hmm auf der hauptseite muss ein impressum stehen das ist doch gesetz hey chef wo ist das impressum ...

edit:

hasb gefunden

aber laut gesetz muss das impressum deulich einsehbar sein ohne die seite zu scrollen

Antworten


Zitat von G34:
hmm auf der hauptseite muss ein impressum stehen das ist doch gesetz hey chef wo ist das impressum ...

laut gesetz?
welches gesetz denn bitte?
es geht hier um die umsetzung von richtlinien, die allerdings zwingend sind, also die richtlinien! Fakt ist: Jede Seite, egal ob gewerblich oder privat, muss den Anbieter (der Inhalte) erkennbar machen - bei gewerblichen, speziell bei shop-,angeboten, treten weitere Details in Kraft, die über ein reines Impressum hinaus gehen!
Ich denke das Impressum ist für jedermann gut auffindbar und das sollte genügen, um den Anforderungen gerecht zu werden

Urteil: Zwei Klicks zum Webimpressum sind statthaft

Das Oberlandesgericht München hat am vergangenen Donnerstag (AZ 29 U 2681/03) entschieden, dass dem Besucher einer Website zugemutet werden kann, über zwei Links zur Anbieterkennzeichnung (Web-Impressum) zu gelangen. Als Kläger war die Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs e. V. aufgetreten. Ein Münchner Großverlag hatte auf seiner Homepage einen Link mit "Kontakt" benannt, über den der Surfer auf die Unterseite "Impressum" gelangen konnte. Dort befanden sich alle gesetzlich vorgeschriebenen Angaben. Die zwei Klicks sah die Wettbewerbszentrale als Verstoß gegen Paragraph 6 Teledienstegesetz (TDG) an, wonach die Anbieterkennzeichnung "leicht erkennbar, unmittelbar erreichbar und stets verfügbar" sein muss. Für Mediendienste gibt es in Paragraph 10 Mediendienstestaatsvertrag MDStV eine gleichlautende Regelung.

"Mit seiner Entscheidung hat das Gericht den Besonderheiten des Internet Rechnung getragen. Zwei Mausklicks bis zum Impressum sind dem Nutzer eben durchaus zuzumuten" meint der Münchner Verlagsanwalt Dr. Gero Himmelsbach. Mit seiner Entscheidung weicht das OLG München von einem Urteil des OLG Karlsruhe (AZ 6 U 200/01) aus dem Jahr 2002 ab. Das hielt schon die Bezeichnung des Links als "Kontakt" für unzulässig. In dem damaligen Urteil hieß es: Unter einem Button "Kontakt" würde der Surfer eher ein Kontaktformular als eine Anbieterkennzeichnung erwarten. (Robert Brunner) / (ad/c't)

quelle:heise.de


Zitat von G34:
aber laut gesetz muss das impressum deulich einsehbar sein ohne die seite zu scrollen

Boah, wie ladde is das denn? Ob ich nur einmal scrollen muss oder zweimal klicken muss...
:-|


Zitat von CurleeHH:


Zitat von G34:
aber laut gesetz muss das impressum deulich einsehbar sein ohne die seite zu scrollen

Boah, wie ladde is das denn? Ob ich nur einmal scrollen muss oder zweimal klicken muss...
:-|


so egal is das nich
also dir vieleicht aber anderen bösen leuten nicht


Zitat von CurleeHH:


Zitat von G34:
aber laut gesetz muss das impressum deulich einsehbar sein ohne die seite zu scrollen

Boah, wie ladde is das denn? Ob ich nur einmal scrollen muss oder zweimal klicken muss...
:-|


Geil.. ich stell meine Auflösung so auf 100X100 und verklag dann alle weil ich imma scrollen muss.. zeigt mir erst mal den paragraphen.. des kann ja net sein


Zitat von Torsoe:


Zitat von CurleeHH:


Zitat von G34:
aber laut gesetz muss das impressum deulich einsehbar sein ohne die seite zu scrollen

Boah, wie ladde is das denn? Ob ich nur einmal scrollen muss oder zweimal klicken muss...
:-|


so egal is das nich
also dir vieleicht aber anderen bösen leuten nicht


ja sollte man gar nicht glauben, was für böse leute es gibt


Zitat von braincrusha:


Zitat von CurleeHH:


Zitat von G34:
aber laut gesetz muss das impressum deulich einsehbar sein ohne die seite zu scrollen

Boah, wie ladde is das denn? Ob ich nur einmal scrollen muss oder zweimal klicken muss...
:-|


Geil.. ich stell meine Auflösung so auf 100X100 und verklag dann alle weil ich imma scrollen muss.. zeigt mir erst mal den paragraphen.. des kann ja net sein


dat hat nix mitm scrollen zu tun...


Zitat von Torsoe:


Zitat von braincrusha:


Zitat von CurleeHH:


Zitat von G34:
aber laut gesetz muss das impressum deulich einsehbar sein ohne die seite zu scrollen

Boah, wie ladde is das denn? Ob ich nur einmal scrollen muss oder zweimal klicken muss...
:-|


Geil.. ich stell meine Auflösung so auf 100X100 und verklag dann alle weil ich imma scrollen muss.. zeigt mir erst mal den paragraphen.. des kann ja net sein


dat hat nix mitm scrollen zu tun...


ich finde es nett von dir dass du meinen Beitrag so zusammenfasst dass es ein NormalUser versteht.. :D :up: :yes: ;-)

Teile jetzt diesen Beitrag:

.