Zum Glück hat sich seitdem einiges getan.

Naja, gut.
Rene ist gleich peinlich geblieben, nur dass ihn die Leute damals trotzdem respektiert haben.

Antworten

Coole Scheiße
Da ist nichts peinlich dran, das ist alles derbst...MC Rene & Main Concept
Sone Jams gibts doch gar nicht mehr...

peinlich ist eher sowas:
klick

solche jams gibts noch,a slo ich kenn noch solche. nur werden die nicht so gewürdigt, wie sie es verdienen.

aber definitiv freestyle rockte ;)

oh ja, das is guter alter shit. :up:

zum glück war ich damals erst 5 und habe das noch nicht richtig aufnehmen können :|-|:

naya...nicht meine zeit, also gefällt mir auch nicht so :D


Zitat von musicmonk:
Da ist nichts peinlich dran, das ist alles derbst...

peinlich ist eher sowas:
klick


Hm, irgendwie hast du recht, aber irgendwie bist du auch verdammt hängengeblieben.

Mal abgesehen von peinlichen, künstlichen Images mit peinlichem Gepose was es damals (siehe Rene im Viedo....das ist nicht derbst, das ist lächerlich) genauso wie heute (siehe dein Bild, siehe Sido, Bushido, Bassss Sultahn ..nein, ich weigere mich diesen Namen zu schreiben) genauso gegeben hat, hat sich an Flow und Technik einiges getan.

Auch das ist natürlich Geschmackssache, aber ich bin froh darüber, das is wie Oldschool und Newschool.

Ich hör lieber neuen Stuff, weil ich auf Flow und dicke Beats stehe.

Whatever, ich geh essen. :D


Zitat von Breaze:
Zum Glück hat sich seitdem einiges getan.


Ja, wirklich.

Gott sei dank fasst jetzt niemand mehr ohne Gage ein Mic an, kann keiner mehr so tanzen, keiner mehr Freestylen, keiner mehr das ganze mit Humor sehen.

So ein glücklicher Zufall.

*Fuckfingersmiley such*


Zitat von PimpDaddyCaution:


Zitat von Breaze:
Zum Glück hat sich seitdem einiges getan.


Ja, wirklich.

Gott sei dank fasst jetzt niemand mehr ohne Gage ein Mic an, kann keiner mehr so tanzen, keiner mehr Freestylen, keiner mehr das ganze mit Humor sehen.

So ein glücklicher Zufall.

*Fuckfingersmiley such*


Ohne Scheiss.

Ach ja, dein animated gif ROCKT!!!!

Blablabla..

Alter, du bist jemand der am liebsten die "gute alte Zeit" wiederhätte, hm?

Ich red garnichtmal von den Begleitumständen, sondern eher von Flow und Technik, wie oben nochmal erwähnt.

Aber du hast recht, früher wollte niemand Gage.

Und es gab auch noch die vier Elemnte ...oh man.

Dass sich mit der Zeit einiges verändert nennt man Entwicklung, ob einem diese passt oder nicht is ne andere Sache, mir passt auch längst nicht alles. Aber alles was sich nicht bewegt stagniert.

Und wenn ich mir dieses Video mit nem rumhüpfenden und schlecht freestylenden David P. sowie nem lächerlich verkleideten MC Rene angucke, bin ich froh, dass sich da einiges getan hat.

Jetzt brauch sich nicht jeder Typ der die heutige "Szene" nicht ernst nehmen kann (was ich größtenteils auch nicht tue) angepisst zu fühlen.

Danke.

Ihr seid mir schon ein paar Helden. Das ist weder derbst noch lächerlich. Das war halt einfach Deutschrap 1994 und Geschmackssache. Allerdings ist Rene's Möchtegern-Flava-Flav-Outfit echt lächerlich. Fehlt nur noch die Uhr.


Zitat von blastah:
Allerdings ist Rene's Möchtegern-Flava-Flav-Outfit echt lächerlich. Fehlt nur noch die Uhr.

:D :yes:

jetzt besteht die große frage : wieviele von uns haben diese zeit wirklich miterlebt??? also ich war zu dieser zeit auf udo lindenberg hängengeblieben..zurück: oldschool ist eine sache die viele von uns demnach nicht beurteilen können, und es ist etwa so, als wenn dir deine eltern von ihrer jugend erzählen...klingt lustig, aber haben wolln wir's nich! ich halte diese scheiß ignoranz auf beiden seiten für überholt und oldschool!damals gabs echte scheiße und echt gute sachen (>siehe rödelheim hartreim projekt), heute gibt es scheiße(...ich muss es nicht erwähnen)und ja, vielleicht mehr gute sachen als früher(azad!!!, pal one, lunafrow, abstrakkt, sinhue, moses p...). leute, die die weiterentwicklung alter schule darstellen..so oder ähnlich:D

Nettes nostalgisches Video, aber mein Torch heißt immer noch Moses. Ansonsten schließe ich mich vorbehaltlos den Ausführungen des Nerds an.

Ich fands cool das zu sehen. Sind Erinnerungen geweckt worden. Is bemerkenswert was für ne grosse Rolle Respekt damals noch gespielt hat.

Und David P hat sich überhauptnich weiterentwickelt.

boahhh - wie geil. back in the days. :-) richtig gutes zeug. eigentlich ist es fast schade das sich "so viel getan hat".


Zitat von AeSoPRoCk56:


Zitat von PimpDaddyCaution:


Zitat von Breaze:
Zum Glück hat sich seitdem einiges getan.


Ja, wirklich.

Gott sei dank fasst jetzt niemand mehr ohne Gage ein Mic an, kann keiner mehr so tanzen, keiner mehr Freestylen, keiner mehr das ganze mit Humor sehen.

So ein glücklicher Zufall.

*Fuckfingersmiley such*


du bis so nen typischer vorzeige früher war alles besser heini

...


Ganz ruhig mein bester. :-p

Es ist nunmal einfach so, dass ich lieber zuhöre, wenn mir jemand `ne halbe Stunde was darüber vorfreestyled das er morgen auf `nem Ketchupfleck ausrutscht, als 3 Minuten Omnipotenzgeprolle (Obwohl das natürlich auch super ist).

Und das einfach so, weil er Spaß am Rap und Spaß am HipHop hat.

Außerdem gehts doch nur um die Glaubwürdigkeit des MC`s, die aufgrund der Identifikationsmöglichkeiten subjektiv von uns unterschiedlich erlebt wird.

Und "HipHop Hurra" schreien und rumspringen finde ich nun mal am geilsten. :D

Achja und ich habe lediglich sarkastisch auf den Fredersteller reagiert und in keinster Weise irgendwelche musikalischen Entwicklungen schlecht gemacht.

Stell dich mal nicht so an, nur weil es Leute gibt die andere Musik mögen als Du.

Frage:

Was glaubt ihr denn wie lächerlich schlecht sich ein Azad Album, ein Savas Album oder ein Bushido Album in 2018 anhören wird?

Antwort:

Ja, noch viel viel peinlicher als es jetzt schon klingt.

Bonusfrage:

Wie werden die Leute wohl über XXXL Baggies, XXXXXL T-Shirts und New Era Caps in 12 Jahren denken?

Bonusantwort:

Sie werden denken "Altah, die sahen damals so verdammt peinlich aus diese Affen"

Ist halt alles eine Frage der Entwicklung und Zeit. Solche Jams wären mir aber lieber als ein Raum vollgepackt mit depressiven Jugendlichen die zu "Ich bin Ghetto" Texten kopfnicken.


Zitat von nerdcore:

Du bist lustig. Ich verstehe ja, dass du um die gute alte Zeit trauerst, aber 10 Jahre Musikgeschichte abzulehnen spricht eher gegen als für dich. Die Entwicklung des Raps hat gerade in Deutschland einen riesigen Schritt gemacht. Vom peinlichen Partyspaß für aufmerksamkeitsgeile Teenager zu richtiger Musik, die den Vergleich mit anderen Genres nicht mehr zu scheuen braucht. Hirnloses Rumgegröhle, das besoffen und bekifft sicher Spaß bringt, allerdings das intellektuelle Niveau und den Tiefgang der Texte Wolfgang Petrys nur selten überschreitet, wandelte sich zu anspruchsvoller, zum Teil schon genreübergreifener Musik. Wenn Curse nur von einem Piano begleitet wird, Olli Banjo die E-Gitarren klampfen lässt und Azad in einem gigantischen Werk den Flair seiner Stadt einfängt, dass man ihn spüren kann, wenn man sich der Scheibe hingibt, wird deutlich, wie sehr sich diese Musik weiterentwickelt hat. So viele Facetten unserer Gesellschaft, so viele Themen, Gefühle, Sichtweisen und Interessen laufen im Hiphop zusammen, wie in kaum einer Musikrichtung sonst. Aber ich verstehe deine Ignoranz, auch wenn ich sie nicht teilen kann. Man muss eben ein flexibler, aufgeschlossener und vor allem mitfühlender Mensch sein. In der Musik geht es, wie in jeder Kunstform, darum, Gefühle auszudrücken. Wenn du dich dagegen sperrst, die Gefühle deiner Mitmenschen kennenzulernen, wenn du zu engstirnig bist, um zu begreifen, dass es nur eine Sichtweise gibt, wenn du zu kleingeistig bist, um Menschen verdienten Erfolg zuzugestehen, nur weil dir ihr Werk persönlich nicht gefällt, dann solltest du dir vielleicht überlegen, ob Hiphop das Richtige für dich ist. Wenn du auf Oberflächlichkeit und Monotonie so große Stücke hältst, rate ich dir, es mal mit Schlagern zu versuchen. Die leben auch nur vom Mitgröhlfaktor und Kultstatus durch Peinlichkeit, genauso wie deutschsprachiger Rap bis etwa 1999.


Naja, mitgegröhlt wird da selten, und dass du Main Concept intelligente Texte absprichst, spricht wohl auch eher gegen als für dich.
Du sagst, ich wäre engstirnig, übersiehst aber dass es wieder mal um Geschmack geht. Ich find es lächerlich wenn irgendwelche Leute mit New Era Caps darüber rappen, wie hart doch Frankfurt ist.
Klar hat sich das alles weiterentwickelt, aber wenn du meinen ersten Post anfangs durchgelesen hast und das hast du, müsstest du eigentlich zu dem Schluß kommen, dass ich gar nicht die Musik von 1994 und 1999 verglichen hab. ICh bemängelte, dass es keine solche Jams gibt, bzw nur noch sehr selten, das finde ich schade, weil genau das unterscheidet HipHop von andren Musikrichtungen...dieses Gemeinschaftsgefühl, dieses besondere Flair...das was man so schwer beschreiben kann.
Und wenn jemand sagt, dass die "Kostüme", die MC Rene anhatte lächerlich sind...das war hald damals in, schau dir doch davor nur RUN DMC an. Ich muss sagen, es ist gewöhnungsbedürftig und anders, aber jemanden wegen seinem Kleidungsstils zu verurteilen spricht wieder gegen dich. Ich spreche damit jetzt nicht Nerdcore an, nur dass keine Missverständnisse entstehen.
Aber das MC Rene ein teilweise begnadeter Freestyler war, kann sicherlich nicht bezweifelt werden.
Und dass euer HipHop für mich nicht die richtige Musikrichtung ist, habe ich selber schon bemerkt, danke;)
Nichts für ungut.


Zitat von FunkDaddyW:
Ist halt alles eine Frage der Entwicklung und Zeit. Solche Jams wären mir aber lieber als ein Raum vollgepackt mit depressiven Jugendlichen die zu "Ich bin Ghetto" Texten kopfnicken.

so sieht´s nämlich mal aus! :up:

was labert ihr? das ist extrem geiler shit(der link vom themenstarter)
mehr gibts dazu nicht zu sagen....


Zitat von Breaze:
Alter, du bist jemand der am liebsten die "gute alte Zeit" wiederhätte, hm?

Ich red garnichtmal von den Begleitumständen, sondern eher von Flow und Technik, wie oben nochmal erwähnt.

Aber du hast recht, früher wollte niemand Gage.

Und es gab auch noch die vier Elemnte ...oh man.

Dass sich mit der Zeit einiges verändert nennt man Entwicklung, ob einem diese passt oder nicht is ne andere Sache, mir passt auch längst nicht alles. Aber alles was sich nicht bewegt stagniert.

Und wenn ich mir dieses Video mit nem rumhüpfenden und schlecht freestylenden David P. sowie nem lächerlich verkleideten MC Rene angucke, bin ich froh, dass sich da einiges getan hat.

Jetzt brauch sich nicht jeder Typ der die heutige "Szene" nicht ernst nehmen kann (was ich größtenteils auch nicht tue) angepisst zu fühlen.

Danke.


Sag mir einen besseren freestyler als DAVID P. deine tollen Idole Sido,Bushido und der Rest von den sozialen Unterschicht-Opfern könn dat alle nicht ...die brauche Ghostwrighter und 100 Takes pro Vers...:D

Und dein toller Satz "was sich nicht bewegt stagniert" is wohl aus dem Wahlprogramm von der CSU abgeschrieben, wat? Und die Basis ist dat Fundament,ne?


Zitat von wolf-:


Zitat von chriskm:


Zitat von FunkDaddyW:
Ist halt alles eine Frage der Entwicklung und Zeit. Solche Jams wären mir aber lieber als ein Raum vollgepackt mit depressiven Jugendlichen die zu "Ich bin Ghetto" Texten kopfnicken.

so sieht´s nämlich mal aus! :up:


YO! :D

lasst uns eine welle der bestätigung auslösen. muha.


:%: EXACTLY !

Immer diese nervenaufreibenden Grundsatzdiskussionen. Ihr seid alles Ottmänner von der Strasse und nur meine Meinung ist richtig. Ha.


Zitat von Serial-Chilla:


Zitat von wolf-:


Zitat von chriskm:


Zitat von FunkDaddyW:
Ist halt alles eine Frage der Entwicklung und Zeit. Solche Jams wären mir aber lieber als ein Raum vollgepackt mit depressiven Jugendlichen die zu "Ich bin Ghetto" Texten kopfnicken.

so sieht´s nämlich mal aus! :up:


YO! :D

lasst uns eine welle der bestätigung auslösen. muha.


:%: EXACTLY !


Ja.

Hey kennt noch jemand B.C. & Doze ??? Hab damals mal ein Musikvideo von denen auf Viva aufgenommen,..und seit dem nie wieder was von den gehört.


Zitat von ButtersGROSSERBruda:
Und David P hat sich überhauptnich weiterentwickelt.

?( Du hast doch keine Ahnung... vielleicht isses nicht Dein Style, aber weiterentwickelt hat er sich definitiv!

muha, sind das clowns, die clamotten .
warum müssen die immer wie ein wackeldackel tanzen?

lustig anzuschauen, und das war eure tolle zeit in der alles besser war? interessant zu sehen :D

die diskussion hier is voll fürn pobbes... das video is cool, renes klamotten... nunja, ich wär nich mit sowas rumgelaufen...

und nur weil die leute sich damalas nich so peinlich ernst genommen haben, waren sie deshalb nich peinlich. und ja, sicherlich gab es damals auch ne menge bullshit, den gibts aber heute auch noch. und zwar viel verbreiteter. und is ja alles geschmackssache...


Zitat von Mr.ElvisJackson:
Hey kennt noch jemand B.C. & Doze ??? Hab damals mal ein Musikvideo von denen auf Viva aufgenommen,..und seit dem nie wieder was von den gehört.

Naja, hör einfach ein bisschen TooStrong, da haste genug Doze für ne ganze Weile.

Ich muss sagen, dass ich auch die gute alte Zeit vermisse. Ich wurde 1994 durch Advanced Chemistry mit "deutschem Sprechgesang" infiziert und bin seitdem nicht mehr davon losgekommen. Ich bin froh dass sich die Musik entwickelt hat allerdings kann ich mit der heutigen Szene nichts mehr anfangen...wenn ich aber so Sprüche höre wie damals waren das alles Spacken und der Flow war scheisse und und und :@$%: kommt es mir vor als würden es viele nur hören weil es cool ist und sich mit der "Lebenskutlur" nicht ausseinandersetzen... naja so ist das halt mit den Kiddies *kopfeinzeiht* Die Amis haben ihre HipHop-Wurzeln ja auch nicht vergessen und würdigen diese heute noch.


Zitat von RonnZ:
...wenn ich aber so Sprüche höre wie damals waren das alles Spacken und der Flow war scheisse und und und :@$%: kommt es mir vor als würden es viele nur hören weil es cool ist und sich mit der "Lebenskutlur" nicht ausseinandersetzen...

I wo, ist doch ne Battlekultur, ich finds gut wenn wir uns wegen sowas die Köppe einhauen.
:yes:
Auch wenn die ganzen Neuzugänge das bestimmt nicht aus dioesem Grund tun.

Und das was du Amerikaner gesagt hast, kann ich so nicht unterstützen.

diese zeit war geieeeel!!! ich mein angefangen bei Advanced Chemistry zu too strong no remorze und und und!!! dort hatte die ganze kultur noch einen fetten zusammenhalt!! und battles gab es damals am mic an den tt an einer wall und am boden und nicht ala sido azad, hinter der bühne mit 700 homies die sich gegenseitig die fresse polieren!!! 99% von euch honks, welche sagen, alle die diese zeit vermissen sind hängen geblieben, hören wahrscheindlich erst hiphop seid fuffy in da club rausbrachte!!!!

auf jeden war diese zeit der hammer, und ich freue mich immerwieder, wenn ich an einen fetten hh-jam gehe, an welchem keine vollspassten herumhängen und wissen wollen warum man sie schief anschaut!!!!

hierzu ist folgender kommentar passend:

Hiphop ist wie ne pizza... recht schlecht noch sehr beliebt!!!!

haha... ich find´s geil. und wie süß david pe die größe des gigs verteidigt, niedlich.

so geil
das hat echt style und nicht die Vögel von heute, klauen die styles von den armys

peace :up:


Zitat von Hate:

Ja.


Word (es geht ja um hiphop deswegen mein reale wordwahl...) ich wünschen jeden das ihn das glücklich macht was ihm gefällt. und wer das nicht blickt soll sich auch nicht angesprochen fühlen :up:


Zitat von PimpDaddyCaution:


Zitat von Breaze:
Zum Glück hat sich seitdem einiges getan.


Ja, wirklich.

Gott sei dank fasst jetzt niemand mehr ohne Gage ein Mic an, kann keiner mehr so tanzen, keiner mehr Freestylen, keiner mehr das ganze mit Humor sehen.

So ein glücklicher Zufall.

*Fuckfingersmiley such*


röschtösch.

03:24 Min.

:-D echt geil-.... tja so war das damals
besser als dieser ganze wannabe g scheiss.....

Ganz ehrlich, dass hier war Rap 1994 - seiner Zeit weeeeiiiiiit vorraus!

http://www.3-p.de/data/medien/rhp_-_reime_high.asx

Ja. Nur daß bei dem Beef von RHP und den Fantas eindeutig war wer cool und wer behindert is. Heute kann sich das innerhalb von einem Tag ändern.

ich sag nur "schwester schwester, für mich bist du...."

Teile jetzt diesen Beitrag:

.