Die Brücken zerstückeln und die Fäden reißen,
die Vernichtungen der Richtungen die Wege weißen,
erreichen Orientierungslosigkeiten,
verbreiten Ungewissheiten, in unendlichen Weiten,
die dem Abstieg neigen,
es verbleiben nur Spuren in den Erfahrungen, doch Bewahrungen vor dem Schicksal nur Ermahnungen....

was meint ihr dazu?

Antworten


Zitat von cypressa:

was meint ihr dazu?


richtig geil,du.:|-|:


Zitat von cypressa:
die Wege weißen,

IMAGE(http://www.theoprax.de/export/waschen/pictures/w00030_small.gif)
:%:

http://www.weter.de/

ne.......:|-|:


Zitat von BrAs:
leute in china is n sack reis umgekippt


ACH DU SCHEIßE...SCHNELL HIN DA:D

....
egal....und im erst...echt egal

äääääähm...nö.... nich wirklich... :no:

irgendwie geht es bei meinen texten die ich reinstelle schon lange nicht mehr um den text sondern auch nur einen minimalen kritikpunkt zu suchen und den dann so zu formulieren, dass er klingt sodass es total scheiße ist.
naja, ich seh' halt mal keinen einzigen rechtschreibfehler und der sinn fehlt...eure meinung, lest ihn vielleicht zweimal. dann :!!!: ....

achja nur so nebenbei, ich möchte einfach nur kritik, nicht "persönliche" angriffe, wenn jemand ein problem hat dass ich gerne kritik zu texten habe, dann soll er das zu mir sagen.
Punkt? Punkt!!

nein.ganz einfach nein.es geht gar nicht um persönliche kritik.es geht um die tatsache dass du texte schreibst...ok,man kann texte schreiben,aber dann soll man sie auch rappen!chekk?das hat nix mit dir zu tun,aba ich hab n text noch nie bewertet,das is doch schwachsinnig...najo,schreib ahld gedichte oda so un lass die bwerten...oder mach n audio:wink: das wärs doch jetz...also bis denne


Zitat von ManEela:


yeah mein liebster hass-user ist wieder da :wink: :love: :D
[/quote]

sollten wir uns "kennen"??


Zitat von musicmonk:
nein.ganz einfach nein.es geht gar nicht um persönliche kritik.es geht um die tatsache dass du texte schreibst...ok,man kann texte schreiben,aber dann soll man sie auch rappen!chekk?das hat nix mit dir zu tun,aba ich hab n text noch nie bewertet,das is doch schwachsinnig...najo,schreib ahld gedichte oda so un lass die bwerten...oder mach n audio:wink: das wärs doch jetz...also bis denne

das war ein schlechter konter.....
ich weiß dass ich recht habe...
und was ich noch mehr weiß dass das stimmt was ich grad gesagt habe....

und schließlich habe ich es unter "lyrik und texte" gepostet...also beweist dass was du gesagt hast, exakt das, was ich davor angesprochen habe...

blöd gelaufen ...8o


Zitat von cypressa:


Zitat von musicmonk:
nein.ganz einfach nein.es geht gar nicht um persönliche kritik.es geht um die tatsache dass du texte schreibst...ok,man kann texte schreiben,aber dann soll man sie auch rappen!chekk?das hat nix mit dir zu tun,aba ich hab n text noch nie bewertet,das is doch schwachsinnig...najo,schreib ahld gedichte oda so un lass die bwerten...oder mach n audio:wink: das wärs doch jetz...also bis denne

das war ein schlechter konter.....
ich weiß dass ich recht habe...
und was ich noch mehr weiß dass das stimmt was ich grad gesagt habe....

und schließlich habe ich es unter "lyrik und texte" gepostet...also beweist dass was du gesagt hast, exakt das, was ich davor angesprochen habe...

blöd gelaufen ...8o


ehm,nein,du hättest nur recht wnen du dichter dichter wärst:yes:

du auch ned:|-|: :D :wink:

edit: bezog sich auf shane54,der hat aba sein post wied azurückgezogen....

naja...nicht grade besonders Toll und interressant um ein neuen thread zu eröffnen aber was solls...die deutsche Jugend hat halt zuviel Freitzeit...ich finds :down:


Zitat von cypressa:
Die Brücken zerstückeln

--> Leatherface, der Kerl aus Texas Chainsaw Massacre, zerstückelt. Brücken können nicht aktiv irgendwas zerstückeln.


Zitat von cypressa:
die Vernichtungen der Richtungen die Wege weißen

Jay Z ist schwarz, Eminem ist weiß.

Generell puzzlest du da auf Teufel komm raus Worte aneinander damit sich was reimt. Der Sinn bleibt dabei auf der Strecke.


Zitat von Infernal-Technique:


Zitat von FunkDaddyW:


Zitat von cypressa:
Die Brücken zerstückeln

--> Leatherface, der Kerl aus Texas Chainsaw Massacre, zerstückelt. Brücken können nicht aktiv irgendwas zerstückeln.


Zitat von cypressa:
die Vernichtungen der Richtungen die Wege weißen

Jay Z ist schwarz, Eminem ist weiß.

Generell puzzlest du da auf Teufel komm raus Worte aneinander damit sich was reimt. Der Sinn bleibt dabei auf der Strecke.


so sieht's naemlich aus...ich finde deinen text ganz shane scheisse ---> weil wiel zu kurz und wie von puffmudda bereits erwaehnt:SINNLOS und auf TEUFEL KOMM RAUS GEREIMT!


@FunkDaddyW & Infernal_Technique:
jop, shane findet's auch ganz shane scheisse. :down:

das ist rap der rap nicht weiterbringt. uninnovativ, unstimulierend, unnötig und von der muse ungeküßt.


Zitat von ManEela:
die brücken zerstückeln - die fäden reißen,


die brücken zertsückeln WAS?!

dir brücken sind zerstückelt.


Zitat von ManEela:
vernichtungen der richtungen, die einst die wege weisten,


weisten? gibt's das?


Zitat von ManEela:

die brücken zerstückeln - die fäden reißen,
vernichtungen der richtungen, die einst die wege weisten,
wir erreichen orientierungslosigkeiten,
verbreiten ungewissheiten, in unendlichen weiten,
die zum abstieg neigen.
es verbleiben spuren in erfahrungen,
bewahrungen vor dem schicksal ? nur ermahnungen.


hallo,
danke für deine "verbesserung".
ich muss sagen es klingt schon etwas interessanter.:-)
trotzdem versteh' dein letztes kommentar nicht ganz.
du hast geschrieben, man müsste schon stark(!!) dran feilen, aber du findest es, das es was hat....
hey,wenn man an 5-6 zeilen stark(!!) feilen muss, dann ist es ja irgendwie scheiße!!??
mir kam es so vor als ob es dir eigentlich schon gefällt, du es aber so formuliert hast, weil die anderen vorher ja nur negatives geschrieben haben...
einbildung? meinst du?

und noch was, was an alle gewidmet ist:

analysiert nicht immer(ganz allgemein, nicht nur bei mir) jedes einzelne wort, denn bei einem gedicht kommt es ja zur verformung des ausdrucks und daher ist es normal das man nicht immer das 100%ig genaue wort hat, was zu dem wort vorher passt.
vielleicht sollten einige "allesbesserwisser" einfach mal nur den text durchlesen, ohne geilheit darauf nur einen kleinen fehler zu finden.

ich will damit nicht sagen, dass ich hier auf hh.de virtuellen respekt und verehrung will oder sonst was.
denn ich wehre mich nicht gegen die negativen kritiken, sondern ausschließlich nur um das "haar in der suppe suchen"...und glaubt mir, das fällt auf wenn das jemand macht...

mfg, cypressa

ps.: für den einen der meinte, die deutsche jugend hat wohl zuviel zeit oder so was, ich bin nicht deutscher, auch kein ossi, weder svizzerio....wat isn der wohl?? :-)


Zitat von FunkDaddyW:


Zitat von ManEela:
die brücken zerstückeln - die fäden reißen,


die brücken zertsückeln WAS?!

dir brücken sind zerstückelt.


Zitat von ManEela:
vernichtungen der richtungen, die einst die wege weisten,


weisten? gibt's das?


wasserdichtes alibi dass du ein idiot bist....und genau in das schema passt, was ich in diesem thread beschreibe....:yes:

ALSO, deine Rechtfertigungen sind länger als dein Text.

Teile jetzt diesen Beitrag:

.