2Pac-Film: Neue Fotos von Dreharbeiten aufgetaucht

Nach dem riesigen Erfolg vom N.W.A-Biopic Straight Outta Compton in diesem Jahr soll es demnächst auch einen Film geben, der die Geschichte von 2Pac erzählt. Bereits vor Wochen gab es ein vermeintliches Filmplakat zu sehen und Produzent Randall Mogul hatte mittgeteilt, dass die Dreharbeiten im Dezember beginnen würden.

Das taten sich nun offensichtlich auch, denn auf Instagram tauchten Bilder vom Set und den Schauspielern auf. Ob dies mit Absicht geschah, oder ob es sich um einen Leak handelt, ist nicht ganz klar. 2Pac scheint aber auf jeden Fall nicht allzu schlecht getroffen zu sein.

Die Regie übernimmt übrigens Benny Boom, der vor allem für diverse Musikvideos, unter anderem von Meek Mill und Nicki Minaj, bekannt ist.

Zieh dir hier die Bilder rein und schreib uns deine Meinung dazu in die Comments.


Foto:

Instagram: https://www.instagram.com/p/_dXd2-NiIC/?taken-by=lthutton

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Ja korekt wurde auch mall Zeit

2pac absolute legende geil das es ein film drüber geben wird den will ich unbedingt sehen wenn er raus kommt

Boa geil alter 2pac Film wird Hammer sein er ist und immer noch der beste rapper aller Zeiten

kann es kaum erwarten den film zusehen

Dieser Film wird nicht gut! Allein schon, das John Singleton nicht die Regie übernimmt sagt schon alles aus. Da kommt einer da her, der für Nicki Minaj ein Video gedreht hat, was zur Hölle will der Typ über 2pac wissen. Einer wie John Singleton, der schon mit 2pac Poetic Justice gedreht hat, der hat wohl mehr Ahnung von Pac als sonst kein anderer.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

"GOATS": Fler kündigt Film an

"GOATS": Fler kündigt Film an

Von Michael Rubach am 09.11.2020 - 15:44

Fler macht einen Movie. Nächstes Jahr soll in Zusammenarbeit mit Aggro Berlin-Gründer Specter "GOATS" erscheinen. Das gab Flizzy auf Instagram bekannt. Die beiden Berliner kollaborierten in letzter Zeit mehrfach bei Musikvideos miteinander.

Fler & Specter arbeiten an "GOATS"

Die Bekanntgabe von Flers Filmplänen erfolgt schnörkellos. Der Titel und das mutmaßliche Erscheinungsjahr werden verraten. Auch welche kreativen Köpfe dahinter stecken, lässt das Posting uns wissen.


Foto:

Screenshot via Instagram.com/fler

Reaktionen auf Flers Ankündigung lassen nicht lange auf sich warten. Farid Bang äußert in einem Kommentar bereits erste Zweifel, ob Fler bis zum Ende der Dreharbeiten überhaupt zur Verfügung stehen kann. Er spielt damit auf einen laufenden Gerichtsprozess an, der für Fler eine Gefängnisstrafe nach sich ziehen könnte. Falls es so kommen sollte, sieht der Maskulin CEO in dem Banger-Oberhaupt einen einigermaßen passenden Ersatzkandidaten.


Foto:

via Instagram.com/fler

Zum Inhalt des Films ist bisher noch nichts bekannt. Der Begriff GOAT ist eine Abkürzung und steht ausgeschrieben für "Greatest Of All Time". Die Bezeichnung tauchte erst vor Kurzem prominent im Deutschrap-Kosmos auf. Azad krönte sich mit dem Titel seines aktuellen Albums zum Größten aller Zeiten.

Fler und Specter gehen ihr gemeinsames Filmprojekt offenbar mit ähnlich viel Selbstbewusstsein an. Wie die beiden Herren künstlerisch harmonieren, konnte man kürzlich sehen. Sowohl das Video zu Flers Triple-Single "Light Up The Night/Modelface/Jo-Jo" als auch die Katja Krasavice-Kollabo "Million Dollar A$$" wurde von Specter visualisiert.

Katja Krasavice ft. Fler - Million Dollar A$$ [Video]

Von Till Hesterbrink am 30.10.2020 - 14:49 Nach jahrelangen Differenzen scheinen sich Manuellsen und Ali Bumaye anzunähern. In einem Instagram-Livestream bedankte sich Manu bei Ali dafür, dass dieser ihm nachträglich im Bezug auf Bushido recht gegeben hatte. Außerdem erklärte M.Punkt, wie es zu seiner letzten Auseinandersetzung mit Fler gekommen sein soll.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)