Gestern wurde ein Video auf Youtube veröffentlicht, in dem man angeblich Al-Gear erkennen soll, der in der Düsseldorfer Innenstadt von einer Gruppe attackiert wird. In der Nacht postete Al-Gear ein Statement auf seinem Facebook Account, in dem er sich klar zu dem Vorfall und den anstehenden Folgen äußert. Dort droht Al-Gear, wenn in 96 Stunden kein Video von ihm als Antwort erscheint, werde er seine Rapkarriere beenden.

Das Video der Angreifer sei "gut zusammengeschnitten" worden, sagt er. Kurz vor der Aktion sei er auf dem Weg zu seinem Friseur gewesen. 

Weiterhin lässt sein Freund die Täter wissen "Wenn ihr Krieg wollt, bekommt ihr Krieg.

Das Videos kannst du dir hier ansehen:

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Was für ***********en. Allesamt.
Hiphop.de... bitte, hört auf über diese lächerlichen Gestalten zu berichten.

Kann ich mich nur anschließen. Wird langsam lächerlich

Wenns dir nicht passt warum schreibst du dann was dazu

Dumm? Damit in Zukunft nicht mehr darüber berichtet wird!

Oh **** sag mal lieber ganz schnell bei Hip Hop.de bescheid das die Funktionen für negative Kommentare und freie Meinungsäußerung noch aktiviert sind. Wem ist denn dieser  Fauxpas unterlaufen?

Saskia, am besten nach dem Schreiben nochmal durchlesen. Dann ergibt der Text vielleicht auch n Sinn. ;P

Langsam frage ich mich wo ich hier gelandet bin.... Ich bin kein grosser Savas Fan aber: Was hat das mit Hip-Hop zutun? Diese ganze Aktion könnte von Kleinkindern kommen. Das Vokabular lässt auch zu wünschen übrig. Die sind alle wiederlich.

Das hat absolut nicht's mehr mit HipHop zu tuhen aber mit Entertainment.
Ich kann mir gut vorstellen wen du von 4 Leuten zusammengeschlagen worde bist, dass es keinen ineressiert auser die Polizei.
Also wenn du dich fragst wo du hier gelandet bist, kann ich dir nur sagen das es eine Internetseite die kostenlose (Hip-Hop) Informationen für dich recherchiert und dir zur verfügung stellt.
Und ich würde gerne wissen was in 96 Stunden passiert, wen dir das alles zu kindisch ist was machst du hier noch.

4 gegen 1

Ihr Lappen.....

Welcher ****** hat denn das gefilmt?

fake
kindergarten promo
al gear doch kein harter gangster und hh.de wird immer blliger

Erstmal ganz großes Kino an den Kameramann für seine Zivilcourage und seinem Respekt gegen scheinbar Obdachlosen *Ironieoff* Is doch glasklare Sache... In deutschland gilt nicht das Recht der Selbstjustiz.. Weiterhin eindeutiger Gegenstand zur KV genutzt... Also den Tatbestand der gefährlichen Körperverletzung verwirklicht... noch besser? Alles auf Band.. ;)

ihr nennt euch hiphop.de und supportet so eine kinder*****.
bin kein rassist, aber bei solchen aktionen wünsche ihr mir oft wieder einen österreicher an die macht

Gut das du geagt hast das du kein Rassist bist. Wär mir nämlich sonst nicht aufgefallen

Herrlich!

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Das Internet lacht über die vermeintlichen Kunst-Skills von Drakes Sohn

Das Internet lacht über die vermeintlichen Kunst-Skills von Drakes Sohn

Von Till Hesterbrink am 01.06.2021 - 12:01

Drake postete kürzlich ein Bild seines Sohnes Adonis online, der stolz ein kleines Whiteboard hochhält, auf welchem rumgekritzelt wurde. Drizzy behauptete, dass sich darauf zuvor die Tracklist seines kommenden Albums "Certified Lover Boy" befunden habe. User auf sozialen Netzwerken begannen schnell, sich über die vermeintlichen Kunst-Skills von Drakes Sohn lustig zu machen.

Drakes Sohn Adonis übermalt "CLB"-Tracklist

Drake (jetzt auf Apple Music streamen) teilte das Bild von Adonis über Instagram mit seinen knapp 82 Millionen Followern. Dazu schrieb er, dass alle eine Tracklist wollen, doch dies der Grund sei, warum er nie dazu kommt, eine zu veröffentlichen.

Nach kurzer Zeit verglich ein User auf Twitter, Adonis Kunstwerk mit denen von North West, der siebenjährigen Tochter von Kanye West. Diese wurde von ihren Eltern in der Vergangenheit durch mehrere virale Posts als äußerst talentierte Zeichnerin präsentiert.

Zwar schrieb er im nachhinein, dass es nur ein Spaß gewesen sei und er wisse, dass Adonis erst drei Jahre alt sei. Doch viele Nutzer nahmen den Post scheinbar ernst und machten sich über Adonis lustig.

Einige andere Drizzy-Fans behaupteten daraufhin, dass dies genau der Grund sei, warum Drake die Welt vor seinem Sohn verstecken wollte. Der 6 God rappte damals auf "Emotionless", nachdem Pusha T das Geheimnis um seinen Sohn aufgedeckt hatte, dass er nicht sein Kind vor der Welt habe verstecken wollen, sondern die Welt vor seinem Kind.

Findige Fans entdeckten neben den Memes aber auch noch ein weiteres Detail auf dem Bild. So scheint Adonis nicht alles übermalt zu haben. Das bisschen, was noch zu sehen ist, legt nahe, dass der erste Track auf "CLB" "Champagne Poetry" heißen wird.

Drake nimmt Adonis mit zu Billboard Awards

In der letzten Zeit ist Drake immer öfter mit seinem Sohn zu sehen. Sowohl auf Instagram teilt Drizzy mehr Bilder seines Kindes und auch bei öffentlichen Auftritten hat er Adonis dabei. So nahm er den Dreijährigen auch mit auf die Bühne, als er den Billboard Award als Artist of the Decade erhielt. Dieser durfte den Award auch als erster halten.

Billboard Awards 2021: Drake nimmt seinen Sohn auf die Bühne & weitere Momente

Gestern wurden die Billboard Awards 2021 live in Los Angeles verliehen. Moderiert vom Schwarm aller 2000er-Teens Nick Jonas, zeigte die Show ganz klar auf, wer die großen Gewinner der Industrie sind. So dürfen diverse Stars und Giganten gleich mehrere Preise mit nach Hause nehmen.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!