Rooz, Visa Vie, Jumpa, Melbeatz und Co. – #Raptags2016 Behind the Scenes #waslos

Am diesjährigen #Raptags-Contest, den Chapter ONE und Spinnup gemeinsam ins Leben gerufen haben, nahmen mehr als 800 Newcomer teil. Zu gewinnen gibt es eine Menge, nämlich einen Major Deal bei Chapter ONE, eine professionelle Albumproduktion und ein dickes Marketingpaket. Unglaublich! 

Natürlich gibt es aber einen Haken: Um den ersten Preis abzustauben, muss man sich erst mal gegen die anderen Mitstreiter durchsetzen. Die Jury hat sich 20 Rapper ausgesucht, die jetzt um den begehrten Preis kämpfen. 

Wer das ist, erfährst du hier:

#Raptags2016 - Vote jetzt für deinen Favoriten!

Hier kannst du für deinen #Raptags Favoriten voten! Im Contest von Label Chapter ONE und Musikvertrieb Spinnup bekommt der Gewinner einen Plattenvertrag bei Chapter ONE - Universal Music, inkl. fetter Albumproduktion und dickem Marketingpaket. DU entscheidest, wer in die nächste Runde kommt! Was du dafür machen musst?

Rooz hat das Jury-Treffen mit seinen Kameras begleitet und bietet dir nun exklusive Einblicke hinter die Kulissen. Das fertige Video mit der kompletten Jury-Diskussion kannst du dir im Übrigen hier angucken:

Die große #Raptags2016 Jurydiskussion!

Vote deinen Favoriten bei HipHop.de in die nächste Runde! ► http://po.st/RaptagsVoting Der Gewinner bekommt einen Plattenvertrag bei Chapter ONE - Universal Music inklusive Albumproduktion und dickem Marketingpaket. DU entscheidest also über den Start einer professionellen Rap-Karriere! Alle Infos zum Voting und zum Contest findest du unter ► http://www.RAPTAGS.de Du willst dir alle Tracks in voller Länge anhören?

#Raptags Playlist bei Deezer und supporte deinen Favoriten durch Klick auf den Herz-Button neben dem Track!

09.11.2016 - 16:20

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Wer macht eigentlich immer diese bescheuerten Foto-Collagen?

Photoshopphilipp

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Metallica Bassist Robert Trujillo über Hiphop-Einflüsse und das neue Album "S&M2" #waslos

Metallica Bassist Robert Trujillo über Hiphop-Einflüsse und das neue Album "S&M2" #waslos

Von Marcel Schmitz am 26.08.2020 - 18:00

In der neuen Folge #waslos blickt Rooz über den Tellerrand hinaus und liefert euch ein Interview mit Robert Trujillo, dem Bassist von Metallica.

Die Heavy Metal Band hatte in der Vergangenheit bereits Kollabos mit Hiphop-Artists wie Swizz Beatz oder Ja Rule und Trujillo selbst hat früher auch Public Enemy, NWA und Beastie Boys gehört. Er mag Hiphop Produktionen mit echten Instrumenten, vor allem echte Basslines sind ihm als Bassist sehr wichtig.

Außer seinen Hiphop-Einflüssen spricht der Metallica Bassist auch über das neue Album "S&M2" und die Arbeit mit einem klassischen Orchester.

Viel Spaß mit der neuen Folge #waslos mit Robert Trujillo!


Metallica Bassist Robert Trujillo über Hiphop-Einflüsse und das neue Album "S&M2" #waslos

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)