Die erste Woche ist um, die Verkaufszahlen stehen. Kanye scheitert knapp an der Platingrenze, während 50 weit abgeschlagen, immerhin noch den zweiten Platz behaupten konnte...[mehr lesen]

Antworten

Yessir!! Zu Recht, zu Recht, zu Recht!!

"Stronger" ist so'n Hammer... ey, die Amis gehen im Moment teilweise richtig steil. Erst dieses übergeniale Timbaland-Album inklusive der großartigen Singles "Give It To Me" und "Throw It On Me", dann Kanyeezy mit seiner Daft-Punk-Elektro-Nummer und jetzt haut R. Kelly auch ma wieder so'n Riesending raus.

Alter, ich komm nimmer klar... die drehen so auf!! Und dann auch noch Common auf der 1 und Kweli mit 'ner Single die man im TV spielen kann und meinem bisherigen Lieblingsvideo dieses Jahr. Großartig. Während Deutschland komplett abstumpft und bis auf K.I.Z. und Banjo bisher nur Müll rausgekommen ist, fangen die da drüben ma wieder an, so richtig geile Musik zu machen. Der Hammer!!

Ey Junge hör auf von POP zu reden das ist Hip-Hop.de !!!! Scheiss Hip-Popper gleich kommt der Hund auch noch mit Bushido und Hip-Hop an

naja übertreib mal nich so :> is zwar kein hiphop aber ich würde timbaland etc. eher rnb nennen...

finde fiddy sein album trotzdem besser, ye hat nur 2 gute songs stronger und good life wenn die beiden singles vorbei sind und fiddy nen 3 lied raushaut dann wird curtis wieder an die spitze steigen:@$%:

EDIT:

mediacontrol.de
“18.09.2007
50 Cent ist der höchste Neuzugang in den Top 100 Album-Charts. Nach Angaben von media control steigt “Curtis” direkt auf Platz zwei ein.
Kayne West ist mit “Graduation” auf Position zehn der nächste Neueinsteiger.”


Zitat von e4x:
finde fiddy sein album trotzdem besser, ye hat nur 2 gute songs stronger und good life wenn die beiden singles vorbei sind und fiddy nen 3 lied raushaut dann wird curtis wieder an die spitze steigen:@$%:

Fifty hat bereits 3 Singles ausgekoppelt: "Amusement Park" "Straight To The Bank" und "Ayo Technology". Und die fand ich alle 3 eher schlecht. Ja, sogar das von Timbo produzierte "Ayo Technology" finde ich lahm, obwohl ich sonst großer Fan bin. Die Singles haben alle 3 keinen Buzz erzeugt, weil sie ganz einfach schlecht sind. Ich hab dem Album trotzdem noch 'ne Chance gegeben, weil ich ehrlich gesagt gehofft hab, dass die Singles nicht repräsentativ sind. Am Anfang dachte ich auch noch: Yeeaahh! Weil den Opener, den Song direkt nach'm Intro, den fand ich echt gut. Danach kehrte dann Langeweile ein. Also nee... sorry, aber zeig mir bitte das Lied, das 50 auskoppelt könnte, um damit Buzz zu machen. Ich glaube, die vierte Single soll das Ding mit Robin Thicke werden?

:zzz:

Nee, nee... lass ma stecken.

verkaufszahlen hin verkaufszahlen her, beide alben sind weissgott keine Meisterwerke. Abgesehen davon hat Kanye aber klar den vorteil das seine Mucke auch bei nicht Raphörern ankommt was man bei 50 sicher nicht sagen kann.

Wenn ihr mich fragt laßt die beiden Alben in den Regalen und holt euch lieber gute deutsche Rapmucke von Plan B & Maeckes oder KIZ!


Zitat von Chrizzokiss:
Fifty hat bereits 3 Singles ausgekoppelt: "Amusement Park" "Straight To The Bank" und "Ayo Technology".

Ich glaub ich hab bis jetzt nur das Ayo Technology gehört..und das auch vielleicht 2-3 mal. Is ja ned schlecht aber naja...halt auch nix besonderes. Und wenn dann halt wegen Timbolake..

also ich kann dazu nur sagen, dass ich mit sowas gerechnet habe.
die neuen sachen von 50 sind großteils nur noch scheiße finde ich.
das kanye album ist dagegen in meisterwerk.
mir kommt es so vor, als ob 50 denkt, dass er einfach jeden müll rausbringen kann, weil er den fame hat.

Fazit: Die Verkäufe spiegeln die Qualität der Alben wieder

War abzusehen dass Kanye West gewinnt, 50's Image zieht nicht mehr bei den Amis so wies aussieht
Dass 50 in Deutschland den Längeren zieht (no homo) war klar.
Ich finde 50's neues Album eine Kopie von The Massacre ist und dieses Album war auch langweilig.
BangBang PuffPuff hier paar Tracks für die Ladys da, fertig.
naja wems gefällt..

ps: ich find Chrizzo immer cooler

jo...hier in Deutschland ist 50 gleich auf der 1 eingestiegen und Mr. West nur auf 17...wenn man sich die Verteilung insgesamt anguckt, hat 50 mehr Nummer 1 Verteilungen in den Ländern. Kanye schneidet da deutlich schlechter ab...und 50 hat ja auch schon 2 Millionen Alben weltweit verkauft...wird bestimmt mehr als Kanye...aber trotzdem ist sein neues album nicht der bringer, aber genauso wenig wie kanyes...eher durchschnitt...war am anfang richtig enttäuscht vom album, aber hab es mir gekauft und wurde doch noch positiv überrascht muss ich sagen...da sind echt einige gute lieder dabei...naja reißt natürlich nicht sein altes niveau...

Kanyes Album ist schlichtweg großartig. Nicht so zerfranst, komprimierter, technoider und mehr auf den Punkt gebracht als die beiden Vorgänger. Wer kann sich bitte der hypnotischen Macht von "Drunk 'n' Hot Girls" entziehen? Ich will im Moment kaum anderen Rap hören. Vielleicht noch "Finding Forever, aber das war's dann auch. Kein Wunder, daß die rappende Valiumpille dagegen abstinkt (wenngleich auch dieses "Ayo Technology" schon recht gut ist).

Ach ja...


Zitat von Juzze:
Ey Junge hör auf von POP zu reden das ist Hip-Hop.de !!!! Scheiss Hip-Popper gleich kommt der Hund auch noch mit Bushido und Hip-Hop an

IMAGE(http://img240.imageshack.us/img240/3558/1771451585431343cde6909hh1.jpg)

Teile jetzt diesen Beitrag:

.