Bushido - Ground Zero Reimtechnik

Bushidos Album "Black Friday" wurde von Kritikern positiv aufgenommen; viele erklärten es zu seinem besten Album seit Jahren, auch Fans waren sehr angetan von dem Werk; lediglich in der HipHopDE Redaktion wird es totgeschwiegen, da eines der vielen Dissopfer unter anderem HiphopDE-Hauptakteur Rooz Lee war.
Reimtechnisch ist es eines der auffälligsten Alben von Bushido. Dies mag vermutlich an Neuzugang Laas Abi liegen. Das ist kein bisschen problematisch, da kein Laas und kein Samra einen Text so charismatisch flowen kann wie Sonny Black. Dennoch gebe ich evtl. Laas und evtl. Shindy Probz, da mir der 2. Part von "Ground Zero" textlich sehr gut gefiel. 17 3silbige Reime, welche größtenteils saubere Nomenreime sind. "Kabel 1- Sahneeis - Arschgeweihs - Carmen Geiss - Ladenpreis - Tatbeweis - Spa-Bereich - Gartenteich - Zarenreich - Schlafenszeit - Abendkleid - Fahrenheit". Alles sehr saubere Nomenreime.
Diese Reimkette zusammen mit dem asozialen Vibe, der vor allem in der ersten Strophe krass ist, sorgt dafür, dass ich Ground Zero als Highlight von Black Friday ansehe.

Antworten

"lediglich in der HipHopDE Redaktion wird es totgeschwiegen" hahhah, wo denn, Bruder? Mal geguckt? -> https://hiphop.de/thema/black-friday

Also ich bezog mich darauf, dass es bei der Auswahl zum Album des jahres nicht mal dabei war und in dem Video dazu nicht mal erwähnt wurde.

Teile jetzt diesen Beitrag:

.