Find ich sehr fresh. Wird er wohl mehr Erfolg mit haben als mit seinen letzten Releases.

Antworten

Ich versteh das einfach nicht. Ehrlich, mir ist das zu hoch.

Das ist der Typ, der "Was nun?" gemacht hat!!!

http://www.youtube.com/watch?v=9jRa_TEwmbA

Versteht ihr?!

Und der macht jetzt so'n Schmodder... mich macht das traurig.


IMAGE(http://www.chrizzo.de/commandandconquer/commandandconquer720px.png)

[purple]WER WAS NIEDLICHES SEHEN WILL HIER KLICKEN!!![/purple]IMAGE(http://chaos-ally.eu/images/smilies/bunny.gif)

www.chrizzo.de

Häschen Häschen Häschen

Gefällt mir. Erinnert an Clueso, aber der bringt ja auch ab und an was Hörbares zu Stande.
Aufmerksame OPT-Leser wissen auch, dass es auf der Myspace-Seite einen weiteren Track gibt, aber Carlson vom Dach macht ja nicht zum ersten Mal nen Thread mit nem OPT-Thema auf [:D]

http://www.myspace.com/dennislisk


IMAGE(http://www.abload.de/img/boing2-1sa8.gif)

find ich eigentlich ganz cool. mal auf den Rest warten. Was nun? war und ist schon immer Bombe. Eigentlich wie ganz Minidisco.


IMAGE(http://lastfm.obsessive-media.de/15x2/pimpeastwood.jpeg)Well I know I'll never leave...cos there's no way out for me There's a fear that I know...if I left where would I go?

Strike schrieb:
Gefällt mir. Erinnert an Clueso

Widerspruch in sich.


IMAGE(http://www.chrizzo.de/commandandconquer/commandandconquer720px.png)

[purple]WER WAS NIEDLICHES SEHEN WILL HIER KLICKEN!!![/purple]IMAGE(http://chaos-ally.eu/images/smilies/bunny.gif)

www.chrizzo.de

Häschen Häschen Häschen

Strike schrieb:

Aufmerksame OPT-Leser wissen auch, dass es auf der Myspace-Seite einen weiteren Track gibt, aber Carlson vom Dach macht ja nicht zum ersten Mal nen Thread mit nem OPT-Thema auf [:D]

Lass los ist auch irgendwie krass.


IMAGE(http://lastfm.obsessive-media.de/15x2/pimpeastwood.jpeg)Well I know I'll never leave...cos there's no way out for me There's a fear that I know...if I left where would I go?

Und der macht jetzt so'n Schmodder... mich macht das traurig.

hmm ja mich macht das ganze irgendwie ebenfalls traurig .. was so aus leuten wird ..
naja theorethisch geht der andere track "laß los" ja so halbwegs .. aber wieso macht denyo sowas? .. wo bleiben die beginner .. was is los - wieso kratzen auch die noch die kurve die mal fette musik gemacht haben .. naja

Peace


"Fürchte dich nicht vor ihnen; denn ich bin bei dir und will dich erretten, spricht der HERR." Jeremia 1,8

nice.


"See i smoke one when i wake up, i smoke to go to sleep. All the true weed smokers, they gotta smoke before they eat"

bcrulez schrieb:

Strike schrieb:
Gefällt mir. Erinnert an Clueso

Widerspruch in sich.

[:D]
naja, das lied geht so. irgendwie nichts besonderes und hart an der grenze zu ekelpop. eißfeld schlägt ihn halt um längen, bei den beginnern sowie bei soloprojekten.


if I'm wrong there is no right

naja .. also unter den beginner hat denyo schon nen coolen eigenen flash .. da gibt es stylez von ihm wo er in lieder besser als janes wegkommt .. aber ich stimm dir zu das seine soloprojekte nich so der oberenner waren


"Fürchte dich nicht vor ihnen; denn ich bin bei dir und will dich erretten, spricht der HERR." Jeremia 1,8

Word an Chrizzo.
Traurig ist das.


Auftanken, Gasgeben! Mixtape Der slAxe effect @myspace

wow, ich freu mich schon auf das christina stürmer-feature

[|)]

ich find den irgendwie schon immer schlecht...


IMAGE(http://img2.abload.de/img/50588779.zoidbergmuyb.gif)

Ist doch cool zu sehen, dass bestimmte Leute einfach nen offenen musikalischen Horizont haben. Hört ihr den ganzen Tag nur Rap? Kann ich nicht und will ich nicht, dafür ist mir Rap zu eintönig, zu wenig musikalisch. Mag ja sein, dass euch das zu seicht ist, aber fürchtet doch nicht immer gleich um euren Hip Hop.

Nicht so meins. Habs mir aber schon gedacht als ich gelesen hab, dass er so Liedermacher-mäßig was rausbringen will. Ich hoffe auf eine Absolute Beginner Reunion mit Platin Madin - bis dahin sind mir die Solo Sachen der Leute relativ latex - auch wenn Mercedes Dance z.B. ganz cool war.


IMAGE(http://img514.imageshack.us/img514/2333/l1a1e926ae47fddad6ca5ecbt1.jpg)IMAGE(http://img126.imageshack.us/img126/1463/delinquenthabitsdelinquzz1.jpg)IMAGE(http://img126.imageshack.us/img126/5858/thegetoboyscs2.jpg)IMAGE(http://img241.imageshack.us/img241/2800/dp4jy6.jpg)

carlhartt schrieb:
Ist doch cool zu sehen, dass bestimmte Leute einfach nen offenen musikalischen Horizont haben. Hört ihr den ganzen Tag nur Rap? Kann ich nicht und will ich nicht, dafür ist mir Rap zu eintönig, zu wenig musikalisch. Mag ja sein, dass euch das zu seicht ist, aber fürchtet doch nicht immer gleich um euren Hip Hop.

Das hat doch nix mit Hiphop zu tun. Man braucht einen offenen musikalischen Horizont, um mit Hiphop überhaupt klarzukommen. Darum gehts hier nicht. Es geht darum, dass der Typ nicht singen kann und das Lied einfallsloser 0-8-15-Deutschpop ist. Ich finde Clueso scheiße, ich finde das neue Zeug von Denyo scheiße, ich finde auch das meiste von Eißfeldts-Non-Hiphop-Sachen scheiße. Das hat aber nix damit zu tun, dass ich nur Hiphop mag, sondern damit, dass der Schuster bei seinen Leisten bleiben sollte.

Es gibt genug großartigen Deutsch-Pop. Naja, gut, eigentlich nur Wir sind Helden und Annett Louisan, aber immerhin. Warum soll 'n Rapper die Gitarre nehmen und schief singen, wenn ers einfach nicht kann?! Ich meine, wenn ers lernt und mich dann überzeugt, okay, geil. Aber bitte nicht so. Pharrell kann auch einen bunten Genremix aus R&B, Hiphop und dieser völlig verranzen Indie-Kacke mit N*E*R*D machen und es hört sich einfach alles gut an und wirkt glaubwürdig und ausgearbeitet. Snoop Dogg kann 'n Countrysong machen und das Ding isn sure shot. Aber dieser Billig-Pop als letztes Standbein für ausgediente Rapper geht mir echt aufn Keks. Wenns mit Rap nicht klappt macht man eben Deutschrock um zumindest die Studententypen abzuzocken und den Hardcore-Fans vorzugaukeln man sei ein Freigeist. Clever. Aber leider absolut behindert.

Wenn ihr sowas wollt, hört das Album von Max Herre, der weiß wenigstens was er tut.


IMAGE(http://www.chrizzo.de/images/cundc_small.png)IMAGE(http://lastfm.obsessive-media.de/9x3/chrizzo.jpeg) Chrizzo - besser als du seit 1984

IMAGE(http://www.chrizzo.de/bunny.gif)

www.chrizzo.de

Häschen Häschen Häschen

Wir sind Helden ist Opfermusik.


Die Schlampe auf myspace

Anette Loiusan würde ich mit ihrem Geschnulze niemals in eine Schublade mit Clueso stecken, die gehört in die Kategorie Götz Alsmann und Roger Cicero. Dennis Lisk, Clueso, Max Herre liest sich dagegen einwandfrei hintereinander.

carlhartt schrieb:
Anette Loiusan würde ich mit ihrem Geschnulze niemals in eine Schublade mit Clueso stecken, die gehört in die Kategorie Götz Alsmann und Roger Cicero. Dennis Lisk, Clueso, Max Herre liest sich dagegen einwandfrei hintereinander.

Pop ist Pop.

(Nana, nanana.)


IMAGE(http://www.chrizzo.de/images/cundc_small.png)IMAGE(http://lastfm.obsessive-media.de/9x3/chrizzo.jpeg) Chrizzo - besser als du seit 1984

IMAGE(http://www.chrizzo.de/bunny.gif)

www.chrizzo.de

Häschen Häschen Häschen

Das würdest du doch freiwillig nie über Rap sagen, gibs zu. Chrizzo macht die gleiche Musik wie Manuellsen [B)]

carlhartt schrieb:
Das würdest du doch freiwillig nie über Rap sagen, gibs zu.

Im Gegenteil. Das ist mein Argument seit zigtausend Jahren. Natürlich hören sich verschiedene Künstler unterschiedlich an. Aber wer Rap liebt, sollte sich z.B. mit allen Facetten beschäftigen und nicht nur 2-3 Künstler die ähnlich klingen für den real shit halten.

Natürlich gibts musikalische Unterschiede zwischen Clueso und Annett Louisan. Die Songs von Annett Louisan hören sich gut an, damit gehts schon los. Aber das ist doch beides Popmusik. Genau wie Manuellsen und Chrizzo beide Rap machen, auch wenn Chrizzo sich dabei um einiges besser anhört und die kleinere Heulsuse ist.

[eyes]


IMAGE(http://www.chrizzo.de/images/cundc_small.png)IMAGE(http://lastfm.obsessive-media.de/9x3/chrizzo.jpeg) Chrizzo - besser als du seit 1984

IMAGE(http://www.chrizzo.de/bunny.gif)

www.chrizzo.de

Häschen Häschen Häschen

louisan is dope. die hat nen hammer texter, super worspiele. der steckt locker 90 % der rap schreiberlinge in die tasche

is klaro geschmacksache aber ich höre das manchmal ;)

Du ziehts deine Grenzen einfach wo anders. Du wäschst mit Vernel Wildrose, ich wasch mit Perwoll Sensitiv, beides Waschmittel aber bewusst unterschiedlich. Rap und Volksmusik, beides Musik, aber ich hör eben nicht jede Art von Musik. Und so setzt sich das in den Untergenres zumindest bei mir fort.

Unterm Strich ist das auch alles in Ordnung, jeder soll genau das machen worauf er Bock hat. Aber so ne uninspirierte Kacke, wie Denyo sie jetzt macht... Nein, danke. Das hat einfach nix, garnix.
Eißfeldt hat wenigstens etwas gewagt mit seiner Musik. Ob man das gut findet, oder eben nicht, sei dahingestellt. Aber dieses seichte Geplätscher von Denyo? Damit wird er keinen Erfolg haben, weil man das nicht wiedererkennt und weil das andere hundert mal besser machen. Clueso z.B. (Einschränkung: früher).
Ansonsten seh ich nur eine Sache positiv an dem Ganzen: Wenn Denyo gemerkt hat, dass es doch nicht ganz so einfach ist, Kohle mit sowas zu machen (vor allem, wenn man`s nicht kann), dann wird er schön zu seinen Leisten zurückkehren und ein Rapalbum mit Eißfeldt machen, dass sich gewaschen hat. So sieht`s aus, und dann feier ich den Macker auch wieder.


Auftanken, Gasgeben! Mixtape Der slAxe effect @myspace

Achja, und jetzt hör ich mir das überragende "Blast Action Heroes" an.
Ja, das Album. Mir ist durchaus bewusst, dass "Bambule" ne Spur realer gekommen wär.


Auftanken, Gasgeben! Mixtape Der slAxe effect @myspace

slAEx schrieb:
Achja, und jetzt hör ich mir das überragende "Blast Action Heroes" an.
Ja, das Album. Mir ist durchaus bewusst, dass "Bambule" ne Spur realer gekommen wär.

"Blast Action Heroes" ist aber besser. ;-)


IMAGE(http://www.chrizzo.de/images/cundc_small.png)IMAGE(http://lastfm.obsessive-media.de/9x3/chrizzo.jpeg) Chrizzo - besser als du seit 1984

IMAGE(http://www.chrizzo.de/bunny.gif)

www.chrizzo.de

Häschen Häschen Häschen

carlhartt schrieb:
Du ziehts deine Grenzen einfach wo anders. Du wäschst mit Vernel Wildrose, ich wasch mit Perwoll Sensitiv, beides Waschmittel aber bewusst unterschiedlich. Rap und Volksmusik, beides Musik, aber ich hör eben nicht jede Art von Musik. Und so setzt sich das in den Untergenres zumindest bei mir fort.

Mein Musikgeschmack hängt nicht an Genres, Subgenres oder Interpreten - es geht um einzelne Stücke oder Alben, die mir gefallen, oder eben nicht.

Das führt aber komplett vom Thema weg: Denyo macht jetzt Popmusik. Es gibt nicht viel deutschsprachige Popmusik, die ich leiden kann. Gerade die Sachen, die in die gleiche Richtung gehen wie Denyos neueingeschlagener Weg, langweilen mich wie eingeschlafene Füße. Darum habe ich Wir Sind Helden und Annett Louisan herangezogen, als Beispiele dafür, wie deutschsprachige Popmusik gut klingen kann.


IMAGE(http://www.chrizzo.de/images/cundc_small.png)IMAGE(http://lastfm.obsessive-media.de/9x3/chrizzo.jpeg) Chrizzo - besser als du seit 1984

IMAGE(http://www.chrizzo.de/bunny.gif)

www.chrizzo.de

Häschen Häschen Häschen

bcrulez schrieb:

slAEx schrieb:
Achja, und jetzt hör ich mir das überragende "Blast Action Heroes" an.
Ja, das Album. Mir ist durchaus bewusst, dass "Bambule" ne Spur realer gekommen wär.

"Blast Action Heroes" ist aber besser. ;-)

!!!


if I'm wrong there is no right

bitte nich clueso mit der scheiße hier vergleichen!


diggin the crates 2.0 / searching for the soul rebel / doin' fancy footwork with my ghetto boombox / telling you secrets /
nous sommes des amis de la musique electronique / i came from hiphop / all eyes on me

Clueso wird auch immer mit Rio verglichen und das geht erst recht nicht klar...aber so läuft es wohl.Dafür hat man ja die Unmengen an Schubladen.


Die Schlampe auf myspace

Naja finds jetzt nicht so schrecklich...
aber hätte ich vorher nicht gewusst des es Denyo ist, und ohne video, hätte ich es glaub ich nie bis zum Ende gehört...

Nicht meins.

Aber kann mir auch nicht vorstellen das er damit großen Erfolg haben wird, auch wenn ichs ihm Menschlich gönnen würde.


---------------------------------
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!

Wir werden halt alle Erwachsen.
Früher bin ich auch noch mit Baggy Pants rumgelaufen und hätte geschimpft.

Ich mag das Video und der Song ist Gut.

Als Blumentopf, Mc Rene, Beginner würd ich zu diesen Zeiten auch lieber an Alternativen arbeiten.
Als Traurig im Forum lesen zu müssen, Berlin ist voll Krass konkreter, aufs Maul Kollegaaaaa und so. [bouncy]

naja was einige hier so labern von engen oder weiten grenzen in der "musik"

das is en freies feld .. und es gibt auf keiner seite nen ende!!

d.h. jeder setzt sich selber grenzen wo er mag, NUR ich setzte mir auch freie grenzen andere in ihren gesetzten grenzen zu kritisieren und ich(jeder) sollte seine grenzen bzw. deren inhalte wirklich vertreten können .. für kleinbürger - hab doch bitte zu jedem lied was du hörst oder dir "gefällt" auch ne meinung wieso du es hörst oder magst .. und dann kann weiter hinter die fassade sehn

Peace


"Fürchte dich nicht vor ihnen; denn ich bin bei dir und will dich erretten, spricht der HERR." Jeremia 1,8

Dennis bei FourMusic gesignt. Nicht schlecht, die haben wirklich eine exzellente Auswahl an Künstlern.

Hiphop.de über Dennis Lisk.

Wenn man nicht Denyo wäre könnte man damit kein Signing bei Four abstauben.Ich weiß nicht mehr wer das mal gesagt hat,aber ich finde das es stimmt...vom Sinn her:

"Bambule wäre schon ein Klassiker wenn Denyo nichso standard wäre."

Minidisco war schon gut,aber das wars.Seine Betonung ekelt mich nur noch an.Der Gutmensch.Der fröhliche Nege*.Geht einfach nicht mehr...und dieser Liedermacher/plötzlichSängerseinwollen-Zug ist langsam auch überfüllt,selbst der Speisewagen.Das hat doch nix eigenes mehr.Daran sieht man auch wem man den Beginnererfolg zu verdanken hat.Dennis war halt ein netter schwarzer Junge.Im Endeffekt war 1998 ein widerliches Jahr.


Die Schlampe auf myspace

:-D Find ich lustig aber nur bedingt zutreffend.

Du hörst doch wahrscheinlich sowieso kein Singer/Songwriter-Zeug oder?

Ahh ok, geht aber schon in ne andere Richtung als bei Dennis oder Clueso. Grönemeyer und Xavier kann ich auch nur sehr bedingt leiden.
Dennis hat bei mir bestimmt auch nen Bonus, weil er eben Denyo ist, will ich gar nicht abstreiten, aber find ich auch nicht schlimm.

carlhartt schrieb:
Ahh ok, geht aber schon in ne andere Richtung als bei Dennis oder Clueso.

Ja - in eine gute Richtung.


IMAGE(http://www.chrizzo.de/images/cundc_small.png)IMAGE(http://lastfm.obsessive-media.de/9x3/chrizzo.jpeg) Chrizzo - besser als du seit 1984

oGrandeGee schrieb:
Aber als Rap-Fan muss man sich nicht mit den Texten auseinandersetzten

IMAGE(http://www.chrizzo.de/bunny.gif)

www.chrizzo.de

Häschen Häschen Häschen

mittlerweile find ichs gar nich mehr so schlimm, is halt lagerfeuermusik, aber ich hab nix gegen lagerfeuer


if I'm wrong there is no right

bcrulez schrieb:

carlhartt schrieb:
Ahh ok, geht aber schon in ne andere Richtung als bei Dennis oder Clueso.

Ja - in eine gute Richtung.

Mit Brandy, Alanis Morisette, Coldplay, Snow Patrol, Grönemeyer, Xavier kann ich Null anfangen, das ist so eklige Radio-Mucke, die mich nicht berührt.

Ich bin wohl auch mehr der Lagerfeuertyp [:D]

farari schrieb:
zum thema gute liedermacher/softpop musik[...]

kann man noch diese beiden Herren empfehlen

M.Craft

und Oren Lavie (Danke an KAAS und The.Master)

zum thema gute liedermacher/softpop musik:

tryo - toi et moi


if I'm wrong there is no right

Teile jetzt diesen Beitrag:

.