Die größten Kollaboalben der Rap-Geschichte

Anlässlich der Spekulationen um den dritten Teil der Carlo Cokxxx Nutten -Serie hat sich die Hiphop.de -Redaktion die denkwürdigsten Kollaborations-Alben der Hiphop-Geschichte zusammengesucht. Es sind die Kollaboalben, die Meilensteine gesetzt haben und große Erfolge feiern konnten. Klick dich mit den Pfeilen unten durch und sag uns, was dein Lieblingsalbum ist! Fehlt deiner Meinung nach etwas?

Fangen wir doch direkt mit CCN an – da gibt es viel Rap-Geschichte nachzuholen:

2002 veröffentlichten zwei fast noch jugendliche Bad Boys ein legendäres Album: Bushido und Fler als Sonny Black und Frank White brachten Carlo Cokxxx Nutten über Aggro Berlin .


 
Die beiden CCN -Jungs stritten und trennten sich. 2005 erschien daher Carlo Cokxxx Nutten II mit dem Ersguterjunge -Signing Saad anstatt mit Fler .


2009 bekam die deutsche Rapszene dann das ultimative Comeback. Fler und Bushido versöhnten sich. Was folgte, war Carlo Cokxxx Nutten 2 . Warum es genauso heißt wie der Teil mit Saad ? " Weil ich das so will ", sagte Bushido .


Im gleichen Jahr bahnte sich eine Änderung an der deutschen Rapspitze an...

Seiten

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

slaughterhouse und das maskulin mixtape sind doch keine kollabo ?! und es fehlt eindeutig raf & nazar - artkore !

Auf jeden Fall Berlins Most Wanted, Obststand und der Sampler 3 von der 187 Strassenbande;)

Ich hätte Maskulin raud genommen und dafür Chronik II von Selfmade und High und Hungrig von Bonez und Gzuz rein getan

Hier fehlt definitiv ASD ;-)

Word!

finde aurora von ignaz k und lgoony hat hier 1 platz verdient, bin mir sicher das mixtape wird in 10 jahren als klassiker geehrt

GZUZ&BONEZ
HIGH& HUNGRIG

lol Maskulin tape aber nicht Südberlin Maskulin haha ihr seid so ***** Hiphop.de

Ihr schreibt über glorreiche Rapkollabos aber vergisst dann Deutschlands Raplegenden Samy Deluxe und Afrob?
ASD war das erste deutsche Kollaboclassic!
Auch das Comeback schillernd und erfolgreich.
Also da habt ihr mich jetzt enttäuscht

Es fehlen m.M.n. ganz klar Sido und Harris als deine Lieblingsrapper mit Dein Lienkingsalbum!

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Fler vs. RTL: Beschluss im Beschwerdeverfahren erfolgt

Fler vs. RTL: Beschluss im Beschwerdeverfahren erfolgt

Von HHRedaktion am 22.05.2020 - 15:26

Die Auseinandersetzung von Fler mit einem Kamera-Team von RTL zieht weiter seine Kreise. Wie Fler über diverse Social-Media-Plattformen verlauten lässt, war seine zwischenzeitliche Verhaftung offenbar rechtswidrig.

Haftbefehl wegen Raubes rechtswidrig: Fler legt erfolgreich Beschwerde ein

Wie einem Beschluss des Landgerichts Berlin zu entnehmen ist, hat Fler Beschwerde gegen den im März ergangenen Haftbefehl eingelegt. Das Gericht hat dieser nun stattgegeben und macht klar, dass der Haftbefehl wegen Raubes nicht hätte erfolgen dürfen.

"Auf die Beschwerde des Beschuldigten wird festgestellt, dass der Haftbefehl des Amtsgerichts Tiergarten [...] rechtswidrig war."

Fler on Twitter

Beschluss- Der Haftbefehl war rechtswidrig! #raub #rtl #lka @PRossberg @bild @polizeiberlin

Fler wurde nach einer handfesten Konfrontation mit einem Kameramann von RTL unter anderem vorgeworfen, er habe eine Kamera samt Speicherkarte entwendet. Der Haftbefehl wegen Raubes erging seinerzeit aufgrund dieser Speicherkarte. Die Kamera hatte Fler wieder zurückgebracht. Über zwei Monate nach dem Vorfall wissen wir, dass der Haftbefehl auf Basis der Geschehnisse rechtswidrig war.

Mit dieser frohen Botschaft wendet sich Fler auf Twitter direkt an die Bild-Zeitung und im speziellen an Reporter Peter Rossberg, der von Fler schon einmal als "Bushidos Pressesprecher" bezeichnet wurde. Auch die Polizei Berlin bekommt einen Hinweis auf den unrechtmäßigen Vorgang.

Flers Haftbefehl wurde damals relativ schnell wegen "Zweifeln am dringenden Tatverdacht" aufgehoben. Am Morgen des 10. März erfolgte die Verhaftung. Nach circa sechs Stunden war Fler auch schon wieder auf freiem Fuß.

Wenn der Berliner sich nicht gerade über juristische Teilerfolge freut, sind Luxusuhren ein heißes Thema:

Fler & Eno streiten wegen angeblich gefälschter Patek Philippe

Teure Uhren sind schon lange großes Thema bei deutschsprachigen Rappern. Je mehr die Statussymbole kosten, desto besser. Nachdem sich bereits Bushido und Sinan-G deswegen gestritten haben, machen jetzt Eno und Fler weiter. Ersterer soll nämlich eine Fake-Uhr tragen, die angeblich doch keine 400.000 Euro gekostet hat.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)