennt den Track und was sagt ihr dazu?

Es grüßt, das Murmeltier.

Antworten

max hat es am wenigsten verdient gedisst zu werden...

aber wahrscheinlich brauchen die jungs und mädels einfach nur n bisschen promo...


Zitat von SnB:
max hat es am wenigsten verdient gedisst zu werden...

aber wahrscheinlich brauchen die jungs und mädels einfach nur n bisschen promo...


genau das dachte ich auch. wenn's schon mit mc donald's werbung nciht klappt, dann eben so. verdammtes opfer.

:B|:
Stuggi rockt

ich hab den Track nicht gehört,aber an Max Herre kommen wenige ran:-)


Zitat von Chrizzo:
Aber mal abgesehen davon: Was ist "Ostblokk" und wer ist Dra-Q?

:!!!:


Ich beantworte diese Frage, die Du nicht beantwortet haben wolltest :-D

"Ostblokk" sind Pyranja, Joe Rilla (Analphabeten), Dra-Q (früher bei "Krisenstab"), Jamie Whyte und Sera Finale.

Pyranja solltest Du kennen.

Joe Rilla/Die Analphabeten kennst Du wahrscheinlich nicht...ist 'ne Crew aus Berlin, die minder gut war. Keine große Bildungslücke.

Dra-Q hat den "Mc Donald's"-Song gemacht und ist eher...naja...

Sera Finale ist ein ziemlich guter Freestyler - das war's aber auch.

"Ostblokk" ist deren Versuch, etwas Rampenlicht abzugreifen, weil es sonst nicht klappte. Die haben vor geraumer - soviel ich weiss - Zeit 'ne Mix-CD aufgenommen.

Das was ich im Kopf habe...mehr gibt's auf: www.ostblokk.de.

Max ist Musiker, den andern kenn ich nur aus der Werbung.


Zitat von roycter:
Max ist Musiker, den andern kenn ich nur aus der Werbung.

Mu..mu...muahahahaha! :up:

hmm, Ostblokk hatn paar teite tracks auf ihrer site, "Papi" oder "Gold" bspw.
Sollen sie doch Max Herre dissen, der is mir so ziemlich egal, genauso wie Ostblokk. Ob es jedoch klug für die Jungs ist, ist ne andere Frage...

Schlimm.

Einfach schlimm, sowas. Nur um Promo zu bekommen, anerkannte Musiker dissen. Peinlich. Da vergeht mir auch direkt schon jegliche Mitivation, mir irgendwas von denen anzuhören. Warum lassen so HipHop-Grüppchen sowas nich' sein und glänzen stattdessen mit Kreativität. Warum wird das in anderen Genres in Bezug auf diese Diss-Kacke nich' auch so gemacht? Sind manche Leute (HipHopper) eigentlich dumm? Peil ich nich'.
Zumal Max Herre ein absolutes Vorbild für diese ganzen HipHop-Futzis sein müsste. Man oh man.
:no:

Scheint doch zu funktionieren.

Eko läuft auch wieder bei MTV und Viva.


Zitat von Juc-E:
hmm, Ostblokk hatn paar teite tracks auf ihrer site, "Papi" oder "Gold" bspw.
Sollen sie doch Max Herre dissen, der is mir so ziemlich egal, genauso wie Ostblokk. Ob es jedoch klug für die Jungs ist, ist ne andere Frage...


Denk ich mir auch ! Solln se doch dissen, wenn se wollen. Ich kann sie ja nciht aufhalten. Trotzdem haben sie gute Tracks und Max Herre auch !

Hm....auf Mutterfikker dissen die ja auch schon alles und jeden. von daher nich wirklich verwunderlich, aber ob die's wirklich so ernst meinen?! ?(

ne Antwort von Max wäre lustig ;)

so nach dem Motto..

"Der Ostblokk ist wie Jelzin Dumm und Tot,
gestern gabs Bananen ab heute gibts Brot " ;) ;) ;)

Ich hab zwar keine Ahnung wer Ostblokk ist, mal abgesehen von Sera Finale, aber ich find das schon gut, wenn die Herre dissen.

Ich hab mir sein Album gekauft, im Nachhinein hätt ichs lieber nicht gemacht. Nicht mal wegen der Musik, mir hat das Album gefallen, sondern weil er sich so arrogant aufführt. Dieses "Seht her, ich weiss wie man ne Gitarre hält und bin jetzt Musiker, bla bla..." geht mir auf den Sack. Wenn er was mit ner Band machen will, ist das sein Problem, ich wills nicht in jeder Zeile und in jedem Interview unter die Nase gerieben bekommen. Dann bekommt das ganze nämlich nen gewissen Promo-Beigeschmack und ich frag mich ob es ihm jetzt um die Musik oder um die Haltung geht...

Naja, den Frauen gefällt das Album, immerhin isses für das zu gebrauchen ;-)


Zitat von Quasimoto:
Ich hab zwar keine Ahnung wer Ostblokk ist, mal abgesehen von Sera Finale, aber ich find das schon gut, wenn die Herre dissen.

Ich hab mir sein Album gekauft, im Nachhinein hätt ichs lieber nicht gemacht. Nicht mal wegen der Musik, mir hat das Album gefallen, sondern weil er sich so arrogant aufführt. Dieses "Seht her, ich weiss wie man ne Gitarre hält und bin jetzt Musiker, bla bla..." geht mir auf den Sack. Wenn er was mit ner Band machen will, ist das sein Problem, ich wills nicht in jeder Zeile und in jedem Interview unter die Nase gerieben bekommen. Dann bekommt das ganze nämlich nen gewissen Promo-Beigeschmack und ich frag mich ob es ihm jetzt um die Musik oder um die Haltung geht...

Naja, den Frauen gefällt das Album, immerhin isses für das zu gebrauchen ;-)


Also mal ganz ohne Scheiss. Ich will nix gegen irgendein FK-Album sagen, aber seit Max wegen seiner Alten (deren Musik ich zugegebenermaßen nicht mag - "Im Ghetto von Soweto" ... wer braucht bitteschön so'ne gequirlte Kacke?) oder warum auch immer quasi den Freundeskreis auf Eis gelegt hat, kommt aus seinem Mund weder musikalisch noch in Interviews etc. irgendwas sonderlich Vernünftiges. Ist meine Meinung.
Freundeskreis waren definitiv Wegbereiter des deutschen Rap, aber in den letzten Jahren hab ich nix, aber auch gar nix Innovatives mehr von irgendeinem von ihnen gehört.
Bis auf das Max Album hab ich alle Alben vom FK incl. FK Allstars und Frico Solo Shit, aber Max hat z. Zt. so'n bisschen das "Torch-Syndrom", soll heißen die Einstellung "Ich bin soooo lange dabei, mir kann eh keiner was, ich hab die absolute Weisheit mit Löffeln gefressen". Und das kann ich einfach nicht ab.
Raptechnisch ist Max auch zu etwa 0% innovativ - mag sein, dass das bei den Ladies gut ankommt, aber nach "Mit dir" hätte er es mit der künstlerischen Zusammenarbeit mit Joy echt lassen sollen.

Und der Ostblokk macht im Moment einfach die freshere, die unverbrauchtere und die bessere Musik.

Durfte man Helmut Kohl im letzten Jahr als Regierungschef nicht angreifen, weil er ja schon 15 Jahre Bundeskanzler war und deshalb viel mehr "Erfahrung" und was weiss ich was hatte? Hallo???

Max soll wieder gute Musik machen, dann wird er auch nicht gedisst, und wenn doch, ist es wenigstens ganz offensichtlich lächerlich.

nehmt ihr alles so ernst ? zieht euch doch mal dena stock ausm arsch. is echt so. die jungs haben humor. und hey, du kannst auch nicht torch mit fettes brot vergleich. die machen ihre art von hiphop und max macht ja schon mehr die richtung soul. ich hör beides imemr wieder gern.

und hier habt ihr noch n bild von joe rilla letztes wochenende. der junge hat wirklich humor, genauso wie der gesamte restliche ostblock. da is kein großes promo denken dahinter. schließlich kam ihr sampler schon vor nem halben jahr. die amchen sich eher ein spaß draus, dass wieder im internet diskuttiert wird.

achja zu pyranja, hier wird doch immer arte so gelobt. gestern kam sie wieder auf arte

wer ist max herre? ich konnte fk noch nie etwas abgewinnen...

und der ostblokk ist cool...

alle regen sich darüber auf, dass DraQ diesen McDonalds Track gemacht hat... leute?!? na und??! nicht als ob ich dieses "ich liebe es" so besonders toll finden wuerde... aber:
1. welcher von den (bestimmt nicht wenigen) hier anwesenden nachwuchsrapper würde sich so eine gelegenheit durch die finger gehen lassen??? mal ohne scheiss... die möglichkeit selbst in der besten sendezeit im Fernsehen für umme zu kommen ist ja wohl das beste was einem nachwuchsrapper passieren kann oder??
2. wird kanye west dafür gehatet, dass er bei dieser Big Mac kampagne mitmacht?
3. ist es nicht eigentlich sogar cool, dass rapmusik inzwischen soviel einfluss hat, dass sogar große lebensmittelkonzerne wie mcdonalds auf die idee kommen, die in einen werbespot einzubauen???

ich persönlich kann auf jeden fall mehr mit dem ostblokk anfangen als mit dem ganzen pseudodeep bullshit aus stuttgart zusammen... und das max herre ein "ernstzunehmender musiker" ist halte ich persönlich zumindest mal für ein gerücht...

geschmackssache...

ich kann dem herre diss auf jeden fall weder was negatives abgewinnen noch finde ich es größenwahnsinnig...


Zitat von franzpaffka:
wer ist max herre?

hier

und da verpasst du was wenn du den net kennst einfach der besten im Land mit abstand!

?(


Zitat von Lepeur:
und da verpasst du was wenn du den net kennst einfach der besten im Land mit abstand!

Hä?! Warum soll der der beste sein? Seine Musik ist okay, aber nicht mehr. Besonders innovativ ist er auch nicht, Wyclef oder Everlast haben ganz ähnliche Nummern schon vor ca. fünf Jahren abgezogen. Und seien wir ehrlich "Mit Dir", das schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat, hätte ohne Probleme auch ein Stück von der neuen Scheibe sein können. Das nenn ich nicht gerade Weiterentwicklung, wie es mir seine Promotexte weissmachen wollen. Ausserdem kann jede Collabo mit Joy einpacken wenn Wyclef mit Mary "911" zum besten gibt.

edit: Hat Sera Finale nicht mal nen Track gemacht, in dem er die halbe deutsche Filmindustrie gedisst hat? "Dein Film ist ein Arschloch" oder so, auf der Status YO! Website. Den fand ich witzig. Und ich hab auch nicht das Gefühl, dass der sich besonders ernst nimmt. Zumindest nicht so ernst wie sich Max Herre nimmt...

die jungs sind :down:
max herre zu dissen is :down:
:B|:

mmmh vielleicht machen sie sich mit der nummer auch nur ein bißchen über das dissgeile deutschland zur zeit lustig :D ?( :-o-: :wink:

Was geht ab?

leute, leute, leute... wenn ich mir dieses forum so anschau, bzw. die jeweiligen top-5-threads, dann denk ich mir echt oftmals, was geht ab mit hiphop-deutschland?
wenn ich eines nicht abkann, aber absolut nicht, dann ist es immer wieder die aufforderung "nehmt das doch nicht so ernst!?" ach? ich soll hiphop und die lines die mir ein mc ins ohr klatscht und damit wertvolle 3 minuten meiner restlichen zeit für hiphop klaut nicht ernst nehmen? er will sich evtl. lustig machen über das dissgeile deutschland? dann soll ich es also auch nicht so ernst nehmen, dass besagter joe rilla beim münchner aggro-gig letztes jahr ein im rollstuhl sitzendes mädel dazu aufgefordert hat, endlich aufzustehen und abzugehen und ihr damit die übelsten schimpfwörter samt aufhetzen des publikums eingebrockt hat? weil er zu dumm war, zu sehen, dass sie im rollstuhl sitzt?! sind ja leicht zu übersehen so rollstühle, die im vergleich ca. 40-zoll felgen bräuchten, vielleicht will er sich ja auch über das pimp-my-ride-geile deutschland lustig machen.
diese jungs und dieses eine mädel können vielleicht rappen und vielleicht haben sie auch ein paar nette tracks, aber was geht ab ein urgestein mit ein paar meilensteinen von tracks aufm buckel zu dissen? die können nichts anderes vorweisen, als ein mixtape und einen schon älteren track auf der juice-cd, dass sie als snoop doog-feature verkaufen wollten, weil sie ein "yeah" aus seinen acapellas rausgeschnitten und gesampelt haben. (im übrigen, sitz ich auch grad im studio und werkel an einem jay-z-feature, der track wird "it's the roc" heißen, das lässt sich nämlich so cool rausschneiden...)
also, erzählt mir nicht, ich soll das nicht ernst nehmen, hiphop-deutschland muss weg von diesem level, zu glauben nicht alles ernst nehmen zu müssen, nur weil es nichts besseres gibt. ignoriert diese musik! wartet auf besseres und zieht euch währenddessen die alten sachen rein... aber sowas erhält absolut nicht meine zustimmung, das wär das gleiche wie wenn "state property" (also irgendwelche mcs die schon ein wenig fame haben, aber nicht wirklich tonangebend sind) plötzlich mos def dissen (der macht ja auch rock, soul,...etc...) was würde "state property" hier im board aufs maul bekommen, hm?
also, nehmt den scheiß ernst und wem sowas taugt, der sollte sein verhältnis zu hiphop überdenken. nicht dass ich gegen battle-rap wär, und ich hab auch nichts dagegen wenn jemand musikalisch aufmuckt, aber auf diese platte art und weise - NO!

so, ich hab jetzt mein closet gecleart, und bin raus...

vielleicht, bzw. hoffentlich hab ich ja dem ein oder anderen aus dem herzen gesprochen.


Zitat von Reefa:
... wenn ich eines nicht abkann, aber absolut nicht, dann ist es immer wieder die aufforderung "nehmt das doch nicht so ernst ...
vielleicht, bzw. hoffentlich hab ich ja dem ein oder anderen aus dem herzen gesprochen.

Mir! :wink:

Wenn einer Max Herre dissen darf, dann ist das Udo Lindenberg.

Vielleicht hat er das ja beim Ostblokk in Auftrag gegeben?

max herre zu dissen, hat was von... ähmm den dalai lama zu schlagen... sowas macht man einfach net...

ostblokk disst max herre nicht um max herre wehzutun, sonderm um aufmerksamkeit zu erlangen.

warum sollten sie olaf von umme ecke dissen, wenn es danach eh niemanden interessiert?

sie wollen krass sein, wollen polarisieren.

wie man sieht, klappt es.

das ist das selbe, wie mit eminem und michael jackson oder christopher reeves, reine promo.


Zitat von snc212:
wie man sieht, klappt es.

naja, klappen tut es erst, wenn sich der müll auch verkaufen lässt...

was bringt ihnen aufmerksamkeit, wenn sie 0 platten verkaufen?? RÖCHTÖCH... NIX! :D


Zitat von ManEela:
...und denke leute wie pyranja haben durchaus das recht ihren senf zur deutschen szene abzugeben.

das is genau der punkt. kannst ja keinen zwingen max herre zu mögen nur weil er in deinen augen gute musik macht oder weil er meinentwegen respekt verdient hat.
und wenn die ostblokk leute wenn sie unter sich sind sagen dass sie max herre scheisse finden oder stuttgart insgesamt,warum dürfen die s dann nich auch einfach aufm track machen?
die werden ja vermutlich persönlich noch nix miteinander zu tun haben,insofern is das ja bloß ne meinungsäusserung,wenn sie n scheisse finden finden sie ihn halt scheisse
respekt hin oder her
kein grund sich aufzuregen


Zitat von SnB:
naja, klappen tut es erst, wenn sich der müll auch verkaufen lässt...

was bringt ihnen aufmerksamkeit, wenn sie 0 platten verkaufen?? RÖCHTÖCH... NIX! :D


das machen - diagram der musikindustrie:

platte machen --> welle machen --> seinen namen damit bekannt machen --> scheine machen

pff

max dissen. lächerlich.

ich kenn den track nicht, sag aber:
STUGGI RAPPRESENT!
oder so...

:D


Zitat von snc212:


Zitat von SnB:
naja, klappen tut es erst, wenn sich der müll auch verkaufen lässt...

was bringt ihnen aufmerksamkeit, wenn sie 0 platten verkaufen?? RÖCHTÖCH... NIX! :D


das machen - diagram der musikindustrie:

platte machen --> welle machen --> seinen namen damit bekannt machen --> scheine machen


naja, ich lass mich davon nich blenden :D


Zitat von SnB:
naja, ich lass mich davon nich blenden :D

deswegen verkaufst du keine platten und ostblokk ungefaehr 5.

;-)

außerdem...

...muss ich noch kurz max herre zitieren:
junge, komm klaaaar!

so is das.

[summ]ey was gehtn, nenn mich max schmehling...[/summ]

:wink:


Zitat von snc212:


Zitat von SnB:
naja, ich lass mich davon nich blenden :D

deswegen verkaufst du keine platten und ostblokk ungefaehr 5.

;-)


von 5 platten kann man auch nicht leben :D


Zitat von SnB:


Zitat von snc212:


Zitat von SnB:
naja, ich lass mich davon nich blenden :D

deswegen verkaufst du keine platten und ostblokk ungefaehr 5.

;-)


von 5 platten kann man auch nicht leben :D


das war der witz, bruder...

:|-|:
:-p

wir kommen vom thema ab.

ich finde es vollkommen in ordnung, wenn ostblokk max herre dissen.

fronten ist wichtiger bestandteil von battlerap.

ob sie das nun des fames wegen gemacht haben, oder nicht ist dabei auch vollkommen egal, was zaehlt ist der track der rauskommt.

sagt mal?! ich hab mir den track jetzt angehört. ähm? max dissen? habt ihr eigentlich den track gehört oder labert hier jeder einfach irgendwas rum? dra-q disst max herre gar nicht, er sagt nur das max herre nicht city - irgendeine ostband mit dem song king vom prenzlauer berg - covern soll. weil er offensichtlich aus dem prenzlauer berg kommt und max herre bekanntlicher weise aus stuttgart.


Zitat von BillyWilder:
dra-q disst max herre gar nicht, er sagt nur das max herre nicht city - irgendeine ostband mit dem song king vom prenzlauer berg - covern soll. weil er offensichtlich aus dem prenzlauer berg kommt und max herre bekanntlicher weise aus stuttgart.

Hast du dir den song "KingVomPrenzlauerBerg" von Max Herre eigentlich mal angehört oder laberst du hier einfach irgendwas rum?


Zitat von Chrizzo:
Max Herre dissen ist wie Jadakiss dissen. Einfach dumm.

den track kenn ich aber was spielt das für eine rolle?


Zitat von BillyWilder:
den track kenn ich aber was spielt das für eine rolle?

max herre bezeichnet eine (fiktiven) person als king vom prenzlauer berg, und das auch noch mit einem sehr ironischen unterton.

ausserdem kann man das stueck von ostblokk auch anders deuten.
so wie du es verstanden hast, beziehen sich nur die 2-3 zeilen, in denen max direkt erwaehnt wird, auf ihn.
so wie ich es deute, bezieht sich der ganze track, von pyranjas part vielleicht mal abgesehen auf max. und dann ist es mit sicherheit ein diss.

naja. stimmt schon weil er ja auch mit stuttgart beginnt. ich find´s trotzdem ok weil der übergottvater des rap ist max nun wirklich nicht. bin jetzt auch kein fan von dra-q aber er ist definitiv kein schlechter mc. hat eine sehr gute stimme und ist schon extrem lange dabei.

schade...
seit status yo mag ich die. dra-q hat nen ganz coolen track aufem soundtrack, sera is einfach abnormal, piranya...gnihihi ok die is opfer. wenn man mal ihre letzten snippets gehört hat weis man was ich mein.
aber sowas wie beschrieben muss echt net sein bzw isses sehr behindert.

ps: ich find den track king vom prenzlauer berg auch gut und verstehe ihn auch richtig. ich kann aber durchaus nachvollziehen warum man als "echter" prenzlauer berger ein problem damit hat.


Zitat von BillyWilder:
naja. stimmt schon weil er ja auch mit stuttgart beginnt. ich find´s trotzdem ok weil der übergottvater des rap ist max nun wirklich nicht. bin jetzt auch kein fan von dra-q aber er ist definitiv kein schlechter mc. hat eine sehr gute stimme und ist schon extrem lange dabei.

er ist unteres mittelmass.

heutzutage heisst es ...kein schlechter mc... nur weil man nen takt halten kann oder mal einen unverbrauchten reim bringt.

im gegensatz zu max herre ist er auf jedenfall ein kaugummi an der schuhsohle.


Zitat von KoreOne:
schade...
seit status yo mag ich die. dra-q hat nen ganz coolen track aufem soundtrack, sera is einfach abnormal, piranya...gnihihi ok die is opfer. wenn man mal ihre letzten snippets gehört hat weis man was ich mein.
aber sowas wie beschrieben muss echt net sein bzw isses sehr behindert.

stimmt den track von soundtrack find ich auch cool. max dissen hin oder her ich bin gespannt was noch so kommt. ich glaube allerdings immer noch das nicht der ganze track gegen max herre ist.


Zitat von snc212:


Zitat von BillyWilder:
naja. stimmt schon weil er ja auch mit stuttgart beginnt. ich find´s trotzdem ok weil der übergottvater des rap ist max nun wirklich nicht. bin jetzt auch kein fan von dra-q aber er ist definitiv kein schlechter mc. hat eine sehr gute stimme und ist schon extrem lange dabei.

er ist unteres mittelmass.

heutzutage heisst es ...kein schlechter mc... nur weil man nen takt halten kann oder mal einen unverbrauchten reim bringt.

im gegensatz zu max herre ist er auf jedenfall ein kaugummi an der schuhsohle.


ich will gar keine partei ergreifen für den. aber is halt geschmackssache ich halte max für aufgesetzt mag den alten fk kram sehr gern aber das neue zeug is nich mein fall. :down:

Zitat von Chrizzo:
Max Herre dissen ist wie Jadakiss dissen. Einfach dumm. Wenn er sich zu 'ner Antwort herablässt, wird sie 'n Todesurteil.

Süüüüüüüüüüüüüüüüüüüß!!!!
Wer ist Jadakiss.häääää???
Der dicke loser der es nie bis ganz nach oben geschafft hat und jetzt von Fifty auseinandergenommen wird,pfff!!
Der Typ macht trackz mit Ja Rule das sagt einiges.
und um zum Thema zu kommen ....
Max is der einzige(ausnahme vielleicht curse) "Rap-Poet" Deutschlands und nicht angreifbar, weil einfach zu gut.Punkt.:yes:


Zitat von NextLevelGermanRap:

Süüüüüüüüüüüüüüüüüüüß!!!!
Wer ist Jadakiss.häääää???
Der dicke loser der es nie bis ganz nach oben geschafft hat und jetzt von Fifty auseinandergenommen wird,pfff!!


suess...
dann hast du abere andere tracks gehoert als ich, in diesem battle.


Der Typ macht trackz mit Ja Rule das sagt einiges.


und zwar was genau?


und um zum Thema zu kommen ....
Max is der einzige(ausnahme vielleicht curse) "Rap-Poet" Deutschlands und nicht angreifbar, weil einfach zu gut.Punkt.:yes:

nicht angreifbar wohl kaum.
ausserdem sprechen wir hier ja nicht von einem battle, weil niemand ernsthaft mit einer antwort rechnet.


Zitat von Nils:

Joe Rilla/Die Analphabeten kennst Du wahrscheinlich nicht...ist 'ne Crew aus Berlin, die minder gut war. Keine große Bildungslücke.


Dann solltest du dir mal "...Punkt!" anhören. Sind ein paar richtig geile Songs drauf.

IMAGE(http://www.bumbanet.de/music/reviews/pics/2001/analphabeten-punkt.jpg)

Seiten

Teile jetzt diesen Beitrag:

.