In den letzten Wochen ist für eine Projektarbeit meiner Schule eine Instrumental EP entstanden, die ich euch natürlich nich vorenthalten will.
Hört euch das Ding mal an und gebt fleißig feedback (eventuell auch zum Cover).

IMAGE(http://img442.imageshack.us/img442/3099/cdvornev24nw.jpg)

Link findet ihr in der signatur.

PS: Achja Nr.4 wird abmischtechnisch nochmal überarbeitet :-)

Antworten

Das Artwork ist schon mal ganz ansprechend... ich loade.

Track 1: kratzt mir irgendwie zu doll, nicht sauber genug geschnitten. Sample sollte bekannt sein, aus Sido's "3 Leben"

Track 2: gefällt mir irgendwie garnicht, harmoniert nicht so... einschläfernde Wirkung. Hätte Abwechslung vertragen können.

Track 3: Wieder kratzt irgendwas am Beat. Samples und Synthies sind sehr wirr verteilt, Drumset ebenfalls.

Track 4: Wieder ein Knacksen am Sampleanfang, das Drumset ist maßlos übersteuert. Wieder sind die Samples sehr wirr verstreut... Melodie wird dadurch unschön

Track 5: Bass hat ne Disharmonie, klingt wie ein Fifty-Beat, geht aber eigentlich klar.

Track 6: Ein Sample tausendfach zerstückelt auf ein Drumset zu schmeißen ist die eine Sache, die andere Sache ist, das auch zu beherrschen... klingt wie ne billige Kopie von irgendwas schonmal dagewesenem...

Track 7: Synth-Melo gefällt eigentlich ganz gut... nur das Piano und das Drumset stören mich.

Track 8: Die Pausen zwischen den Samples sind zu lang... auch unsauber geschnitten das ganze... da kommt nicht wirklich Freude auf, ob des eigentlich schönen Samples.

Track 9: Ne, das geht garnicht...

Tut mir leid, wenn meine Bewertung so negativ ausfällt, aber leider konnte ich nichts positives entdecken...


Zitat von melo.06:
...


Danke für die ausführliche Kritik, bisschen positiver hätte sie zwar sein können aber will mich ja schließlich verbessern.


Zitat von boomin:


Zitat von melo.06:
...


Danke für die ausführliche Kritik, bisschen positiver hätte sie zwar sein können aber will mich ja schließlich verbessern.


Wie gesagt, ich hätte gern weniger negatives gesagt, aber ich mach selber ähnliche Beats mit Samples und habe da ein gewisses Gefühl entwickelt... nix für ungut.


Zitat von melo.06:


Zitat von boomin:


Zitat von melo.06:
...


Danke für die ausführliche Kritik, bisschen positiver hätte sie zwar sein können aber will mich ja schließlich verbessern.


Wie gesagt, ich hätte gern weniger negatives gesagt, aber ich mach selber ähnliche Beats mit Samples und habe da ein gewisses Gefühl entwickelt... nix für ungut.


Ja das war mir durchaus bewusst, hab ehrlich gesagt auch nicht mit wirklich guten Reaktionen gerechnet, da die letzten Sachen schon nich wirklich gut ankamen.


Zitat von ceelz:
ok, das cover sieht super aus. mach lieber sowas. denn musikalisch bist du ne niete, sorry :-|

:D Ok ich muss das ganze jetzt wohl mit Humor nehmen.

Also,...

...ich muss sagen, dass ich persönlich die Instrumentals insgesamt nicht so übel finde, wie's court und melo beurteilt haben. Ich sehe da durchaus Potential, wenngleich auch ich zugeben muss, dass mich das alles auch nich' vom Hocker reißt. Allesamt sehr melodiös, smooth aber eben auch recht langweilig. Genauer ins Detail will ich dabei nicht gehen, dafür fehlt mir einfach das Wissen und die Erfahrung mit dem Produzieren, sodass ich mir da bezüglich Drums, Basslines etc. keine Meinung bilden möchte. Ich kann nur sagen, dass die Instrumentals allesamt ein bisschen mehr Zunder vertragen könnten. Die Entstehungsweise der Beats mag wohlmöglich auch mit dem von dir angesprochenen Schulprojekt zusammen hängen und generell ist gegen chillige Beats nichts zu sagen aber es plätschert halt alles so vor sich hin, sodass die oben ausführlich beschriebenen Mängel eben noch deutlicher zum Tragen kommen. Aber wie gesagt, war auch nicht erschrocken, das ist meiner Meinung nach alles ausbaufähig. Würde nicht sagen, dass du es nicht drauf hast. An deiner Stelle würde ich weiter machen, ich seh da Land. Und das Cover ist wirklich schön. Gefällt mir gut.

Na ja, hoffe du kannst mit dem BlaBla hier 'n bisschen was anfangen, auch wenn's wohl 'n bisschen nichtssagend ist.

:-)

den dirtstyle des covers vielleicht nochmal angehen. sieht so aus, als hättest du einfach per photoshop mit ner pinselspitze die striche gezogen, nimm statt dessen nen marker, mach aufn weisses blatt n paar striche und ausläufer und scan das ganze dann ein.

ansonsten vom bildaufbau her schon ganz ordentlich.


Zitat von -_DarkChild2oo5_-:
...ich muss sagen, dass ich persönlich die Instrumentals insgesamt nicht so übel finde, wie's court und melo beurteilt haben. Ich sehe da durchaus Potential, wenngleich auch ich zugeben muss, dass mich das alles auch nich' vom Hocker reißt. Allesamt sehr melodiös, smooth aber eben auch recht langweilig. Genauer ins Detail will ich dabei nicht gehen, dafür fehlt mir einfach das Wissen und die Erfahrung mit dem Produzieren, sodass ich mir da bezüglich Drums, Basslines etc. keine Meinung bilden möchte. Ich kann nur sagen, dass die Instrumentals allesamt ein bisschen mehr Zunder vertragen könnten. Die Entstehungsweise der Beats mag wohlmöglich auch mit dem von dir angesprochenen Schulprojekt zusammen hängen und generell ist gegen chillige Beats nichts zu sagen aber es plätschert halt alles so vor sich hin, sodass die oben ausführlich beschriebenen Mängel eben noch deutlicher zum Tragen kommen. Aber wie gesagt, war auch nicht erschrocken, das ist meiner Meinung nach alles ausbaufähig. Würde nicht sagen, dass du es nicht drauf hast. An deiner Stelle würde ich weiter machen, ich seh da Land. Und das Cover ist wirklich schön. Gefällt mir gut.

Na ja, hoffe du kannst mit dem BlaBla hier 'n bisschen was anfangen, auch wenn's wohl 'n bisschen nichtssagend ist.

:-)


Ok ich danke auch dir für dein feedback. Ich sollte vielleicht mal meine Arbeitsweise überdenken oder irgendwie sowas...:-)


Zitat von carlhartt:
den dirtstyle des covers vielleicht nochmal angehen. sieht so aus, als hättest du einfach per photoshop mit ner pinselspitze die striche gezogen, nimm statt dessen nen marker, mach aufn weisses blatt n paar striche und ausläufer und scan das ganze dann ein.

ansonsten vom bildaufbau her schon ganz ordentlich.


Ja das mit den Pinselstrichen ist wirklich so geschehen.:-p
Der Tipp von dir klingt gut, muss ich mal testen...

Danke!

najut...nr 4 is total übersteuert. den rest find ich ziemlich sauber...ich glaub ihr solltet mal eure lautsprecher checken :)
mir gefällts größtenteils, wie ich dir auch schon gesagt hab. n bissl mehr "zunder" könnten die beats aber schon haben, da hat er recht...is hört sich halt alles sehr gut an, aber so wirklich pumpen tut da diesmal nix...dennoch find ich die meisten beats gut und auch berrapbar...im gesamtbild fehlt vielleicht etwas abwechslung


Zitat von boomin:
Hört euch das Ding mal an und gebt fleißig feedback

2. SKIP SKIP SKIP - aua meine armen Ohren, do rollen sich mir die Fussnägel hoch bei den Disharmonien..

3. Den Ansatz finde ich gar nicht zu schlecht. Allerdings klingen die Japanerinnen leicht schräg drauf, die müssen raus, oder ausfaden, früher leise machen..

Drumset gleich Katastrophe, EQ nehmen beim Kick ab 60 - 120 Hz die Dbs anheben.

Wirkt nach einer Minute extrem langweilig, mehr Abwechslung

4. Puh, du hast echt ein schräges Gehör mann, die Samples hätte ich nie zusammengewürfelt :D Die Bassline fehlt hier kann das sein, schade eigentlich, dadurch fehlt die Wärme von unten, da ist nur der Kick der reinkracht wie Bullen bei ner Razzia, bissel rabiat oder?

5. Bassline ein Amargeddon, raus damit neu machen, es gibt mehr als eine Taste auf der Klaviatur, die ist auch wieder leicht schräg my friend :no:

Drumset wechseln oder anders EQ'en

Klaviersample ist geil, mach da mal n Remake von.. wenn du magst zeig ich mal was ich draus gebastelt hätte, aber nur wenn du nicht damit angibst und sagst es wäre deiner....(kleiner Scherz :-p )

6. siehe 2

7. ab in die Mülltonne damit,kein weiterer Kommentar, das ist ne Totgeburt!

8. Homer Simpson würde sagen, boooooooooooring - ich sage ab in die Tonne siehe 7, total sau langweilig.

9. Ober-Horror, mit was für einem Casio hast du das denn gebaut?

Alles in allem zuviele MBs... und zuviele Disharmonien... vll. solltest du mal dein muskalisches Gehör ein wenig "stimmen"... man kann das lernen. Das ist eigentlich dein größtes Defizit und deine Drumset Auswahl ist nett ausgedrückt meist für den Popo... durchwühl mal das Netz nach besseren Dingern oder benutze Kompressoren und/oder EQs...

S.

Yeah, danke für das ausführliche feedback! Die ganzen beats jetzt nochmal zu überarbeiten lohnt sich nich wirklich darum guck ich bei den neuen Sachen, dass ich auf die kritisierten Sachen besonders achte.

Deine Kritik hilfst mir hier besonders weiter, danke Simmel!:yes:

PS: Achso, was sind MB's?

homes:

also den ersten find ich eigentl recht gut...wenn sich auch immer das gleiche wieder holt.

den zweiten mag ich irgendwie gar nich...

der dritte überzeugt mich auch nicht...ein hässliches instrument ist das find ich...und zwar gut produziert, aber hört sich nicht gut an, find ich.

4.das sample find ich da nicht so toll, nervt mich etwas...die drums bangen ganz gut...aber das passt nicht so zum rest...und auch dieses komische geräusch suckt irgendwie...sorry, auch nicht so mein ding.

5.nicht schlecht, aber warum kommt da immer und immerwieder das gleiche :-|

6.kenn ich ja schon ewig, der hat sich bei mir schon was verdient, der gefällt mir gut.

7.nee man, was ist das? hört sich echt bäh an...und das drumset lässt dick zu wünschen übrig...sorry, homes.

8.kenn ich auch schon, nicht übel. der gefällt mir recht gut.

9.ach du scheiße, schon wieder so'n ding... das hört sich echt nicht gut an...das teil ist echt crazy... aber damit kannst du niemanden überzeugen.

also da hat man schon besseres von dir gehört. geiles cover...

ähm, gabs irgendwelche aufgaben oder so bei dieser schulsache?


Zitat von LudiLu:
also den ersten find ich eigentl recht gut...wenn sich auch immer das gleiche wieder holt.

den zweiten mag ich irgendwie gar nich...

der dritte überzeugt mich auch nicht...ein hässliches instrument ist das find ich...und zwar gut produziert, aber hört sich nicht gut an, find ich.

4.das sample find ich da nicht so toll, nervt mich etwas...die drums bangen ganz gut...aber das passt nicht so zum rest...und auch dieses komische geräusch suckt irgendwie...sorry, auch nicht so mein ding.

5.nicht schlecht, aber warum kommt da immer und immerwieder das gleiche :-|

6.kenn ich ja schon ewig, der hat sich bei mir schon was verdient, der gefällt mir gut.

7.nee man, was ist das? hört sich echt bäh an...und das drumset lässt dick zu wünschen übrig...sorry, homes.

8.kenn ich auch schon, nicht übel. der gefällt mir recht gut.

9.ach du scheiße, schon wieder so'n ding... das hört sich echt nicht gut an...das teil ist echt crazy... aber damit kannst du niemanden überzeugen.

also da hat man schon besseres von dir gehört. geiles cover...

ähm, gabs irgendwelche aufgaben oder so bei dieser schulsache?


Ja wie gesagt, die Abwechslung blieb n bisschen arg auf der Strecke, da gegen Ende die Motivation nich mehr wirklich groß war und die Zeit gedrängt hat.:-)
Insgesamt hätte ich auch gerne mehr neues Material verwendet, da war ich aber zu unproduktiv.

Krtikiko:

1. track: gefällt mir eigentlich, ich steh auf loops ;-)

2. track: ist mir zu langsam und was ich von claps halte, weißt du bereits.

weiter hab ich nicht gehört...:-p

Projektarbeit :wink:


Zitat von LaMalice:
Krtikiko:

1. track: gefällt mir eigentlich, ich steh auf loops ;-)

2. track: ist mir zu langsam und was ich von claps halte, weißt du bereits.

weiter hab ich nicht gehört...:-p

Projektarbeit :wink:


alright, danke fürs hören.:-)

update:

den letzten track find ich well:D

Sooooooooo

Also:
Ich hab selber nicht wirklich Ahnung von Beats, geb dir aber mal Kritik, da ich dich eigentlich sehr schätze als Beatbauer und auch schon viel von dir gehört hab, hier im Forum. Was mir nicht gefällt ist das oft samples nicht zusammenpassen bei deinen Beats. Ich finde bei 4 hat die melodie schon sehr schöne Anstätze aber dann machen irgendwelche unharmonischen Klänge sie kaputt. Was die Leute gegen deine Drums haben weiss ich nicht, mir gefallen sie zum teil ganz gut. Das ist zum Beispiel auch bei lied 6 so(das die samples den track verunstalten). Gut gefallen (oder zum teil) haben mir Lied 2, was ich sehr chillig fand, Lied 8 (das wohl beste) und Lied 3, wobei hier ein wenig Unstimmigkeiten im Chor auftreten. Ansonsten kann ichnnoch sagen das die Beats sehr gut abgemischt sind, und das hier als Profi kritik (kiritk für einen profi nicht von einem) zu bewerten ist, da du sicherlich schon viel drauf hast... die beats klingen nicht nach anfänger, das muss man ganz klar sagen. Auf keinen fall würd ich auch die musik an den Nagel hängen, sondern lieber ausfeilen denn die Beats sind echt schon sehr melodisch, du machst beats die nicht so gewöhnlich sind, also dieser standard synthie kram, finde ich. Das Cover finde ich auch sehr gelungen.

Weitermachen, du bist schon auf dem besten weg


Zitat von stafa-records.smiddi:
Also:
Ich hab selber nicht wirklich Ahnung von Beats, geb dir aber mal Kritik, da ich dich eigentlich sehr schätze als Beatbauer und auch schon viel von dir gehört hab, hier im Forum. Was mir nicht gefällt ist das oft samples nicht zusammenpassen bei deinen Beats. Ich finde bei 4 hat die melodie schon sehr schöne Anstätze aber dann machen irgendwelche unharmonischen Klänge sie kaputt. Was die Leute gegen deine Drums haben weiss ich nicht, mir gefallen sie zum teil ganz gut. Das ist zum Beispiel auch bei lied 6 so(das die samples den track verunstalten). Gut gefallen (oder zum teil) haben mir Lied 2, was ich sehr chillig fand, Lied 8 (das wohl beste) und Lied 3, wobei hier ein wenig Unstimmigkeiten im Chor auftreten. Ansonsten kann ichnnoch sagen das die Beats sehr gut abgemischt sind, und das hier als Profi kritik (kiritk für einen profi nicht von einem) zu bewerten ist, da du sicherlich schon viel drauf hast... die beats klingen nicht nach anfänger, das muss man ganz klar sagen. Auf keinen fall würd ich auch die musik an den Nagel hängen, sondern lieber ausfeilen denn die Beats sind echt schon sehr melodisch, du machst beats die nicht so gewöhnlich sind, also dieser standard synthie kram, finde ich. Das Cover finde ich auch sehr gelungen.

Weitermachen, du bist schon auf dem besten weg


Freut mich zu hören. Aufhören is eh nich, da ich wirklich mit Freude dabei bin und Mucke lieb.

:yes:

Teile jetzt diesen Beitrag:

.