Bushido: "Ab heute hast du Berlin-Verbot"

Bushido postete heute ein Foto auf Instagram, auf dem er mit Arafat und dem neuen egj-Signing AK Ausserkontrolle zu sehen ist. Die Bildunterschrift:

"An den Hund, der in den Interviews bellt, ab heute hast du Berlin-Verbot!"

Bushido nennt in seinem Post keinen Namen, sodass nicht zweifelsfrei klar ist, an wen er sich mit der Drohung richtet. In den vergangenen Wochen hatte sich Manuellsen allerdings in Interviews über Bushido geäußert und ihm seinerzeit für den Fall, dass sich herausstellen sollte, dass Bushido ihn gedisst hat, mit Gewalt gedroht.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Wäre von AK eine ziemlich schwache Aktion, wenn die echt Manu meinen... .
Manu hat AK doch als eigentlich guten Jungen beschrieben und dann das.

nur weil der eine den anderen als guten Jungen bezeichnet, heißt das ja nicht, dass es auch andersrum gilt. und was sonst noch ist, erfährt der gemeine newsleser ja nicht...

abgesehen davon, sollten die mal checken, dass ALLE Zuschauer sich über die amüsieren. Das is ne schlechte daily soap, aber die finden das ja anscheinend cool... ganz unschuldig ist manuellsen daran auch nicht. wenn er seit gefühlten 5 jahren in jedem interview darüber redet, dass er gemeint ist mit line x,y. da muss er sich auch nicht wundern, dass es jetzt inzwischen auch alle glauben, unabhängig davon ob das überhaupt anfangs stimmte.

bushido hat alleine gar nix zu melden. einfach nur peinlich. jeder weiß genau, dass er ohne "rücken " NIX wäre und trotzdem reißt er sein maul auf...

Als ob die irgendwas verbieten könnten. Wir sind hier nicht im Wilden Westen, wo eine Handvoll hängengebliebener Exknackis mit zu großem Ego einen Dorfsaloon besetzen können. Dass denen das als 40 jährige Familienväter nicht zu peinlich ist.

Auch 40jeahrige haben humor

Hallo nur weil Ak auf dem Bild ist heißt ja nicht das der was gegen manu hat und außerdem ist das e alles lächerlich in meinem Augen , wie Kinder Garten . Aber egal Ak ist Deutschland bester Rapper zu Zeit und dieser Fuchs bu hat sich ihn leider gepackt .. naja

Ich liebe ak er ist sooooooooo süss

Bushido: 3 Raptechnische Anspielungen
Manuellsen: 3 Jahre Promo auf Bu's Nacken mit anschließender Morddrohung.
Meiner Meinung ist Berlin Verbot ein fairer Deal :)

du bringst es auf den punkt

Man, ich weine gleich bei so viel bief was soll das nur love peace und harmony, give peace a chance oder etwa nicht, diese aufregung, leute mach buschido lieber mut für einen friedensdiel, handshake respect is the answer, sagte schon dj bobo

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kollegah, Genetikk, Massiv, Manuellsen, Lucio101 & mehr im Deutschrap-Update

Kollegah, Genetikk, Massiv, Manuellsen, Lucio101 & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 11.06.2021 - 12:17

Der Sommer hat mittlerweile fast das ganze Land fest im Griff und Deutschrap liefert wieder den passenden Soundtrack zu den steigenden Temperaturen. Die heißesten Tracks der Woche werden von uns natürlich in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist gesammelt. Unser Cover zieren diese Woche Rote Mütze Raphi und Aylo mit ihrem gemeinsamen Song "Tag ein Tag aus".

Neue Tracks: Kollegah & Genetikk

Nun ist es so weit, Kollegah (jetzt auf Apple Music streamen) gibt den offiziellen Startschuss zum anstehenden "Zuhältertape 5". Auf dem Intro des Albums, welches den passenden Namen "Rotlichtsonate" trägt, liefert Kolle wieder in bosshaftester Manier ab. Vergleiche, Punchlines und ein Laid-Back-Flow – Kollegah zeigt sich in Bestform.

Auch Genetikk machen gespannt auf ihr anstehendes Album "MDNA" mit ihrer neuen Single "Vielleicht". Der äußerst starke Track handelt vom Hadern mit sich selbst, den anderen und getroffenen Entscheidungen. Für das Video haben die Saarländer sich ins Weltkulturerbe Völklinger Hütte begeben.

Neue Songs: Azet, Massiv, Manuellsen & Lucio101

Azet hat sein Album "Neue Welt" veröffentlicht und liefert auf 13 Songs neuen Stoff für KMN-Fans. In unsere Playlist hat es der Track "Freigang" geschafft, welcher von Lucry und Suena produziert wurde.

Massiv und Manuellsen geben weiter Gas für ihr anstehendes Kollaboalbum "Ghetto" und droppen diese Woche ihren neuen Track "Heimatland". Der emotionale Song behandelt das Leben der beiden in der Diaspora und mit welchen Problemen sie in Deutschland konfrontiert werden.

Lucio101 und Omar101 droppen ihren langersehnten Song "FAFB", den jeder bereits kennen dürfte, der schon mal auf Tiktok war. Der Anfang des Songs ging nach der Veröffentlichung einer Hörprobe auf dem sozialen Netzwerk als Sound viral. Jetzt ist das fertige Ding da und liefert, wie zu erwarten, ordentlich ab.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: Ra'is, Xatar, PA Sports, Kianush, Jamule, Jalil, Olexesh und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)