Echtheitszertifikat vom Rap God: Wie Kendrick Lamar Eminems Test bestanden hat

Ed Sheeran ist nach einem Jahr Social Media-Abstinenz mit zwei brandneuen Songs und zahlreichen Interviews zurück in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Was hat das jetzt mit Rap zu tun? Folgendes: In einem Interview in der Zach Sang Show teilte der britische Musiker eine Story mit uns, in der es um die Zusammenarbeit von Eminem und Kendrick Lamar geht.

Eminem soll große Stücke auf Kendrick gehalten und ihn somit zu sich ins Studio eingeladen haben – bekanntlich als Feature auf dem Song Love Game der Marshall Mathers LP 2. Em war von Lamars Texten sehr angetan, wollte aber sichergehen, dass diese auch wirklich von ihm stammten. Dazu führte er folgenden Test durch:

Kendrick kam mit allen seinen Homies an und Eminem sagte: 'Ich möchte nur dich im Studio, nur dich alleine. Und dann kommt mein Toningenieur und nimmt dich auf. Aber deine Kumpel sind nicht erlaubt.'

Schließlich stellte Eminem fest, dass Kendrick seinen Text alleine zustande gebracht und keinen Ghostwriter hat. Die gesamte Story hatte Ed Sheeran von Musikproduzent Rick Rubin gehört, der sowohl mit Eminem als auch mit Sheeran zusammengearbeitet hat.

Die entsprechende Stelle im Interview findest du ab etwa 7:50 Minuten:

Ed Sheeran I Full Interview

For More Interviews, Subscribe ►► http://bit.ly/29PqCNm Lukas Graham I Full Interview ►► http://bit.ly/2ikJVTB Jake Miller | Full Interview ►►http://bit.ly/2jkl5at We got a chance to chat with Ed Sheeran about his return to making music and in particular his new singles, Castle on the Hill and Shape of You.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Die Story kannte ich schon hat Kendrick schonmal in einem Interview gesagt ...

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kendrick Lamar, A$AP Rocky, PNL & mehr: Erste Acts fürs Openair Frauenfeld 2020 bestätigt

Kendrick Lamar, A$AP Rocky, PNL & mehr: Erste Acts fürs Openair Frauenfeld 2020 bestätigt

Von Jesse Schumacher am 28.11.2019 - 15:10

Das Openair Frauenfeld hat die ersten Acts für die 2020er-Ausgabe des Festivals angekündigt. Auf Instagram posteten sie 29 Künstler*innen, die bereits bestätigt sind. Dabei sind einige Schwergewichtler aus Deutschland, Frankreich und UK. Darunter zum Beispiel Kendrick Lamar, A$AP Rocky, PNL und Apache 207.

Aber auch andere Hochkaräter sind nächstes Jahr beim Frauenfeld am Start. Deutschrap-Fans können sich beispielsweise auf Capital Bra & Samra, Sido und Haiyti freuen. Wer lieber US-Rap hört, geht aber auch nicht leer aus. Superstars wie DaBaby, A$AP Ferg und Lil Keed werden eine Show zum Besten geben.

Tickets und alle Infos findest du auf openair-frauenfeld.ch.

Die komplette Liste der angekündigten Acts:

  • A$AP Ferg
  • A$AP Rocky
  • Apache 207
  • Audio88 & Yassin
  • Bausa
  • bbno$
  • Capital Bra & Samra 
  • DaBaby
  • Dawill
  • Die Orsons
  • Earthgang
  • Fatoni
  • Haiyti
  • Jamule
  • Kelvyn Colt 
  • Kendrick Lamar
  • Lil Keed
  • Lil Tjay
  • Loredana
  • Majan
  • Megaloh
  • Mimiks
  • Murphy
  • Naomi Lareine
  • PNL
  • psycho'n'odds
  • Sido
  • Ski Mask The Slump God
  • Xen

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)