"Der Schöne und die Beats": Shindy mit erster Info zu Verkäufen

Seit gestern ist Shindys Biografie Der Schöne und die Beats im Handel erhältlich. Soeben gab er erste Informationen zu den Verkäufen an.

Bei Twitter verriet Shindy, dass nach nur einem Tag die Erstauflage restlos vergriffen sei. Wie hoch jene Auflage war, ist nicht bekannt. Darüber lässt sich nur spekulieren. Alleine bei seiner gestrigen Lesung in München habe Shindy nach eigener Aussage 650 Bücher unterzeichnet. Zudem steht Der Schöne und die Beats bei iBooks, Amazon und Thalia auf Platz 1 der Bestseller-Listen. Die Verkaufszahlen dürften dementsprechend im fünfstelligen Bereich liegen.

Bereits der Vorverkauf lief für Shindy sehr gut.

Wir gratulieren!

Lege dir Der Schöne und die Beats bei Amazon zu:

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Chakuza kommt bald mit seinem neuen Album "NOAH"
Kostprobe?
Ein toller tiefgründiger Song "WIEN"
https://www.youtube.com/watch?v=4-ocIyf8Or4

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

R. Kellys Verkaufszahlen gehen nach Schuldspruch durch die Decke

R. Kellys Verkaufszahlen gehen nach Schuldspruch durch die Decke

Von Till Hesterbrink am 10.10.2021 - 14:45

Triggerwarnung: Der folgende Artikel beschäftigt sich mit sexualisierten Gewalthandlungen.

Letzten Monat wurde R. Kelly von einer Jury in seinem aktuellen Gerichtsprozess in allen Fällen schuldig gesprochen. Vorgeworfen wurde ihm unter anderem die sexuelle Ausbeutung von Kindern und Kidnapping. Infolge des Schuldspruchs stiegen die Verkaufs- und Streamingzahlen des Sängers um teilweise mehr als 500 Prozent an.

R. Kelly mit Verkaufsrekorden nach Schuldspruch

Wie das Rolling Stone Magazine berichtet, stiegen die Verkäufe von R. Kelly-Musik nach dem 27. September um 517 Prozent an. Auch im Streaming stieg die Zahl seiner Plays um 22 Prozent von 11,2 Millionen auf 13,4 Millionen an.

YouTube hatte zuvor den offiziellen R. Kelly-Kanal von der Plattform gelöscht und seine Musikvideos unzugänglich gemacht. Auf dem hauseigenen Streaminganbieter YouTube-Music bleiben die Songs jedoch weiter hörbar. Bei so gut wie jedem Anbieter ist R. Kellys Musik zwar online, allerdings aus kuratierten Playlists verbannt.

Mit Chance The Rapper und neuerdings auch Jennifer Hudson haben allerdings einige Stars bereits angefangen, gemeinsame Songs mit R. Kelly aus dem Netz zu nehmen.

Ein offizielles Urteil im Prozess wird für den 4. Mai des nächsten Jahres erwartet.

Missbrauchsprozess: R. Kelly schuldig gesprochen

Von Renée Diehl am 12.09.2021 - 13:07 Pop Smoke s Grabstätte wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag, den 11. September, von Unbekannten geschändet. Ein Zeuge fand das Grab des Rappers am Samstagmorgen völlig verwüstet vor - laut des Nachrichtendienstes TMZ wurde scheinbar sogar der Sarg herausgezogen.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!