Mobb Deeps "Hell On Earth" erschien heute vor 17 Jahren

Vor exakt 17 Jahren erschien das Mobb Deep-Album Hell On Earth. Produziert wurde das Album von Prodigy und Havoc. Als Featuregäste sind unter anderem Nas, Raekwon und Method Man am Start.

Für viele ist das Release, das eiskalte Straßenlyrik mit harten, samplelastigen Beats verbindet, eines der wichtigsten Alben aller Zeiten.

Was bedeutet das Album für dich?

Antworten

17 Jahre ist das schon her?! F*ck mannnn. Ich fühl mich grade noch älter als ich wirklich schon bin...

Alter, das hab ich mir ca. vor 9-10 Jahren geholt, zu einer Zeit als ich auch viele Geschichten auf der Straße erlebt hab, weil ich nicht gerade viel Geld hatte zu, der Zeit. Und das Album, war unter anderem mein Soundtrack, als wir im Park diverse Dinger gedreht haben. Ich weiß, das kam jetzt alles sehr clichemässig und verherrlichend rüber, war aber so. Wenn ich die Tracks von dem Album heute höre erinnert mich das immer, von wo ich gestartet bin nachdem ich das Elternhaus verließ. 

From the gutter to the top!!!

eiß

Teile jetzt diesen Beitrag:

.
Register Now!