Born 2 B-Tight Doku - Kapitel 9 "Der Neger"

Mit der Der ***** (in mir) EP und insbesondere dem darauf enthaltenden Song Der ***** sorgte B-Tight Anfang 2002 für kontroverse Diskussionen im Deutschrap und darüber hinaus.

Sind solche Songs und Texte in Ordnung, weil B-Tight selbst dunkelhäutig ist? Ist das noch Selbstironie? Oder bewirkt es das Gegenteil und rassistische Klischees werden gefördert? Darüber sprechen im neunten Kapitel der Born 2 B-Tight-Doku-Reihe unter anderem B-Tight selbst, Sido, Harris und Frauenarzt.

15.07.2016 - 21:08

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Ist Staiger eigentlich noch wer? Darf der so reden wie ein ******** und ist trotzdem noch real to tha streetz oder wat. Der hört sich an wie dem Lieblingskulturwissenschaftler Money Boy seine Diplomarbeit.

Oliver Marquardt?Really?Warum fragt ihr nicht gleich nach seiner Meinung als Hip Hop Fachmann?

Ich meinte,warum ihr nicht gleich Markus Lanz nach seiner Meinung als Hip Hop Experte fragt

hehe ich mag datt lied. ganze album war lustig

Wer ist denn die Dame am Ende?

Ich hab' mir damals die EP geholt....war klar, B-Tight wollte 'nur' provozieren...das Problem war, weil er zig mal das N-Wort sagte, ging es (zumindest mir) auf die Nerven. Ein-Zwei mal oder als Hookline/Refrain von mir aus.........aber es nörvte nur. Ob man es nun als 'rassistisch' oder politisch inkorrekt darstellen möchte......diese zigfache Wdh. machte es keinen Spass, es komplett oder mehrmals anzuhören....

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Bonez MC, Nimo, AK AusserKontrolle, Frauenarzt, Money Boy & mehr im Deutschrap-Update

Bonez MC, Nimo, AK AusserKontrolle, Frauenarzt, Money Boy & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 07.05.2021 - 12:40

Der erste Release-Friday des Mais ist am Start und wie immer sammeln wir für euch die heißesten Tracks der Woche in unserer "Groove Attack by hiphop.de"-Playlist. Auf unserem Cover sind dieses Mal die Jungs von Nullzweizwei (die Jungs auf Apple Music streamen) mit ihrem Track "Schluck".

Neue Songs: Bonez MC, Frauenarzt & Nimo

Bonez MC und Frauenarzt tun sich für den gemeinsamen Song "Extasy" zusammen. Dabei handelt es sich um eine Single zum diesen Monat erscheinenden "Sampler 5" der 187 Strassenbande. Die Berliner Legende soll laut Onkel Bonez ein absolutes Wunschfeature der Hamburger gewesen sein. Passt aber auch einfach zu gut.

Nimo droppt seinen neuen Track "Pussyboy". Im zugehörigen Video übernimmt der Moonyboy eine doch eher ungewohnte Rolle und sorgt im Drive-In eines Fastfood-Restaurants für Ordnung. Der Song wurde zuvor bereits als Teaser-Hörprobe für Nimos neues Album veröffentlicht.

Neue Tracks: AK AusserKontrolle, Money Boy & Riccardo

AK AusserKontrolle haut seinen neuen Song "3065" raus. Der Berliner liefert weiter äußerst melodische Musik für Diebe. Der atmosphärische Beat kommt dabei mal wieder von Sonus030.

Money Boy, der Boy, der G, haut seinen Track "Curry" raus. Wie beim Österreicher fast schon zu erwarten, geht es dabei nicht um Essen, sondern um Basketball-Profi Steph Curry von den Golden State Warriors. Money Boy ballt laut eigner Aussage nämlich ebenso wie dieser.

Das Multitalent Riccardo hat sein neues Album "Ri-Loaded" veröffentlicht. Mit der gewohnten Mischung aus Gesang und Rap überzeugt er mal wieder auf ganzer Linie. In unsere Playlist hat er es mit dem Track "Bugs Bunny" geschafft.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: Lio, Omar, 65Goonz, Al Majeed, Nizi19, MU$A386, Endzone und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (1 Kommentar)