GUDG  is back: Die seriöse Wiedergeburt des Money Boy

Es gab genug Gründe, um anzunehmen, dass die fetten Jahre für Money Boy und seinen so stilprägenden Swagger-Rap vorbei sind. Der Wiener spielt bei weitem nicht mehr als Einziger auf dem Feld der Luxusmarken, skurrilen Adlibs und 808s. Trap hat übernommen und der Boi sich ein bisschen in den Hintergrund zurückgezogen. Der Twitter-Grind wurde lange nicht mehr so beherzt und kontrovers betrieben. Die Umbenennung in YSL Know Plug war ein zusätzlicher Schritt weg vom eigentlichen Markenkern. Die Öffentlichkeit entfernte sich gleichermaßen von dieser dubiosen Figur Money Boy, die polarisierte wie kaum jemand Zweites.

Seitdem sich Money Boy aber wieder Money Boy nennt, weht ein frischer Wind. Die Gang mit dem Sombrero scheint zurück zu sein und zu alter Stärke gefunden zu haben. Die Jokes auf Twitter wirken zwar weiterhin verhältnismäßig angepasst, aber der musikalische Output trifft wieder ins Schwarze. Schon der Song Bye Bye ist kennzeichnend für eine neue sowie professionellere Ausrichtung.

Es kommt nicht mehr jeden Tag ein Track oder gar ein Mixtape. Dafür klingen die gedroppten Songs hochwertig und müssen sich auch visuell hinter kaum jemandem da draußen verstecken. Das Phänomen Money Boy erfährt offenkundig trotz der gefühlten Pause weiterhin Zuspruch. Die Video-Auskopplung Monte Carlo erreichte sogar innerhalb kurzer Zeit eine Million Views:

Gib mir 1 Stück Kuchen & ich will die ganze Cake!

6,103 Likes, 124 Comments - Sebastian Meisinger (@therealmoneyboy) on Instagram: "Gib mir 1 Stück Kuchen & ich will die ganze Cake! "

Auch der offenbar einzige wirklich fest integrierte GUDG-Member Hustensaft Jüngling (siehe Homepage) profitiert von der künstlerischen Wiederbelebung seines Förderers. Sein Track Überall bringt es nach einer Nacht auf über 100.000 Klicks, was gemessen an früheren Veröffentlichungen des vermeintlichen Abiturienten ziemlich imposant ist. Label-Patron Money Boy scheint ein gutes Zugpferd zu sein:

1. Rapper mit Abitur on Twitter

Hater: "GUDG Time ist over!" Gudg: *New Video 100 000 Klicks über Nacht*

In einem Interview mit dem Newsportal heute.at gibt sich Sebastian Meisinger dann auch reflektiert und fast geläutert. Er distanziert sich rückblickend klar von seinem Flaschenwurf 2016 bei einem Gig in Wien und gibt an, in seinem Umfeld ausgemistet zu haben. Er zeige "echtes Einsehen" und habe "seine Lektion gelernt".

Von der einstigen Skandal-Nudel scheint wenig übrig zu sein. Selbst die Zukunftspläne lesen sich wie die seriösen Gedanken eines Akademikers. Er wolle vielleicht einen Krimi schreiben oder seinen Doktor machen. Etwas Wissenschaftliches "wäre wieder ganz cool". Vielleicht trollt der Österreicher uns alle nur wieder und vielleicht wartet der nächste Tabubruch schon bei der Verköstigung einer Flasche Orangensaft. Was aber keinen Raum für Spekulationen lässt, sind die nackten Zahlen – und die sprechen momentan für den "neuen" Money Boy und GUDG. Burrr!

Money Boy - Monte Carlo [Video]

Money Boy ist weiterhin auf seinem Klasse-statt-Masse-Grind. Inhaltlich ist es aber noch der alte Boi. Auf einem Beat von Chicho werden auf Monte Carlo grenzwertige Lines ausgepackt und das Luxus-Leben berappt. Mac Duke sorgte für die visuelle Umsetzung.

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in 2 Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen. Vielen Dank im Voraus!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Ganz ehrlich Money Boy bekommt seit Jahren nicht die Anerkennung die er verdient hätte. Spätestens seit seinen Veröffentlichungen unter YSL Know Plug liefert er konstant ab. Er ist einer der einflussreichsten Deutschrapper und gehört in eine Reihe mit Leuten wie Savas, Bushido, Haftbefehl, Casper, etc.

SChöner Artikel! Auch wenn er schon viel früher hätte erscheinen können!

Sehe ich genau so. Leider hat er nie den Schritt zum großen kommerziellen Erfolg gepackt. Aber er ist eine Schlüsselfigur im Deutschrap.

Moneyboy ich feier dich ! Party Animal, Bye Bye und Monte Carlo absolute Toptracks..

Nur eins nervt: Homophober Mittelalterscheiss und, auch wenn ihr eine Crew seid, würd ich mir wünschen dass du soviel wie möglich alleine machst.. passt besser !

PS: Stark, dass mal einer ne Lanze für ihn bricht!

Von "Ich dreh den SWAG" zu "BYE BYE" da merkt man schon eine Veränderung.

Ghostwriting macht´s möglich.

Von Frauen prügeln rappen und Anerkennung von euch bekommen. Scheiss ignorante Göts!

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Summer Cem gründet sein eigenes Label

Summer Cem gründet sein eigenes Label

Von Till Hesterbrink am 08.06.2021 - 12:00

"Summer der Hammer, der Killer, der Chief" – und von nun an auch Summer der Labelboss. Auf Instagram kündigte Summer Cem an, mit Scorpion Gang sein eigenes Label gegründet zu haben. Außerdem sprach er über das erste Projekt und seine zukünftige Beziehung zu Banger Musik.

Scorpion Gang: Summer Cem gründet eigenes Label

Mit einem Insta-Post machte Summer Cem (jetzt auf Apple Music streamen) offiziell, womit einige Fans nach "Weee"bereits gerechnet hatten: Summer Cem gründet sein eigenes Label, welches den Namen Scorpion Gang tragen wird. Lange habe er gewartet, bis er sich sein "Dreamteam" habe zusammenstellen können und jetzt sei es endlich so weit. Diesen Freitag wolle er bereits das erste Signing bekannt geben.

Auf "Weee" hatte Summer bereits einige der Namen gedroppt, die Teil der Scorpion Gang sind.

"Ich hol' Geenaro, hol' Ghana plus Billy und Koza/
Yung Melez und Vogue hat die Chili Sauce"

Das erste Projekt des Labels soll dann auch gleich ein Labelsampler werden, der "Scorpion2Society" heißen wird. Ein Releasezeitraum für diesen gibt es allerdings noch nicht.

Summer Cem und Banger Musik?

"Um den Gerüchten mal ein Ende zu setzen", erklärt Summer zudem, wie er in Zukunft zu Banger Musik steht. Er wird das Label nämlich nicht verlassen und bleibt trotz eigener Gründung weiterhin ein Teil der Banger-Familie.

"Ich bin weiterhin bei Banger Musik! Die Gründung eines eigenen Labels bedeutet nicht, dass ich mich von meinem alten Label getrennt habe."

Neben den Glückwünschen vieler Szenegrößen, gratuliert auch Farid Bang seinem Signing zu diesem Schritt. Er fragt ihn dabei direkt, ob Summer sich bereits jemanden für seinen Schutz gesucht habe.

Scorpion Gang: Summer Cem stellt seine eigene Crew vor

Die Fans freuen sich in den YouTube-Kommentaren, dass Summer Cem (diesen Artist auf Apple Music streamen) den "alten Summer" wieder auspackt - weniger Autotune und mehr Bars. Währenddessen hat der Rheydter in seiner neuen Single "Weee" eine ganz andere Bombe gedroppt. Scheinbar ganz casual stellt er hier wohl die Mitglieder seiner Crew vor.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)