Gold-Rapper kotzt sich über aktuellen Hiphop aus

Gold-Rapper Hopsin machte seiner Wut Luft und kotze sich in mehreren Tweets über das aktuelle Rap Game aus: 

"Every other mc in the game is IDENTICAL! Flossing money. Making club appearances to look fly. Rapping over rap beats. Buying expensive shit." 

Außerdem wären die meisten Rapper nicht real und würden die afroamerikanische Kultur mit ihrem Sche*ß ruinieren:

"Most these idiots in the game are far from a real ni**a. They have completely ruined the black culture with their bullshit." 

Sein Wutanfall erstreckt sich über insgesamt 18 Tweets. Das einzig positive ist seine Meinung über sich selber: 

"The difference between me and other rappers is i actually care about earth and expanding our minds." 

Er sieht sich als den einzigen Rapper, der die Eier habe, Gott und die Religion zu hinterfragen, ohne Angst davor zu haben, was andere über ihn denken: 

"I'm the only rapper who had the balls to publicly question God and religion without being afraid of what it would make me look like."

Hopsin führt sein eigenes Label Funk Volume, hat zwei Goldauszeichnungen und kletterte mit seinem aktuellen Album Pound Syndrome auf Platz 4 der amerikanischen Rap-Charts. Eigentlich kein Grund andere Rapper im Game zu verfluchen.

Auf eine Aufklärung der Gründe für seinen Twitter-Wutausbruch müssen wir wohl noch warten. 

Mehr über Hopsin gibt's auf seiner Artist Page. Infos über Pound Syndrome kannst du hier abchecken

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

mal ehrlich, hat der berichteschreiber die tweets überhaupt gelesen?

er hat doch mit den meisten seiner aussagen einfach recht...

Seh ich ähnlich, die meisten aussagen treffen ja voll und ganz zu

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

NFT & Ethereum: Snoop Dogg enthüllt scheinbar seine Krypto-Identität
NFT

NFT & Ethereum: Snoop Dogg enthüllt scheinbar seine Krypto-Identität

Von Alina Amin am 26.09.2021 - 16:13

Snoop Dogg enthüllt sich auf Twitter scheinbar als einen der größten Krypto-Investoren weltweit – und das mit einem lauten Knall. Der Rapper postete kürzlich auf der Plattform, dass er @CozomoMedici sei, eine bis dato anonyme Krypto-Persönlichkeit, die es innerhalb weniger Monate schaffte, zehntausende an Followern zu gewinnen.

Hintergrund: Cozomo Medici aka Cozomo de’ Medici besitzt inzwischen NFTs im Wert von über 17 Millionen Dollar, wobei einige von seinen virtuellen Besitztümern superselten sein sollen. Dass es sich dabei um den einzig wahren Snoop Dogg (jetzt auf Apple Music streamen) handeln soll, ist in der NFT-Bubble ein großes Ding. Doch so ganz klar scheinen die Dinge dabei nicht zu sein.

Snoop Dogg behauptet, Krypto-Star zu sein

Kurz vor der großen Enthüllung twitterte Medici, dass er schon bald seine wahre Identität offenbaren würde – und ein Realworld Celebrity sei. Nach dem Teaser kam dann prompt das Ergebnis und Snoop ließ auf seinem eigenen Account die Katze aus dem Sack. Seitdem nutzen beide Accounts ihre Reichweite kollaborativ, wenn es um das Thema NFTs geht. 

Beispielsweise bot Medici auf seinem Twitter Tickets zu einer privaten NFT-Party an, die sich später als Event von Snoop Dogg herausstellte.

Ob diese "Enthüllung" tatsächlich den Fakten entspricht, ist nicht zweifellos klar. Der Reveal kommt nicht nur sehr gelegen für beide, er widerspricht auch bisher geposteten Bildern und Fakten. Zum einen soll Medici angeblich in Italien wohnen – ganz anders als Snoop Dogg. Außerdem scheint es sich bei dem NFT-Mysterium um einen weißen Mann zu handeln. 

Das zeigt zumindest dieses Bild, das er mit Jason Derulo geschossen hat:

Wobei sein plötzlicher Erfolg und seine prominenten Freunde schon darauf hindeuten, dass Cozomo Medici selbst auch ein Promi sein könnte. Laut dem Slate Magazin besagt eine Theorie, dass es sich eigentlich um den Künstler Russ handelt, der ebenfalls tief im Krypto-Thema drin ist. Oder es handelt sich um eine Art Manager für Hollywood-NFT-Stars. Eins ist jedenfalls klar: Das Mysterium hat sich noch nicht gelöst. 


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!