Eminem hat zwei schlechte Alben gemacht, sagt Joe Budden

Joe Budden und DJ Akademiks beantworten gemütlich ein paar Fragen bei Everyday Struggle und kommen währenddessen auf die schlechten Alben guter Rapper zu sprechen. Eigentlich geht es um die Diskussion, wer der beste Rapper aller Zeiten ist und wie viele schlechte Alben er veröffentlicht hat.

Im Zuge dessen stellt Joe Budden zur Debatte, wie viele schlechte Alben Eminem veröffentlicht habe, um direkt klarzustellen, dass es seiner Meinung nach zwei seien. Er führt nicht weiter aus, welche er meint, woraufhin DJ Akademiks argumentiert, dass das zwei schlechte Alben zu viel seien – zumindest für den besten Rapper aller Zeiten.

Joe Budden regt sich darüber ziemlich auf und verweist auf die Abhängigkeitserkrankung Eminems. Einem derartig gebeutelten Menschen mit einem so hohen Drogenkonsum müsste man zwei Ausfälle gewissermaßen nachsehen. Wie denkst du darüber?

Hier kannst du dir die komplette Everyday Struggle-Sendung ansehen. Um Eminems Alben geht es ungefähr ab Minute 40:

Everyday Struggle EP 112 | Joe Budden & DJ Akademiks | Kodak's Legal Issues + R. Kelly a Homewrecker

EVERYDAY STRUGGLE | EPISODE 112 On today's explosive episode of #EverydayStruggle, Joe Budden, DJ Akademiks and Nadeska Alexis break down Kodak Black and Kevin Gates' recent legal situations. The guys then reacted to Young M.A. dropping a new EP and whether or not this was the right move at this point of her career.

Welche Alben von Eminem hältst du für die schlechtesten? Gehört er deiner Meinung nach zu den besten Rappern aller Zeiten?

Homophobie-Vorwürfe: Pop-Legende setzt sich für Eminem ein

Homophobie scheint im Hiphop ein nie enden wollendes Thema zu sein. Vor allem Eminem bekam diesen Vorwurf in seiner Karriere immer wieder zu hören...

Eminem holt zwei neue Rapper zu Shady Records

Eminem twittert, Rap-Redaktionen überall auf der Welt lassen alles stehen und liegen. Leider geht es heute nicht um sein neues Album, sondern "nur" um zwei Neuzugänge bei Shady Records. Westside Gunn und Conway, zwei Brüder aus Buffalo, werden samt ihres eigenen Labels Griselda Records ab sofort mit Eminems Label zusammenarbeiten.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Ich würde eher sagen, dass Eminem exakt 2 gute Alben gemach hat... Tja, Geschmäcker halt...

Joe buddem hat nicht 1 gutes Album gemacht

Anstatt schlechte alben von eminem zu nennen.sollte joe budden mal überlegen wieviel gute er selbst gemacht hat. Eminem hat mehr schlechte alben gemacht als joe budden gute. Realtalk !!!!!auch wenn budden zwar zu eminem steht ist er ein echt whacker dude. Ja ich weiß er rappt krass usw....aber er ist einfach nur ätzend und kann keine guten songs machen.....

mm2

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Insider spricht über neues Dr. Dre-Album & Eminem-Feature

Insider spricht über neues Dr. Dre-Album & Eminem-Feature

Von Michael Rubach am 20.11.2020 - 13:44

Dr. Dres Diskografie ist bekanntermaßen übersichtlich. Wenn es nach dem Schauspieler und Rapper Page Kennedy geht, ist ein neues Album der US-Legende jedoch bereits fertiggestellt. Ob es sich um das sagenumwobene "Detox" handelt, wird dabei nicht deutlich.

Eminem soll auf neuem Album von Dr. Dre vertreten sein

Dr. Dres letztes Album "Compton" erschien 2015 und ist unmittelbar mit dem Film "Straight Outta Compton" verknüpft. Zuvor lieferte Dre mit "The Chronic" und "2001" zwei Meilensteine der Hiphop-Geschichte ab. Die Erwartungshaltung an ein neues Album fällt also dementsprechend hoch aus. Page Kennedy zeigt sich zumindest begeistert und hofft, dass alle irgendwann die Chance bekommen, die Musik zu hören.

Der Tweet hat natürlich einiges an Staub aufgewirbelt. Sofort wollten Fans wissen, wie es um ein neues Album von Eminem stehen würde. An dieser Stelle entgegnete der Schauspieler nur, dass sich Eminem "definitiv" auf der Dre-Platte befinde, die er angeblich gehört hat. Über Slim Shadys Solopläne hüllte er sich hingegen in Schweigen. Die ungeduldigen Fans rät Page Kennedy kurz den Standpunkt zu wechseln und sich zu fragen, was mit den persönlichen Beziehungen passieren würde, wenn spezifische Informationen an die Öffentlichkeit gelangen.

Ob Dr. Dre in nächster Zeit vorhat, ein Release auszurollen, bleibt vollkommen offen. Neben Karriereschritten muss er zurzeit im privaten Bereich einiges managen. Seine Scheidung von Nicole Young ist schon längst in einen Rosenkrieg ausgeartet.

(Noch-)Ehefrau von Dr. Dre enthüllt wohl drei Affären der Legende

Wir haben hier schon in aller Ausführlichkeit über Dr. Dres anhaltenden Scheidungsprozess berichtet. Zuletzt musste seine (Noch-)Ehefrau Nicole Young vor Gericht eine Niederlage einstecken, als sie mehrer Millionen Dollar im Monat forderte. Nun behauptet sie, dass Dre angeblich drei Geliebte gehabt habe, die nun im Prozess gegen ihn aussagen sollen.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!