Also ich hab mal kurz in der Anleitung hier geschmökert und da stand was mit "Entfernen des Grundrauschens mittels Noise Reduction" allerdings stand keien Erklärung dabei, ich hab mir das mal angeguckt in Cool Edit aber hatte keinen plan was ich machen sollte, weiß da jemand rat?!

Antworten

rauschen wird es immer, stärker oder schwächer, je nach ausstattung. ich halte nicht viel von der noise reduction.

mal mit ner neuen Soundkarte versuchen....künstlich mit programmen bekommt man ein Grundrauschen nicht weg, man könnte es höchstens etwas eindämmen, das wars auch


Zitat von Reimwerker:
mal mit ner neuen Soundkarte versuchen....künstlich mit programmen bekommt man ein Grundrauschen nicht weg, man könnte es höchstens etwas eindämmen, das wars auch

würde eine neue soundkarte auch 100% was bringen?!
WIe kann ich das dann eindämmen?!

@roycter: wie machst dus dann immer?!

ich versuche ohne rauschen aufzunehmen:D
du brauchst halt nen guten pre amp in verbindung mit nem guten mic, sonst wird das nix. mit software rauschen rausrechnen kann nix. um eine investition in gute hardware kommt man nicht herum, wenn man mehr als amateurhaft vocals aufnehmen will.

man kann grundrauschen filtern, und zwar ziemlich stark, bis es kaum mehr zu hören ist...
die probleme dabei:
-die richtige soft- oder hardware
-das rauschen zu filtern, ohne dass andere frequenzen (die vor allem für stimmen wichtig wären) zu killen

also man muss genau wissen oder ausfindig machen, welche frequenzen dieses grundrauschen verursachen....

weiterhin würde ich drauf achten dass bei der aufnahme keine geräusche zu hören sind...
zum beispiel das surren des kühlers vom PC oder so.....

das beste is: bei der aufnahme ne möglichst gute performance zu erreichen, ohne automatisches normalisieren,von anfang an auf die korrekte lautstärke gemischt.....
und hinterher an den frquenzbändern n bisl rumschrauben...
oftmals kann man rauschen und ähnliches mit feinem abmischen des beats auf die raps übertönen.....

peacen und viel erfolg im filtern-....

eine Midi-Schnittstelle kann auch Wunder bewirken


Zitat von MC-Kurios:
man kann grundrauschen filtern, und zwar ziemlich stark, bis es kaum mehr zu hören ist...
die probleme dabei:
-die richtige soft- oder hardware
-das rauschen zu filtern, ohne dass andere frequenzen (die vor allem für stimmen wichtig wären) zu killen

also man muss genau wissen oder ausfindig machen, welche frequenzen dieses grundrauschen verursachen....

weiterhin würde ich drauf achten dass bei der aufnahme keine geräusche zu hören sind...
zum beispiel das surren des kühlers vom PC oder so.....

das beste is: bei der aufnahme ne möglichst gute performance zu erreichen, ohne automatisches normalisieren,von anfang an auf die korrekte lautstärke gemischt.....
und hinterher an den frquenzbändern n bisl rumschrauben...
oftmals kann man rauschen und ähnliches mit feinem abmischen des beats auf die raps übertönen.....

peacen und viel erfolg im filtern-....


also du meinst im Klartext einfach den beat solange lauter stellen bis das ganze cool abgemischt ist?!
Und ich hab jetzt halt eine Klinke an meinem Mic, verursach vielleicht eine BILLIGE klinke so ein rauschen und könnte ein Marenteil das bessern?!


Zitat von Kem-l:

also du meinst im Klartext einfach den beat solange lauter stellen bis das ganze cool abgemischt ist?!
Und ich hab jetzt halt eine Klinke an meinem Mic, verursach vielleicht eine BILLIGE klinke so ein rauschen und könnte ein Marenteil das bessern?!


nene...es ist ein faktor von vielen, wie man "verpatzte" aufnahmen n bisl hinbiegen kann.....
das optimum errecht man in erster linie durch perfektes equipment, (es gibt immer besseres als man gerade hat)
korrektes abmischen (während der aufnahme)

das mit dem beat und den filtern nur wenns sich nich vermeiden lässt...


Zitat von Reimwerker:
eine Midi-Schnittstelle kann auch Wunder bewirken

ich kenn mich einfach zuwenig aus mit midi.....
was hat den midi mit aufnahmen zu tun?
ich dachte das seien nummerische werte, die die effekte kurven festlegen....

Rensen mach mich schlauer...lol

kennt irh da irgendwo ein gutes Tutorial wo das alles nochmal beschrieben wird?!
Wär doch cool wenns sowas gibt...
ich hatte da mal son link aber weiß den ejtzt nicht mehr

ich hab eine midi schnittstelle und wo ist das wunder?(

:D

weis ich auch nicht wo das wunder sein soll

aber es gibt auch leute die verwechseln midi mit xlr *harhar* ..und ich glaube das ist hier passiert.
ansonsten kann ich nur kurios der roycter zustimmen...der großteil des rauschens kommt aus schlechten mics, schlecht abgeschirmten oder zu langen Kabeln oder einer 20€ soundkarte. weiterhin hast du bei soundkarten deren wandler im rechner liegen auch störeinflüsse. daher gehen viele sk-hersteller dazu über die wandler in einer externen (break-out) box anzubieten..

bio

mhm...?( ?(

also kommts mir nur so vor oder erinnert mich das thema an Grundrauschen bei vocals entfernen ???
und das mit der midi schnitstelle versteh ich auch nicht, ich denk mal auch dass es mit xlr verwechselt wurde :D
den rest zu dem thema hab ich im anderen thread gesagt :D
peace

Teile jetzt diesen Beitrag:

.
Register Now!