im sinne der winterdepression und der tatsache, dass meine nexten drei tage keine nächte haben werden, leute irrationale dinge tun, andere unverlässlich sind, ich am samstag für gleich viel geld arbeiten muss, wie ich dort verbrauchen werd, die ganze nexte woche nur aus stress besteht, kein mini-disc fürs abpielen eines wichtigen interviews aufzutreiben is, der wohnungsmarkt in wien n witz is, callcenter scheinbar doch nich jeden nehmen, omas mich schlagen, weil ich ihnen beim tragen helfen will, diese gutmenschen von den nonprofitorganisation ewig dafür sorgen, dass ich meine bim/bus/ubahn verpasse, billa meine bankomatkarte nicht nimmt, mein konto heillos überzogen ist, der sommer vorbei is und eig. nie richtig da war, der dämliche kater ständig ausm fenster im 4. stokk springen will, die baustelle neben uns nur von 6 uhr morgäns bis 9 uhr vormittags arbeitet, weil da ja alle wach sin,...

joa, weil eben grad gar nix so läuft, wie ich das gern hätte, grüß' ich hiermit die menschen, denens grade wundertoll geht und bei denen alles glatt läuft. freut mich ;-)

:-o-:

Antworten

da fühl ich mich ja teilweise angesprochen.....mit gehts super bis auf das ich kein job hab und es noch so lange dauert bis mein studium anfängt :D

:hehe: na das is doch schön
:-o-:

Hallo, Lieblingsschlumpf, Ich grüße dich auch :wink:

Siehste, ich hab eigentlich diese Woche frei zur Prüfungsvorbereitung und hab trotzdem schon wieder 5 Stunden gearbeitet heute. Das Leben muss ungerecht sein. Aber mach dir nix draus, daran ist nur Deutschland schuld. Oder in deinem Fall Österreich. Oder Canada. Blame Canada!

hey louuuuuuuuuu, rennst unwucht?

:D

@beanzelchen: joa CANADA, die warns!

@flip: owa extrem, brummbärchi, extrem!

hach ja... mir gehts wunderprächtig... :-o-:

schöne grüße zurück lou


Zitat von TrashOne:
hach ja... mir gehts wunderprächtig... :-o-:

schöne grüße zurück lou


danke, kleiner.
:-o-:

zumindest hat sich wohnungstechnisch endlich was getan :yaaaaüüüüüüür:

Na da Grüße ich den Lou_E doch einfach mal zurück.
Bei mir läuft es im Moment echt optimal, jobmäßig kann es garnicht mehr besser laufen und musikalisch läuft auch alles ganz ok! Das einzige wo ich immer auf die Fresse falle ist die Lieb, aber sonst liebe ich mein leben! Peace der SPLIFF :wink:

...och ja, ich kann nicht klagen, eben kurz zwei stunden multimedia/html gehabt, jetzt wird weitergeschlafen, nachher noch ne präsentation vorbereitet, alles sutsche. joar, fraktionssitung wird heut lang, aber das übersteh ich, weil ich morgen frei hab :-p

was ich eigentlich sagen wollte, gruß zurück lou-e;-)


Zitat von -SPLIFF-:
den Lou_E

joa, honey, ich grüß dich auch IMAGE(http://www.my-smileys.de/smileys2/fuck.gif)

und dich natürlich auch, karlchen :wink:

Du wurdest von einem "CALLCENTER" gekorbt?:-)

nicht nur das

ich darf auch am montag und dienstag nich bei der promo-firma arbeiten. warum fragt man sich? tja, mein teamleiter hat erfahren, dass am montag so ein erzkonservativer kärntner zur samplingkontrolle kommt und der darf nicht wissen, dass rosagefärbter, tättowiert-gepiercter abschaum seine firma repräsentiert.

Dsa klingt vielleciht jetzte blöd, aber das ist nun mal so oder? Ich mein du müsstest ja selbst wissen, das "anderes" Aussehen dazu führt. Ich glaub betrifft alle menschen, die bisschen "anders" Aussehen und vorallem wenn sie viel Draht im Gesicht haben. Aber trotzdem Scheisse.:no: Ich fühle mit dir! *G*:D


Zitat von Pottfreak:
da fühl ich mich ja teilweise angesprochen.....mit gehts super bis auf das ich kein job hab und es noch so lange dauert bis mein studium anfängt :D

das schließ ich mich mal mit an, nur dass das A-Amt mir auch noch einen Kirchenjob aufzudrücken versucht, obwohl ich grad Soloalbum aufnehme und keine Zeit für so einen Scheiß hab und sowieso die Mappe fürs studium noch fertig machen muss und auch deswegen kein Job in meinen Alltag passt:D Und ich sowieso gerade wieder anfange in der Redaktion zu arbeiten und das Amt mir trotzdem so nen verkackten 1 eurojob aufdrücken will. aber eigentlich gehts mir ganz gut.

Übrigens sehr schön geschrieben, der Threaderöffnungstext!!!!:-p


Zitat von stigur:
das schließ ich mich mal mit an, nur dass das A-Amt mir auch noch einen Kirchenjob aufzudrücken versucht, obwohl ich grad Soloalbum aufnehme und keine Zeit für so einen Scheiß hab und sowieso die Mappe fürs studium noch fertig machen muss und auch deswegen kein Job in meinen Alltag passt:D Und ich sowieso gerade wieder anfange in der Redaktion zu arbeiten und das Amt mir trotzdem so nen verkackten 1 eurojob aufdrücken will. aber eigentlich gehts mir ganz gut.

Übrigens sehr schön geschrieben, der Threaderöffnungstext!!!!:-p


:hehe: igitt, arbeit, lauf weg!!!!!

danggeschön :D


Zitat von -SPLIFF-:
Na da Grüße ich den Lou_E doch einfach mal zurück.
Bei mir läuft es im Moment echt optimal, jobmäßig kann es garnicht mehr besser laufen und musikalisch läuft auch alles ganz ok! Das einzige wo ich immer auf die Fresse falle ist die Lieb, aber sonst liebe ich mein leben! Peace der SPLIFF :wink:

das ist bei mir ähnlich, im Grunde läuft eigentlich alles ganz gut aber in der Liebe hab ich immer nur pech.
vielleicht sollte ich das mit den Frauen aufgeben! :|-|:


Zitat von KeyPac:
vielleicht sollte ich das mit den Frauen aufgeben! :|-|:

gute idee! :%: alles schlampen! frag bug und chrizzo.


Zitat von Lou_E:


Zitat von KeyPac:
vielleicht sollte ich das mit den Frauen aufgeben! :|-|:

gute idee! :%: alles schlampen! frag bug und chrizzo.


Ach Fiddle dich du seelenloses Stück!

Das Leben ist Atze.

Aber meistens sieht sie schon viel besser aus, nach nem fetten Stück Fleisch (für Vegetarier dann Pasta (tagliatelle) mit blattspinat, cocktailtomaten und pinienkernen) und ner schön kühlen Molle.

Dann noch schön aufn Konzert, oder in Club gehen, da pogen, tanzen, kool in der ecke stehen oder was auch immer machen und die welt sieht schon wieder besser aus.

Für die ruhigeren Gemüter, einfach ne Chicha anwerfen, nen Cay dazu trinken und dazu sowas hören ie die Caddies oder Falloutboy. :D

Teile jetzt diesen Beitrag:

.