Bonez MC stellt eine interessante Frage an Kanzlerin Angela Merkel

Auf der offiziellen Facebookseite der 187 Strassenbande stellte Bonez MC vor wenigen Minuten eine Frage an Angela Merkel. Die Frage zielt auf die Drogenpolitik in Deutschland und vor allem den Vergleich der Wirkung von Marihuana und Alkohol ab. 

In seinem Post schreibt Bonez: "Warum darf man an einer Autobahntankstelle Alkohol kaufen, aber nicht in geschlossenen Clubs Marihuana konsumieren Frau Merkel? Gruß Bonez." In der Komment****ktion erklärt er außerdem, was er damit meint: nämlich keine Diskotheken, sondern eher etwas, das man etwa mit den niederländischen Coffeeshops oder den spanischen Cannabis-Clubs vergleichen kann. Darin ist der Erwerb/Konsum von Marihuana-Produkten unter gewissen, gesetzlich vorgegebenen Voraussetzungen legal.

Weiterhin beklagt er, dass der Song Optimal vom Album High & Hungrig 2 auf eine Hörerschaft mit einem Mindestalter von 18 Jahren beschränkt wurde und macht Angela Merkel dafür verantwortlich. Als Person des öffentlichen Lebens sei es Gang und Gäbe, gedisst zu werden. 

Die beiden Lines über Merkel, die Bonez anspricht, sind von Gzuz. Er rappt auf Optimal:

Ich gebe alles aus, alles Schall und Rauch

Mach mich zum Präsidenten, was die Merkel? Kann ich auch!

Schmeiß die Schl*mpe raus, Cannabis wird legal

Und für Bus und Bahn brauchst du gar nichts zu bezahlen

Ob diese Beleidigung wirklich der Grund für die Altersbeschränkung von Optimal war oder das Ganze eine persönliche Einschätzung von Bonez MC ist, bleibt unklar. Hätte Gzuz Recep Erdogan als Schl*mpe bezeichnet, hätte es wahrscheinlich mehr Stress gegeben. Aber mehr als dieser Vergleich, ergibt es Sinn, sich einmal anzuschauen, wie schädlich einige legale Substanzen sind und ob Marihuana weniger schädlich ist.

187_kommentar_fb_screen
Foto:

Screenshot 187 Strassenbande Facebookkommentar https://www.facebook.com/187Strassenbande/?fref=ts
187_kommentar_fb_screen

187_screen_kommentar_clubs_fb.jpg
Foto:

Screenshot 187 Strassenbande Facebookkommentar https://www.facebook.com/187Strassenbande/?fref=ts
187_screen_kommentar_clubs_fb.jpg

187_kommentar_screen_fb_optimal.jpg
Foto:

Screenshot 187 Strassenbande Facebookkommentar https://www.facebook.com/187Strassenbande/?fref=ts
187_kommentar_screen_fb_optimal.jpg

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Wahnsinnig interessant die Frage. Mal wieder Qualitätsjournalismus par exellence.

Dann geh wieder zur FAZ, du Fatzke!

Als ob Merkel persönlich die Altersbeschränkungen für Film, Musik, etc. vergibt..

Würde mich interessieren wie man als Bundespräsident ein Gesetz durchsetzen sollte das Gras legalisiert, wo doch das Parlament Gesetze beschließt. Und glaubt er wirklich Merkel hätte auch nur einmal von seiner Musik gehört?
Gute Musik, aber dumm wie Brot die Jungs.

Man, was für ein Dummbatz. Sollte weniger kiffen...

klar ist es unsinnig, auf dieser rotzseite qualitätsjournalismus zu erwarten, deshalb hat der kommentator aber natürlich trotzdem recht. ahnungslose kinder*****.

Merkel ist Bundeskanzlerin, was ihr im Bezug auf die Gesetzgebung die höchsten Rechte für eine Einzelperson verleiht, sie müsste sich dennoch gegen das Parlament durchsetzen, welches jedoch mit Ausnahme ihrer eigenen Fraktion und teilen der SPD für eine Legalisierung ist. Merkel ist hierbei auch eher ein sinnbild für die gesamte Regierung.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Eunique mit Statement zu geplantem Gzuz-Feature

Eunique mit Statement zu geplantem Gzuz-Feature

Von Renée Diehl am 23.05.2021 - 11:59

Erst diese Woche war Eunique nach langer Medienpause wieder in einem Interview zu sehen: In Arias HYPED Radio gab sie unter anderem bekannt, dass es auf ihrem kommenden Album "Split" ein Feature mit ihrem Hamburger Rapper-Kollegen Gzuz geben wird. In einem Instagram Q&A geht nun sie auf die Fanfrage ein, wie ihr Engagement gegen Gewalt an Frauen mit solch einem Feature zusammengeht.

Eunique bezieht Stellung gegen Frauenschläger 

Im Interview mit Aria sprach Eunique (diesen Artist auf Apple Music streamen) nicht nur über ihr kommendes Album, sondern auch über Probleme mit ihrem Management und darüber, dass sie während ihrer Zeit dort vergewaltigt wurde. Gerade deshalb macht sie sich wahrscheinlich in der letzten Zeit vermehrt auf Instagram gegen Gewalt an Frauen stark. In einem Story-Highlight zu ihrem Comeback verspricht sie unter anderem: Ihre kommende Single richtet sich an jede Frau, die gegen häusliche Gewalt ist – diese vielleicht sogar schon mal am eigenen Leib erleben musste. 

Eunique verteidigt ihr Gzuz-Feature

Wer starke Statements wie dieses setzt, muss in der Regel auch damit rechnen, dass seine eigenen Taten in Zukunft von der Öffentlichkeit genauer beleuchtet werden. 

Und genau so kam es auch: In einem Instagram Q&A fragte nun ein Fan, wie Euniques Statement gegen Frauenschläger mit einem Feature mit einem kontroversen Artist wie Gzuz zusammenginge. Aber Eunique wäre nicht Eunique, wenn sie auf diese sensible Fragen nicht die passende Antwort hätte:  

"Sehr schwieriges Thema für mich und ich verstehe eure Einwände und Moods. Ich denke, dass er überhaupt ein Feature mit einer Frau, von der ganz Deutschland weiß, wofür sie steht, macht, ist auch ein Statement für sich. Unabhängig davon, dass man sich privat kennt."


Foto:

Screenshot: Instagram-Story Eunique (euniqueoffiziell)

Darunter verlinkt sie auch Gzuz in ihrer Story. Man darf also davon ausgehen, dass es trotz Backlash bei dem gemeinsamen Song bleibt. Neben dem Hamburger Rapper werden auf Euniques Album auch Nu51 und Katja Krasavice vertreten sein.

Weitere Infos über das Zerwürfnis zwischen Eunique und ihrem Ex-Management findet ihr hier:

Im Rechtsstreit: Eunique spricht erstmals offen über ihr Ex-Management

Eunique war bei Arias HYPED Radio im Interview und hat mit ihm darüber gesprochen, wieso so lange keine neue Musik kam und welche Probleme mit ihrem Management sie zuvor zurückgehalten hatten. Das zweite Album der Ausnahme-Künstlerin, welches den Namen "Split" tragen wird, steht nun in den Startlöchern.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!