moin

ich weiss selbst, das sich die frage ziemlich blöd anhört aber dennoch:

aller anfang ist ja bekanntlich schwer
gibt es eine art "crashkurs" oder sowas, wie man reggea selber singen kann? ich weiss, ohne üben ist nix drin, aber wie üben wenn man keinen anhaltspunkt hat (sprich: nix worauf man aufbauen könnte)
also, bei null angefangen: kann mir wer erklären, worauf alles es beim reggae-singen ankommt?

peace
K

Antworten

hm..

eigentlich ist glaubich nicht das singen sondern eher das texte schreiben das problem..oder?
weiterhin musst du es schaffen diesem vorurteil "det is doch kein schwarzer der da singt.. der ist doof" entgegenzuarbeiten.. du musst einen eigenen stil entwickeln und deine stimme formen..

für den anfang würde ich texte von bekannten artists nachsingen..
so bekommst du ein feeling für die "vibes" ..kannst dir ja die instrumentals besorgen und dann mit deinem gesang aufnehmen.. dann hörst du auch mal deine stimme!! die hört sich nämlich anders an als wenn du singst ;)

bio


Zitat von bio_nick:
eigentlich ist glaubich nicht das singen sondern eher das texte schreiben das problem..oder?
weiterhin musst du es schaffen diesem vorurteil "det is doch kein schwarzer der da singt.. der ist doof" entgegenzuarbeiten.. du musst einen eigenen stil entwickeln und deine stimme formen..

für den anfang würde ich texte von bekannten artists nachsingen..
so bekommst du ein feeling für die "vibes" ..kannst dir ja die instrumentals besorgen und dann mit deinem gesang aufnehmen.. dann hörst du auch mal deine stimme!! die hört sich nämlich anders an als wenn du singst ;)

bio


hmmm... thx, werds mal ausprobieren

reaggea toasten

tja das kommt n bischen darauf an. wenn du singen willst ist der rhytmus relativ egal. also bei roots u.ä. das muss aus dir fliessen. ich persönlich glaub um reggea zu SINGEN muss man sich auf seine schmerz konzentrieren und dann zeile für zeile ausspucken. versmaß und solche dinge sind da nicht so wichtig wie die intonation. bei dancehall/bashment ist das anders. ehrlich gesagt ich hab den dreh selber noch nicht raus. der trick liegt wahrscheinlich darin das man grundsätzlich auf die 8el reimt. (sufferer von BountyKiller auf Divali macht es dann schon etwas mehr, der samy deluxe des reggea) letztendlich kommt ja nur die snare anders als im hh der rhytmus ist praktisch gleich. die zeilen etwas kürzer als sonst halten und dann mal versuch über den beat zu flowen. good luck


Zitat von Scorpion:
letztendlich kommt ja nur die snare anders als im hh der rhytmus ist praktisch gleich. die zeilen etwas kürzer als sonst halten und dann mal versuch über den beat zu flowen. good luck

ganz so isses ja nich.
um es ma simple auszudrücken ,anders als im hiphop liegt die betonung beim reggae auf UND.
(ich hoff is kla wat ich mein)
desweiteren würd ich dann anfangen zu differenzieren in welcher sprache du singen bzw "toasten" willst
und dann halt der style(roots,dancehall,ragga,dub,etc.)


Zitat von smuuf:
ganz so isses ja nich.
um es ma simple auszudrücken ,anders als im hiphop liegt die betonung beim reggae auf UND.
(ich hoff is kla wat ich mein)
desweiteren würd ich dann anfangen zu differenzieren in welcher sprache du singen bzw "toasten" willst
und dann halt der style(roots,dancehall,ragga,dub,etc.)


wie meinste, betonung auf "und" ?
und einfach draufhauen bis kein gras mehr wächst, wenn ich weiss, wie ichs machen will?


Zitat von Scorpion:
letztendlich kommt ja nur die snare anders als im hh der rhytmus ist praktisch gleich.

wie kommt den die snare anders als im hh ? das wüsste ich gern weil dann könnte ich mal nen raggae beat machen


Zitat von MasterMind:


Zitat von smuuf:
ganz so isses ja nich.
um es ma simple auszudrücken ,anders als im hiphop liegt die betonung beim reggae auf UND.
(ich hoff is kla wat ich mein)
desweiteren würd ich dann anfangen zu differenzieren in welcher sprache du singen bzw "toasten" willst
und dann halt der style(roots,dancehall,ragga,dub,etc.)


wie meinste, betonung auf "und" ?
und einfach draufhauen bis kein gras mehr wächst, wenn ich weiss, wie ichs machen will?


also:
es geht um den takt.
hiphop is:
EINS und ZWEI und DREI und VIER und...
reggae is:
eins UND zwei UND drei UND vier UND...

verstehst?
hör dir ma ein paar riddims an , bei vielen liegt genau auf dem UND nen klavier oder ne guitarre.
:D


Zitat von psifizt:


Zitat von Scorpion:
letztendlich kommt ja nur die snare anders als im hh der rhytmus ist praktisch gleich.

wie kommt den die snare anders als im hh ? das wüsste ich gern weil dann könnte ich mal nen raggae beat machen


nich bei reggae
bei ragga kommtse früher

und wie bau ich dann auf?
sprich wie komme ich weiter, wenn ich zb ragga, dub oder dancehall machen will, wo liegen da die grundliegenden veränderungen?


Zitat von MasterMind:
und wie bau ich dann auf?
sprich wie komme ich weiter, wenn ich zb ragga, dub oder dancehall machen will, wo liegen da die grundliegenden veränderungen?

kommt drauf an was dein ziel is sag ich ma .
sprich , wen willst du erreichen und vor allem wo .
worum gehts in deinem text.
verstehst?


Zitat von smuuf:


Zitat von psifizt:


Zitat von Scorpion:
letztendlich kommt ja nur die snare anders als im hh der rhytmus ist praktisch gleich.

wie kommt den die snare anders als im hh ? das wüsste ich gern weil dann könnte ich mal nen raggae beat machen


nich bei reggae
bei ragga kommtse früher


ok verlesen

..den einztigsten tip den ich dir geben kann: höre es dir halt mal an und frage nicht andere !!!
es gibt so viele unterschiedliche singjay styles und noch mehr unterschiedliche deejaystyles wozu dann sich die rootsschiene nochmal komplett unterscheidet...
höre dir so viel wie möglich an und entscheide dann was du überhaupt machen willst!

takt?

ja das hab ich mich auch schon gefragt wie des denn bei den ridims aussschaut und bin drauf gekommen dass man einfach die 1 in dem takt doppelt zählt zumindest wenn mans mixen will ungefähr so (b(ass) s(nare))
hiphop: b s b s
dancehall: b b - s
wenn ihr euch das so anschaut und vorstellt dürfte des beides ien 4/4el takt sein nur dass wie gesagt die eins doppelt gezählt wird zum beispiel so
1-1-2 1-1-2 (anderer bass )1.1.2 1.1.2
während bei hiphop ganz simpel immer gleich easy zu merken
1-2-3-4 1-2-3-4 1-2-3-4 1-2-3-4 kommen würde.
verstänldcih? und vorallem richtig? wer behauptet was anderes lasse mich gerne eines besseren belehren....
gruß zarok

Teile jetzt diesen Beitrag:

.
Register Now!