Nike-Sneaker zu Ehren von Tupac und Biggie: Erste Bilder und Release

Zu Ehren von Tupac und The Notorious B.I.G hat sich Nike dazu entschieden, die beiden Legenden durch ein eigenes Sneaker Pack weiterleben zu lassen. Ein offizieller Name des Packs ist bisher nicht bekannt. Bereits veröffentlicht wurde aber, dass Biggie ein individuelles Modell des Nike SB Dunk Low bekommen wird und Tupac den Air Force II repräsentiert. Die Designs sollen an Tupacs sowie Biggies denim Shirts angelehnt sein, die sie in der Vergangenheit viel getragen hatten.

Während der Nike SB Dunk Low mit einem helleren, ausgefransten Jeansstoff und einer ausgepolsterten Zunge überzeugen soll, ist das Upper des Air Force II in einem dunklen Blau, ebenfalls Jeansoptik, gehalten. Besonders herausstechend sind hier die weißen Nähte. Beide Schuhe werden mit einer klassischen Gummisohle abgerundet.

Laut "solecollector" und dem Instagram-Profil "nikesbornothing" soll der Release am 12. Mai stattfinden.

Als Musiker eine eigene Mode- oder Sneakerkollektion auf den Markt zu bringen, gehört im heutigen Zeitalter schon fast zum Tagesgeschäft. Von Kanye West über Souljaboy bis hin zu 2 Chainz waren schon alle dabei. Aufgrund ihres frühen Ablebens 1996 beziehungsweise 1997 konnten Tupac und The Notorious B.I.G. nicht von dem Trend profitieren. Trotzdem gelten sie als zwei der bedeutendsten Rapper in der Hiphop-Geschichte.

Auf den ersten Blick wirken beide Sneaker ziemlich schlicht und zeigen keine direkte Verbindung zu Tupac und B.I.G. Vielleicht könnte aber auch gerade dieser Punkt das Erfolgsgeheimnis werden, da nicht nur Pac- und Biggie-Fans Gefallen an dem Schuh finden können. Einen eigenen Eindruck von den Kicks kannst du dir hier machen:

Here it is. Notorious BIG inspired SB Dunk low. Thoughts? Tag your pics #NikeSBorNothing for a possible shout out! #nikesb #nikedunk #nicekicks #sb #sneakers #nikedunks #dunksb #nikesbovereverything #Sbfiend #igsneakercommunity #sbology #sbnation #sbInsider #heatonfeet #sneakerhead #kickgame #fashion #kickstagram #instakicks #wdywt #sbloyalty #sbnation #nike #wearwhatyoulikenotwhatshyped

1,020 Likes, 92 Comments - Andy (@nikesbornothing) on Instagram: "Here it is. Notorious BIG inspired SB Dunk low. Thoughts? Tag your pics #NikeSBorNothing for a..."

First look at the upcoming 2pac inspired Nike SB Air Force II. I'm hearing May 12 release date. $95 Thoughts? Tag your pics #NikeSBorNothing for a possible shout out! #nikesb #nikedunk #nicekicks #sb #sneakers #nikedunks #dunksb #nikesbovereverything #Sbfiend #igsneakercommunity #sbology #sbnation #sbInsider #heatonfeet #sneakerhead #kickgame #fashion #kickstagram #instakicks #wdywt #sbloyalty #sbnation #nike #wearwhatyoulikenotwhatshyped

496 Likes, 61 Comments - Andy (@nikesbornothing) on Instagram: "First look at the upcoming 2pac inspired Nike SB Air Force II. I'm hearing May 12 release date. $95..."

That was quick! Lol 5/12 release date. shout out again to the insiders. Thoughts? Tag your pics #NikeSBorNothing for a possible shout out! #nikesb #nikedunk #nicekicks #sb #sneakers #nikedunks #dunksb #nikesbovereverything #Sbfiend #igsneakercommunity #sbology #sbnation #sbInsider #heatonfeet #sneakerhead #kickgame #fashion #kickstagram #instakicks #wdywt #sbloyalty #sbnation #nike

1,032 Likes, 167 Comments - Andy (@nikesbornothing) on Instagram: "That was quick! Lol 5/12 release date. shout out again to the insiders. Thoughts? Tag your pics..."

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

"design".... "inspiriert"... das ist ein normaler schuh mit anderem stoff..

Hoffentlich gibt es eine hölle da gehören diese ganze marketing unmenschen hin genauso wie die wo die rechte an b.i.g und pac haben was einfach krank ist

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Sneaker von Michael Jordan wechseln für $1,5 Millionen den Besitzer

Sneaker von Michael Jordan wechseln für $1,5 Millionen den Besitzer

Von Michael Rubach am 25.10.2021 - 11:27

Sneaker von Basketball-Legende Michael Jordan erfreuen sich regelmäßig auf dem Auktionsmarkt großer Beliebtheit. Nun sind bei einer Versteigerung am vergangenen Sonntag ein Paar Nike Air Ships aus dem Jahr 1984 unter den Hammer gekommen. Ein Sammler war bereit, knapp 1,5 Millionen Dollar für die signierten Turnschuhe zu bezahlen.

1,5 Millionen Dollar für Turnschuhe – aber kein Weltrekord

Das Auktionshaus Sotheby's betitelte die Schuhe via Twitter als "die wertvollsten Turnschuhe, die jemals bei einer Auktion angeboten wurden". Der finale Verkaufspreis lag schließlich bei 1.472.000 Dollar.

Das Paar Sneaker stammt laut Sotheby's aus Michael Jordans erster NBA-Saison bei den Chicago Bulls. Im fünften Saisonspiel soll er die Schuhe getragen haben. Ein damaliger Balljunge der Denver Nuggets habe dafür gesorgt, dass das Modell in "ausgezeichnetem Zustand" erhalten sei. Er habe die Schuhe ursprünglich als Geschenk bekommen.

Im August 2020 wurde ein Nike Air Jordan 1 - ebenfalls von Michael Jordan getragen - für 615.000 Dollar versteigert. Ein weiteres Paar Jordans ging im Mai 2020 für 560.000 Dollar weg. Doch es geht noch deutlich teurer: 1,8 Millionen Dollar wurden dieses Jahr für einen Prototyp eines Nike Air Yeezy 1 bei einem Privatverkauf ausgegeben. Der höchste Preis, der für Turnschuhe jemals erzielt worden ist.

Offiziell: Kanye Wests Nike Air Yeezy 1 teuerster Sneaker aller Zeiten


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!