Auch Gofmann war einst Modezar und sprach mit seinem Fächer. Es war ihm so nach Kaviar, serviert im Schokobecher. Damit schmierte er den Fleischberg ein und wurde äußerst spitz, vom Scheitel bis zum Raucherbein und auch um den Mundschlitz. Dann zeigte er den Dottersack und auch den Gummiprügel, er bemalte sich mit Nagellack und spielte auf dem Flügel!

Wie ein junger Mozart hämmerte er wahllos auf den Tasten, er wichste sich den Schnurrbart und erblickte den Brutkasten. Da lag ja noch der Stiefsohn drin? Er hatte ihn vergessen. Er bückte sich zum Brummton hin und ging dann Mittagessen.

Teile jetzt diesen Beitrag:

.
Register Now!