Die beste Rapperin Deutschlands: Ihr habt abgestimmt

Prinz Pi hat Juju von SXTN zur besten deutschsprachigen Rapperin erklärt. Wir haben daraufhin überlegt, wer ihr Konkurrenz machen könnte und anschließend eine Umfrage gestartet. Jetzt gibt es die Auflösung mit den ziemlich eindeutigen Ergebnissen: Juju wurde auch von den Teilnehmern und Teilnehmerinnen der Umfrage zur besten Rapperin auf Deutsch gekürt: Über 30 % aller abgegebenen Stimmen gehen an die SXTN-Rapperin.

Auf dem zweiten Platz landet Schwesta Ewa, während Antifuchs sich die Drei und somit ebenfalls einen Platz auf dem Siegerinnen-Treppchen sichert. Eunique und Haiyti beschließen die Top 5. Selbstverständlich spiegeln diese Ergebnisse 'nur' das Meinungsbild der Menschen wieder, die an der Umfrage teilgenommen haben.

Unten gab es ein Feld, in das Rapperinnen eingetragen werden konnten, die wir nicht auf dem Schirm hatten. Überdurchschnittlich oft wurden dort vor allem Presslufthanna (schon allein der Name verdient eine Honorable Mention) und Die P empfohlen. Darum findest du unter der Top 10-Liste der Umfrage-Gewinnerinnen ein Musikvideo von Letzterer:

10. Kitty Kat – 2,4 %

9. Sookee – 2,7 %

8. Nura – 3,4 %

7. Mrs. Nina Chartier – 5,8 %

6. Lumaraa – 6,1 %

5. Haiyti – 6,6 %

4. Eunique 6,7 %

3. Antifuchs – 7,5 %

2. Schwesta Ewa – 11.2 %

1. Juju – 30, 2 %

Der ursprüngliche Übersichtsartikel:

Ist Juju die beste Rapperin Deutschlands? Wer ihr Konkurrenz macht

Prinz Pi erklärt Juju von SXTN auf Twitter zur "besten deutschen Rapperin". Dabei bekräftigt er noch einmal, dass er das auch wirklich ernst meint. Damit sorgt er natürlich für Diskussionen unter den Fans: Wer ist denn nun die beste Rapperin Deutschlands?

SXTN - Leben Am Limit

1. Die F*tzen sind wieder da 2. Er will S*x 3. Von Party zu Party 4. Schule 5. Bongzimmer 6. St*nder 7. Ausziehen 8. Partyopfer 9. Frischfleisch 10. Heul doch 11. Ich hab kein Feuerzeug 12. Vorstadtjunge

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Wo ist She-Raw?

Richtiger WItz!Auf 1 und 2 Checkoweiber die auf Mann machen, auf Platz 3 dann die erste Rapperin.Der Rest die schlechtesten Rapperinnen dies gibt, Lumaraa irgendwo dazwischen und das Hayti da überhaupt wählbar war, war ein Angriff auf alle anderen in der Liste!. Warum wurden eigentlich Tic Tac Toe nicht nominiert, wenn ihr schon Hayti mit da rein packt....

Nura jetzt angespannt.

Sry, aber die P ist die Beste der Gelisteten.

Was ist mit SSE Schwester Schwester EWA bzw. Naya Isso

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Juju & Loredana gewinnen MTV Europe Music Award

Juju & Loredana gewinnen MTV Europe Music Award

Von Robin Schmidt am 03.11.2019 - 13:28

Heute Abend finden die MTV Europe Music Awards in Sevilla statt. Während der Großteil der Preise erst bei der Verleihung vergeben wird, stehen die besten nationalen Acts bereits fest: Juju holt sich den Sieg in der Kategorie "Best German Act". Loredana darf sich über die Auszeichnung als "Best Swiss Act" freuen. 

Juju & Loredena bekommen einen MTV Europe Music Award verliehen 

Die meisten Nominierten werden erst im Laufe des Abends erfahren, ob sie eine Trophäe mit nach Hause nehmen können. Anders sieht es dagegen bei Juju und Loredana aus. Beide haben sich bereits in ihrem nationalen Voting durchgesetzt: Juju hat den Award als "Best German Act" gewonnen, Loredana als "Best Swiss Act". Die Fans konnten in diesen Kategorien jeweils für ihren Lieblingsact abstimmen. 

Dabei hatten sowohl Juju als auch Loredana starke Konkurrenz in ihren Ländern. In Deutschland standen mit Luciano und Casper & Marteria zwei weitere deutschsprachige Rap-Acts zur Wahl. Komplettiert wurde die Liste von Rammstein und AnnenMayKantereit. Zumindest der Sänger von AnnenMayKantereit, Henning May, dürfte sich auch für Juju freuen: Sein Support auf dem Song "Vermissen" trug auch ein kleines Stück zum Erfolg von Juju bei. In der Schweiz gehörte mit Monet192 ein weiterer Rap-Act zu den Nominierten. Zudem konnten sich die Fans auch noch zwischen Faber, Stefanie Heinzmann und Ilira entscheiden. Das Rennen machte am Ende jedoch Loredana. 

Sowohl Juju als auch Loredana posteten bereits ein gemeinsames Bild mit dem Award auf ihren Instagram-Profilen. Juju schrieb dazu:

"Wir haben beide gewonnen!!! FRAUENRAP ÜBERNIMMT!!! Danke an euch alle von Herzen! 

Samy Deluxe, Bushido & Sido gewannen bereits einen MTV EMA

In der Historie der MTV Europe Music Awards konnten bereits einige Rapper den Preis "Best German Act" mit nach Hause nehmen: 2001 gewann Samy Deluxe, 2006 holte sich Bushido die Trophäe, 2008 waren Fettes Brot an der Reihe und 2010 durfte sich Sido über die Auszeichnung freuen. 2019 gewinnt mit Juju erstmals in Deutschland eine Rapperin den Award, und in der Schweiz tut es ihr Loredana gleich. Herzlichen Glückwunsch von unserer Seite an beide.  


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!