Wer packt mehr Prominenz in sein Video? DJ Khaled kommt mit Jeezy, Weezy und Busta, Reno mit Siggi, Harry und Curse. Und phreQuincy pusht lieber Newcomer...[mehr lesen]

Antworten

zum Zitieren:

50 Cent - I Still Will (feat. Akon)

DJ Khaled - I'm So Hood Remix (feat. Ludacris, Busta Ryhmes, Big Boi, Lil' Wayne u.a.)

Styles P - Blow Your Mind (featuring Swizz Beatz)

phreQuincy feat. Josof & Juvel - Wir sind im Haus

Ali A$ - Zoom Zoom Zoom

Reno: Deutschland, Deutschland

Styles is cool. Phrequency weiß auch zu gefallen. Taugt mir recht ganz gut das stumpfe. Weil es Stumpf sein möchte, wohingegen Reno wohl einfach stumpf is weil es nicht anders geht. Wack. Ali bin ich unentschieden, video is langweillig...die hook auch...mh..

50 Cent - I Still Will (feat. Akon)

großartiges lied, video passt auch

DJ Khaled - I'm So Hood Remix (feat. Ludacris, Busta Ryhmes, Big Boi, Lil' Wayne u.a.)

na hallo, auch wenn die hook mich nervt sindn paar nette parts dabei, z.b ross

Styles P - Blow Your Mind (featuring Swizz Beatz)

ekelhaft sauber produziert und gerappt, kann ich nix mit anfangen

phreQuincy feat. Josof & Juvel - Wir sind im Haus

peinlich. beat istne ami-kopie ohne identität. und die rapper sind keine. da kann d-bo ja mehr

Ali A$ - Zoom Zoom Zoom

traumhaft produziert und ali ist eh talentiert. auch wenn mir die beatmelo in der hook irgendwie bekannt vor kommt.

Reno: Deutschland, Deutschland

reno gehört wohl zu den uninteressantesten rappern in deutschland, deutschland. blablablubb, wovon redet der eigentlich?

50 Cent - I Still Will (feat. Akon)
Saulangweilige Scheiße. Das Video ist ja ganz nett gemacht, aber ich hab von beiden schon geileres gehört.

DJ Khaled - I'm So Hood Remix (feat. Ludacris, Busta Ryhmes, Big Boi, Lil' Wayne u.a.)
Naja. Ohne die 3-4 Nonames die sich scheiße anhören und ohne das Gelaber vom Khaled, ohne das Remix-Gebrüll in der Hook und so könnte das schon ein Banger sein. Außerdem ist es kacke gemischt. Busta und Luda toasten irgendwie alle zu Briketts... geht schon. Video ist nett gemacht, wirkt aber irgendwie sehr preiswert.

Styles P - Blow Your Mind (featuring Swizz Beatz)
Naja.Swizz Beatz sollte mal einer sagen, dass er nervt und keiner seine Refrains oder Parts hören will. Beat kann was, Styles kann sowieso was, Video ist okay, ohne Swizzys Vocals wäre das aber um einiges besser. Trotzdem mein Favorit in diesem Kackeberg.

phreQuincy feat. Josof & Juvel - Wir sind im Haus
Hahahhahahahahahahhahahahha... da wäre wohl jemand gerne T-Pain. Griff ins Klo. Das Video ist ja irgendwie gut gemacht, der Beat kann eiiiiiiiiiiniges, aber bitte... wenn jemand gleichzeitig gerne J-Luv und T-Pain wäre, dann geht das in die Hose. Zu dem Rapper sag ich nix, außer, dass ich vermute, dass er mit dem Diebstahl einer gewissen Kokosnuss zu tun hat, nach der ich immer noch fahnde.

Ali A$ - Zoom Zoom Zoom
Muahahahahhahahahaha... noch so'n Brüller... also klamottentechnisch ist der ganz weit vorne, der Mann, nur die Hose ist zu eng. Rappen kann er auch, so rein technisch. Aber was bei mir ankommt ist nur: Blabla, sülzsülz, ich mag Eis, blabla, sülzsülz, Deluxe, blabla, sülsülz. Wäre mir ja egal, wenn der Beat nicht ein laufendes Klischee wäre, das nur noch vom Video überholt wird, aber so... nee, finde ich nicht so gut.

Reno: Deutschland, Deutschland
Hmm... den Beat mag ich. Das Video auch. So schön schwarzweiße afterjam Hiphop-Styles, Graffitigeschmiere, alle spacken ab, das macht Laune. Auch Renos Rap geht flowtechnisch gut ab, das geht bam, bam, bam, richtig auf die Fresse, so mag ich das. Aber irgendwie krieg ich jedesmal Schüttelfrost, wenn er wieder mal nur auf eine Silbe reimt, was er aber scheinbar gern tut, das kennen wir ja noch von früher. Ist auch okay, für diese Woche die Nummer 3.

Ansonsten muss ich sagen: Die Ausbeute ist diese Woche arg deprimierend, so richtig von der Couch gerissen hat mich da garnix.

50: Dieses heisere Instrumental gefällt mir sehr gut, ansonsten hat der Track eine Schippe zuviel Akon abbekommen.

Styles P: Eher langweilig, wenngleich auch nicht völlig daneben. Das Video ist hingegen großartig. Albert Hofmann meets HipHop.

DJ Khaled: Wie schwachbrüstig und dünn ist bitteschön dieser Beat? Da reißt auch die Topbesetzung nichts mehr raus.

Ali A$: Wie ich so etwas hasse. Seitdem Feinkost Paranoia weg ist, kommt echt fast nur noch Scheiße aus München.

Reno: Na, es geht doch. Nur, Deutschland ärgern funktioniert halt ganz anders.

Soweit meine drei Schekel.

50 Cent - I Still Will (feat. Akon): Einfach nur GEIL!

50 Cent:

Yo, Single mit Akon. Album soll sich schließlich auch ordentlich verkaufen.

DJ Khaled:

Was für´n Schrott. Busta ist selbst auf solch einem Gurken-Beat immer noch ein Meister.

Styles P.:

Kann man so machen. Sollte man aber nicht.

phreQuincy:

LOL.

Ali A$:

Schon wieder LOL.

Reno:

Jaaaaaa...nix besonderes.

50 Cent - I Still Will (feat. Akon)
scheisse
selbst akon kann für mich net glänzen obwohl er der bessere der beiden is

DJ Khaled - I'm So Hood Remix (feat. Ludacris, Busta Ryhmes, Big Boi, Lil' Wayne u.a.)
ganz nett aber von dem haufen erwartet man was besseres
kanns sein das khaled am anfang sein Retalin vergessen hat???

Styles P - Blow Your Mind (featuring Swizz Beatz)
ganz nice is für mich das beste lied in dem haufen scheisse

phreQuincy feat. Josof & Juvel - Wir sind im Haus
scheisse
es soll ya so stumpf sein weils fürn club is aber darauf könnt ich net abfeiern

Ali A$ - Zoom Zoom Zoom
naja es gibt deutlich besseres von ihm

Reno: Deutschland, Deutschland[/quote]
scheisse
was labert der junge da??
nach ner halben minute hören will ich mein ganzes leben lang den typen net mehr hörn

Teile jetzt diesen Beitrag:

.