Schlechte Aussichten auf Aggro-Reunion: "Ich bin da nicht dabei!"

Nachdem sich Sido und B-Tight positiv gegenüber einer Aggro-Reunion ausgesprochen hatten und sich auch Bushido durchaus bereit zeigte, macht Fler den Fans nun einen Strich durch die Rechnung.

Im Interview mit TV Strassensound schloss er eine Aggro Berlin-Reunion komplett aus. Ein ausschlaggebender Grund dafür ist wohl die momentane Situation zwischen ihm und Sido. So äußert sich Fler ziemlich wütend zu Sidos Statement gegenüber der Wiedervereinigung: "Ich f*cke ihn. Es gibt keine Aggro-Reunion, fertig. Ich bin da nicht dabei."

Fler erklärt, er würde nie wieder "mit denen einen Song machen"

Zusätzlich sieht Fler das Problem, dass Bushido sowieso nie wieder mit der Geschäftsführung von Aggro Berlin zusammenarbeiten würde, da er sich im Streit vom Label getrennt hatte. "Aggro hat uns am Ende gef*ckt. Finanziell, vertraglich, zwischenmenschlich."

Fler legt sogar noch einen drauf: "Ich mache lieber mit B-Tight fünf Songs umsonst, anstatt Geld zu bekommen, damit ich mich wieder mit Sido an einen Tisch setze oder mit den Aggro-Chefs." 

Die Stelle im Interview kannst du dir ab Minute 45:00 ansehen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

den karottenboy braucht eh keiner

wie alt bist du, 11? nimmst du das eigentlich selber ernst die ******e die du da schreibst?

An der Aussage ist nichts falsch, man kann höchstens den Sinn/Grund in Frage stellen..

ich bin dein vater mein junge

leider hat er recht... aggroberlin ohne fler wäre super! den karottengay will doch eh keiner sehen!

Soll weiter Haus Maus rappen,biten,sich an anderen Rappern hochziehen,große Fresse haben und dann am Ende die Bullen rufen und sich verdammte Karotten in den Arsch schieben.Sido,B-Tight und Bushido waren die Vips bei Aggro,Fler war der erste von den Mitläufern,wie Alpa Gun,Kitty Kat oder Fuhrmann und Bendt,die ohne Sido und Bushido niemals in 1 Mio Jahren was gerissen hätten.Kein Verlust.Aggro Reunion geht auch ohne Patrick!Sogar garantiert besser,keine billig gereimten Spastenparts ,die man skippen muss!

aggro reunion braucht kein trap

Aggro braucht sicher kein Trap so ein schrott,naja
SEKTE Album ist mir eh lieber!

Glaubt der Vogel eigentlicht selber was er da sagt? Hört der sich selbst zu wenn er redet?
Sollte sich mal seine eigenen Interviews reinziehen, dann rafft der vielleicht mal, was für ein ******gelaber aus seiner Fresse da rauskommt!

1:00:55 : Arrafat und ich haben nicone zufällig getroffen , war ne interessante situation die sache ist geklärt :D :D :D : D: D :D :D HAHAHAHAHHAHAHAHA

Denn milchbubie brach keiner das wichtigste bei aggro wären meiner Meinun nach sido b-tight specter halil speiche und mok un vielleicht halt tony d

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

K.I.Z, Zuna, Fler, LX, RIN & mehr im Deutschrap-Update

K.I.Z, Zuna, Fler, LX, RIN & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 15.01.2021 - 12:33

Während die Temperaturen immer kälter werden, liefern wir euch weiter jede Woche die heißesten Tracks des Freitags. Alles gesammelt in unserer "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist. Auf unserem Cover befindet sich diese Woche Zuna.

Neue Alben: LX & Zuna

Unser Coverstar Zuna hat heute sein neues Album "Mele7 2" rausgebracht. Fans mussten auf die Fortsetzung des ersten Teils mittlerweile fast vier Jahre warten. Nun können sie sich über insgesamt 17 Tracks des Dresdeners freuen. In unsere Playlist hat es der Track "Tag und Nacht" geschafft.

Ebenfalls lange warten mussten LX-Fans auf das Solodebüt des 187-Members. Nun ist "Inhale/Exhale" am Start und überzeugt auf ganzer Linie. In unsere Playlist sind daher direkt zwei Songs gekommen: "Bout That Time" und "Enemies".

Neue Singles: K.I.Z, Fler & RIN

Fler hat mal wieder ordentlich abgeliefert und bringt mit "Sie Weiß Wie" die nächste Single zu seinem anstehenden Album "Widder". Das zugehörige Video zum Track lohnt sich auch definitiv. Das wurde von FMGFX realisiert. Zieht es euch hier rein:

K.I.Z haben den titelgebenden Track für ihr neues Album "Rap über Hass" rausgehauen und überzeugen auf ganzer Linie. Der Song ist ein absolutes Brett und kommt auch bei den Fans sehr gut an. Man kann also gespannt sein, was die drei auf Albumlänge alles liefern werden. Das Album soll am 28. Mai dieses Jahres erscheinen.

RIN liefert Sound aus dem "Dirty South" und beweist mal wieder, dass er neben allem anderen auch einfach ein krasser Rapper ist. Der Beat kommt von Alexis Troy und Minthendo und rasiert ebenfalls auf ganzer Linie.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: Vega, Al Gear, Ramo, Luciano, reezy, Kalim , Jean-Cyrille, Omik K und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!