IMAGE(http://www.maximumbreaks.de/cms/images/stories/pickup_sm.jpg) Auf Maximumbreaks.de können sich D&B Freunde den zweiten Release des Dortmunder Netlabels Maximumbeaks abgreifen. MBRKS002 remixt den Deephousehammer "Vibin" der "Da Pickup Artists". www.maximumbreaks.de Der Vibin'-Remix wurde möglich gemacht durch www.supafeed.net. Dort gibt es auch den „Trippin' Jeephouse Mix“ zum Download. Share that Snare! Feedback ist wie immer gerne gesehen.

Antworten

:yes:

und für insider:

:D

"reserviert für feedback"

Na auf supafeed.net gabs ja schonmal sehr nette freetracks...

Schick, gefallen beide! Etwas chillig aber definitiv hörbar.

In Forumspastensprache ausgedrückt:
Definitiv das Game upgestepped :D


Zitat von Puke.Shit:
Schick, gefallen beide! Etwas chillig aber definitiv hörbar.

In Forumspastensprache ausgedrückt:
Definitiv das Game upgestepped :D


ich versuchs mal in einem Form in dem es mehr als einen gibt der auf gute Musik klarkommt und ein wenig "open minded" ist :D


Zitat von inkorrekt:


Zitat von Puke.Shit:
Schick, gefallen beide! Etwas chillig aber definitiv hörbar.

In Forumspastensprache ausgedrückt:
Definitiv das Game upgestepped :D


ich versuchs mal in einem Form in dem es mehr als einen gibt der auf gute Musik klarkommt und ein wenig "open minded" ist :D


Also bei Mzee gibts immer viel Feedback, zumindest bei Electrogeschichten. Ist zwar nichtsaussagend ala Boah geil oder Fett, aber immerhin Feedback

Teile jetzt diesen Beitrag:

.