ich weiß ich weiß..
ihr liebt meine geposteten texte so sehr, ihr ÜBERfüllt threats in denen meine lyrics stehen und mein telefon klingelt sich den hörer wund, weil so viele fans anrufen..

und jetzt zurück zur realität..

ich weiß, dass es euch eh nen scheiß intressiert, aber ich hab zu haus nen text gefunden, den ich irgendwie zeigen möchte..
nein..
kein battle..
und is ganz schön auf dem weichei-niveau gehalten, aber gut..
naja, ich dachte mir, wenn ihr nicht auf meine lyriken antwortet werdet ihr vielleicht auf den dämlichen text, der drüber steht was sagen..
peace
-j5-

geschlagener boxer
wie boxsack vermöbelt.
der cowboy in der schlucht und ein indianer hebelt
felsbrocken.
eine schöne blume, doch der boden zu trocken.
schönes wetter, doch langeweile.
geld für kippm, doch zur tanke ne meile
und geht mal ne feier
fehln die eier.
der dealer hat weed da, doch zum stelln fehlt das auto.
wieder mal geil, doch ohne frau, so..
handarbeit, doch gibsarm..
landanteil, doch kiesstrand..
der jackpot am leeren automaten.
im richtigen kino, mit den falschen karten..
liniert
din a 5 nicht din a 4 und kariert.
100 mal erklärt, doch gar nix kapiert.
gut einstudiert,
doch niemand fasziniert.
ganz neu kreiert,
doch nichtma ausprobiert.
end inspiriert,
obwohls langweilig wird..

naj, sind halt so gegensätze..
ich freu mich auf eure negative kritik..
LOS MACHT MICH FERTIG..
danke, dass ihr mir eurer auge geliehen habt..

Antworten

Versuch deine Zeilen in gleichmäßiger Länge zu halten und Reim strukturierter, also evtl. immer

blablablablaREIM
blablablablaREIM
blaREIMblablablanächster Reim

Und versuch mal, nich immer mitten in einem Satz ne neue Zeilen zu beginnen, weil sich sowas schwieriger flowen lässt, wenn die routine fehlt.
An den Reimen solltest du auch noch etwas arbeiten, da diese doch recht simpel gehalten sind.
so, das wars:up:

http://www.hiphop.de/home.cfm?p=165&pl=2&idf=82,31630,0&CFID=2142925&CFTOKEN=36357454

Schreibst du mir auch schöne Buchstaben in mein Foren-Manifest?:-)

judo5 freetype..

der böse bube, sogar mein dad will mich anzeigen.
ich sitz inna bude und fang an mit warmschreiben.
ich wirk wie ein warnzeichen,
zieh blicke augenblicklich auf mich wie blaulicht.
ich schreib weiter texte, rauch weed und besauf mich.
dein album ist tight, aber altha, ich kaufs nicht.
nichma brennen würd ichs,
weil du unwürdig bist
rhymes zu verwerten.
lieber würde ich sterben,
als dein fan zu werden.
ich machs anders,
ich pack mein zeug und hau ab,
zeig dir den mittelfinger mit dem abschiedsgruß: "spack!"
ich hab kein auftrag,
ich mach dein beruf zu meinem hobby.
dein chef sagt goodbye zu dir und hört mein hip-hop-shit.
ich bin judo.
kick meinen flow von juli bis juno,
mach gestetz wie die unound bombe wie die nato im kosovo!
also was ist los?
ich hinterlass nen eindruck und dich ganz einfach fassungslos..
und scheint der gegner ach-so-groß,
dann growt mein flow, wie dein dach so hoch,
oder von der prinzessin die erbse.
du meinst deine zeiln sind perverse,
doch ich brauch dur die erste meiner verse
und ich burne das derbste,
wärnd ich dein shit verschenke, weils keiner kauft wenn ichs verscherble
für nen spottpreis.
ladies fallen auf die knie, als wäre ich ne gottheit..

Teile jetzt diesen Beitrag:

.