Tracklist:

01 - 1 2 oder 3
02 - Alfred J. Kwak - So fröhlich
03 - Captain Balu
04 - Bim Bam Bino
05 - Jagd um die Welt - Carmen Sandiego
06 - Das Dschungelbuch - Probiers mal mit Gemütlichkeit
07 - Ducktales
08 - Disney Club
09 - Familienduell
10 - Gummibaerenbande
11 - Die Biene Maja
12 - Bibi Blocksberg
13 - Pipi Langstrumpf
14 - Sesamstraße - Wer, Wie, Was
15 - Der Lila Laune Baer
16 - Lucky Luke - Baeng Baeng
17 - Super Mario Brothers Rap
18 - Mila Superstar
19 - Muppets
20 - Popeye
21 - Winnie Puuh - Pubaer
22 - Supergrips
23 - Die Kinder vom Suederhof
24 - Alvin and the Chipmunks
25 - Darkwing Duck
26 - Ghostbusters
27 - Kickers
28 - Ninja Turtels
29 - The Simpsons
30 - Rugrats
31 - Charlie Brown - Peanuts Theme Song
32 - Die Schlümpfe
33 - Mac Gyver
34 - Calimero
35 - Thundercats
36 - Alf
37 - Asterix & Obelix
38 - Fünf Freunde
39 - Pink Panther

DOWNLOAD (.rar Datei)

Antworten

geile Idee.....:up:

lol echt gute idee danke ^^:up:

yüar :D :up:

Yeah..dick :D

"Probiers mal mit Gemütlichkeit..mit Ruhe und Gemütlichkeit..jagst Du den Alltag und die Sorgen weg" lalala


Zitat von K-os:
Yeah..dick :D

"Probiers mal mit Gemütlichkeit..mit Ruhe und Gemütlichkeit..jagst Du den Alltag und die Sorgen weg" lalala


quatsch nicht :B:

"warum bin ich so fröhlich..so fröhlich...so fröhlich? warum bin ich so fröhlich? so fröhlich war ich nie !"

:-p

lol.. mila superstar... ich MUSS mal wieder den orgi pörnchen 2 soundtrack hören :D

danke für das ding, auch wenn ich nich so psycho bin und mich an so tv themen erfreue :D


Zitat von Chrizzo:
Ich bin wohl wieder der einzige, der das kein Stück lustig findet, was?

Fernsehsüchtige Kinder hier, ist ja unglaublich...


ob fernsehsüchtig oder internetsüchtig.. ist doch egal :|-|:


Zitat von Chrizzo:
Ich bin wohl wieder der einzige, der das kein Stück lustig findet, was?

Fernsehsüchtige Kinder hier, ist ja unglaublich...


hö?
wieso ist man fernsehsüchtig, wenn man sich (ein) lied(er) seiner früheren lieblingssendung(en) anhört?

Ich finds geil!
im übrigen sind das fast ausschließlich Sendungen, die heute nicht mehr laufen, die man aber als kleines Kind täglich angesehen hat.
Hat ein bisschen was Nostalgisches!

also downloaden!!

fernsehgestörte nation:no:
die liste sagt ja schon einiges aus...


Zitat von mcs2002:
Tracklist:

25 - Darkwing Duck

DOWNLOAD (.rar Datei)


PFLICHTSAUG!!!!! :D


Zitat von unproVoked:


Zitat von mcs2002:
Tracklist:

25 - Darkwing Duck

DOWNLOAD (.rar Datei)


PFLICHTSAUG!!!!! :D


darauf habe ich gewartet :D


Zitat von Strike:


Zitat von unproVoked:


Zitat von mcs2002:
Tracklist:

25 - Darkwing Duck

DOWNLOAD (.rar Datei)


PFLICHTSAUG!!!!! :D


darauf habe ich gewartet :D


Zwo, Eins, Risiko! :love:

Feine Sache :yes: :up:


Zitat von Chrizzo:
Ich bin wohl wieder der einzige, der das kein Stück lustig findet, was?

Fernsehsüchtige Kinder hier, ist ja unglaublich...


wenn sie sich noch ne tastatur und maus daneben legen sind sie wie du.

GEILE SACHE DANKE DAFÜR:up:

Wo ist ...

"Wickie und die starken Männer"?


Zitat von mali:
"Wickie und die starken Männer"?

ist mir auch grad eingefallen! aber ich finds nicht! :(

Mumins, Racoons, Ewoks, Fussballstars und Centauri würde ich auch noch suchen :-)


Zitat von Chrizzo:
Ich bin wohl wieder der einzige, der das kein Stück lustig findet, was?

Fernsehsüchtige Kinder hier, ist ja unglaublich...


Das du dir zu cool für sowas bist war ja klar... :B|:

Wirklich geil! :up: :up: :up:

ich hätte auch noch paar ;-)

sorry, mali, aber wickie ist nicht dabei :(

edit:

flintstones
inspector gadget
futurama
pinky und brain
scooby doo
pink panther
schnellste maus von mexico

übrigens danke, du hast mich ma wieder auf ne tolle idee gebracht :D

ist das eigentlich ein stadt-kind phänomen, dass überforderte eltern ihre kiddies vor die glotze setzen um ruhe zu haben?
euch hätte sicher eine super-nanny gut getan:|-|:


Zitat von swexx:
es samstag morgen, ca. 7 uhr. bevor der rest der familie wach ist, schlagen klein chris und klein karl schon munter die augen auf. sie steigen aus ihren betten, schleichen sich leise zur haus-/wohnungstür und schauen erwartungsvoll nach, ob der postbote schon die tageszeitung gebracht hat. oh, was für eine freude, die schwarz-weiße unterhaltungslektüre prangt tatsächlich schon im postkasten. mit eifer und hohem interesse ließt karl den politik-teil und chrizzo das feuilleton (der mag politik nämlich überhaupt nicht). nachdem sämtliche buchstaben aufgesaugt sind, fällt beiden papis buch in die augen... irgendwas von ken follet. damit wird natürlich gleich weitergemacht...

also mal ehrlich jungs. ich weiß ja nicht wie ihr eure samstagmorgen in eurer kindheit verbracht habt, aber ich für meinen teil hab, bis der rest der familie wach war, den morgen mit marshall bravestar und den star sherriffs verbracht. was das mit fernsehgestört oder -süchtig am hut haben soll, kann mir jemand ja gern genauer erklären.

ich bedanke mich jedenfall's für die liste, da kann ich wieder schön in nostalgie schwelgen (bin eh viel zu anfällig für solche sachen :D) und an unbedarfte kindheitstage zurückdenken.


mensch kollege schlapphut, vielleicht hätte es dir gut getan, dich mal mit dir selbst zu beschäftigen anstatt vor der glotze zu hocken...
möchtest du dich über die entwicklungstechnischen aspekte mit mir unterhalten?


Zitat von carlhartt:
ist das eigentlich ein stadt-kind phänomen, dass überforderte eltern ihre kiddies vor die glotze setzen um ruhe zu haben?
euch hätte sicher eine super-nanny gut getan:|-|:

kommst du aus nem dorf? :!!!:

ja wahrscheinlich ist es so dass während ihr den hühner nachrennt wir lieber vor der glotze sitzen ..und?

Blödi!


Zitat von carlhartt:
ist das eigentlich ein stadt-kind phänomen, dass überforderte eltern ihre kiddies vor die glotze setzen um ruhe zu haben?
euch hätte sicher eine super-nanny gut getan:|-|:

Ich kenn' noch testBild *g*


Zitat von carlhartt:
mensch kollege schlapphut, vielleicht hätte es dir gut getan, dich mal mit dir selbst zu beschäftigen anstatt vor der glotze zu hocken...


wieso? begründe diese aussage. ich sehe keinerlei defizite in meiner geistigen und körperlichen entwicklung.


möchtest du dich über die entwicklungstechnischen aspekte mit mir unterhalten?

nö... ich will wissen, was daran gestört oder suchtverhalten ist, sich samstagmorgens 2 stunden lang cartoons anzugucken. vielleicht könntest du auch einfach mal auf meinen post eingehen anstatt haltlose sprüche zu klopfen.

ps: schade, dass es keinen zwinkernden smilie gibt, dann hättest du nämlich eventuell gemerkt, dass meine kleine geschichte da oben nicht ganz so ernst gemeint war.

edit: ich besitze keine schlapphüte. für alle schwarz-weiß-links-rechts-denker: ein wenig fernsehen schließt fantasie-benötigenden zeitvertreib nicht aus. nur fall's mir hier jemand vorwerfen will, ich hätte nie ein buch gelesen oder mir keine eigenen lego-welten erschaffen.

ich bin auch aufm dorf groß geworden abba samstags disneyclub sollte standart...


Zitat von unproVoked:
ich bin auch aufm dorf groß geworden abba samstags disneyclub sollte standart...

disney club auf jeden fall! der war sogar pädagogisch wertvoll, herr carl.
wie sieht's mit tigerenten club aus, unpro? also ich hab den boykottiert!

ich geh jetzt in der badewanne "effi briest" lesen, um meinen vom fernsehen zerütteten geist wieder zu ordnen und auf die richtige bahn zu lenken. ;-)

den fand ich auch kagge ich hab meinen geliebten disneyclub sehr vermisst als diese moderne shitte da aufkam :D


Zitat von unproVoked:
ich bin auch aufm dorf groß geworden abba samstags disneyclub sollte standart...

Standart
oder standard? ja ja, ich weiß dass rechtschreibung schwer ist, aber schreib dich nicht ab


Zitat von CoolLuv:


Zitat von carlhartt:
ist das eigentlich ein stadt-kind phänomen, dass überforderte eltern ihre kiddies vor die glotze setzen um ruhe zu haben?
euch hätte sicher eine super-nanny gut getan:|-|:

kommst du aus nem dorf? :!!!:

ja wahrscheinlich ist es so dass während ihr den hühner nachrennt wir lieber vor der glotze sitzen ..und?


ich komme vom dorf und bin in einem wohlbehüteten elternhaus aufgewachsen, in dem gerade auch pädagogische werte ihren stellenwert haben.
und wenn du nicht checkst, warum es besser ist den hühnern hinterher zu laufen, statt vor der glotze zu sitzen, dann kann ich nur hoffen, dass du nicht auch noch auf die idee kommst kinder in die welt zu setzen und diese eigenständig zu erziehen.
die meisten eltern sind mit der erziehung ihrer kinder leider absolut überfordert und merken es nicht.

in der entwicklungsphase eines kindes bewirkt das überangebot des fernsehens an seh- und hörreizen am sich entwickelnden kindlichen gehirn schäden. das wäre jetzt mal spontan ein aspekt unter vielen, der deine dämliche warum frage beatnwortet:wink:


Zitat von swexx:
aber ich für meinen teil hab, bis der rest der familie wach war, den morgen mit marshall bravestar und den star sherriffs verbracht.

hell yeah!!!!!!!!!!!!!!!

das waren die beiden besten comic-serien ever!!!!!!!

aber ich krieg trotzdem das kotzen von den ganzen themes, die hab ich früher schon gehasst!!!!!!!!! das war doch grad das schlimmste an den serien: werbung und die themes!!

das einzige theme was ich cool fand war von "hong kong pfui" - kung fu futzi mit dem "transformers-auto"

sich als kleiner mann morgens um sechs vor die glotze zu hauen find ich absolut nicht schlimm, so konnten meine eltern wenigstens bis neun ausschlafen...


Zitat von carlhartt:
und wenn du nicht checkst, warum es besser ist den hühnern hinterher zu laufen, statt vor der glotze zu sitzen, dann kann ich nur hoffen, dass du nicht auch noch auf die idee kommst kinder in die welt zu setzen und diese eigenständig zu erziehen.
die meisten eltern sind mit der erziehung ihrer kinder leider absolut überfordert und merken es nicht.

in der entwicklungsphase eines kindes bewirkt das überangebot des fernsehens an seh- und hörreizen am sich entwickelnden kindlichen gehirn schäden. das wäre jetzt mal spontan ein aspekt unter vielen, der deine dämliche warum frage beatnwortet:wink:


lol, sooooo eine gequirlte scheisse!!!!!!!!!! JEDE/R psychologe/in wird dir sagen, dass comics bzw. kinder-serien, in maßen gut für die entwicklung eines kindes sind..weil sie unter anderem das gesellschaftlich "normale" soziale empfinden festigen/lehren, weil dargestellt was "gut", was "böse" ist usw.

beide seiten betrachten, nicht nur eine carl...dass es nicht gut ist den ganzen tag fern zu gucken steht ausser frage!! und die meisten hier haben vom samstag-morgen gesprochen... :!!!:


Zitat von Notorious-Mr.T:


Zitat von carlhartt:
ist das eigentlich ein stadt-kind phänomen, dass überforderte eltern ihre kiddies vor die glotze setzen um ruhe zu haben?

Gut, dass wir nicht auf andere herabschauen und welche, die anders sind, dumm abstempeln. :no:


ach fischchen, wie kommst du denn jetzt auf diese abenteurliche these? ich habe eine frage gestellt und keine these in den raum geworfen.

es ist doch längst bekannt, das fernsehen dumm macht, was sträubt ihr euch so dagegen?! selbst aus medizinischer sicht wird geraten, den tv-konsum auf täglich höchstens 2stunden zu reduzieren, da fernsehen im zusamnehang mit übergewicht, rauchen und schlechter kardiovaskulärer fitness steht. nein, das haben tests ergeben, ich denk mir sowas nicht aus!

wollen wir uns den pädagogischen teil sparen?


Zitat von unproVoked:
ich bin auch aufm dorf groß geworden abba samstags disneyclub sollte standard...

:yes: :yes:
ich glaub die Moderatoren hießen Antje, Stefan und Ralf soweit ich mich erinnere..

Absolut lächerlich wie manche hier abgehen, wenns euch gefällt dann ladet es runter

sonst gilt:

IMAGE(http://www.my-smileys.de/smileys2/kellyschnauzehalten.gif)


Zitat von KevlaStyles:


Zitat von carlhartt:
und wenn du nicht checkst, warum es besser ist den hühnern hinterher zu laufen, statt vor der glotze zu sitzen, dann kann ich nur hoffen, dass du nicht auch noch auf die idee kommst kinder in die welt zu setzen und diese eigenständig zu erziehen.
die meisten eltern sind mit der erziehung ihrer kinder leider absolut überfordert und merken es nicht.

in der entwicklungsphase eines kindes bewirkt das überangebot des fernsehens an seh- und hörreizen am sich entwickelnden kindlichen gehirn schäden. das wäre jetzt mal spontan ein aspekt unter vielen, der deine dämliche warum frage beatnwortet:wink:


lol, sooooo eine gequirlte scheisse!!!!!!!!!! JEDE/R psychologe/in wird dir sagen, dass comics bzw. kinder-serien, in maßen gut für die entwicklung eines kindes sind..weil sie unter anderem das gesellschaftlich "normale" soziale empfinden festigen/lehren, weil dargestellt was "gut", was "böse" ist usw.

beide seiten betrachten, nicht nur eine carl...dass es nicht gut ist den ganzen tag fern zu gucken steht ausser frage!! und die meisten hier haben vom samstag-morgen gesprochen... :!!!:


jau, wie ich eben schon geschrieben habe, wird das maß aus medizinischer sicht auf 2 stunden begrenzt, aus pädagogischer sicht ist es sicherlich noch weniger. wenn du comics und die fantasie-entwicklung in verbindung miteinader stellst, dann musst du dazu sagen, dass dem kind nicht schadet, wenn es mal eine trickserie schaut, hier sind die maße nämlich noch feiner sortiert ;-)
den lerninhalt solcher serien will ich hier gar nicht diskutieren, denn er steht in keinem vernünftigen verhältnis zum situationsbezogenen lernen im tv-freien alltag.
kinder die ohne fernsehen aufwachsen sind in der regel übrigens den gleichaltrigen, die mit tv-konsum aufwachwachsen in der entwicklung vorraus.

unfassbar das wir hier die negativen auswirkungen des fernsehens überhaupt diskutieren müssen!

und dann schau dir nochmal die liste am anfang an und bring das nochmal in zusammenhang mit nur samstagmorgens...


Zitat von KevlaStyles:


Zitat von carlhartt:
und wenn du nicht checkst, warum es besser ist den hühnern hinterher zu laufen, statt vor der glotze zu sitzen, dann kann ich nur hoffen, dass du nicht auch noch auf die idee kommst kinder in die welt zu setzen und diese eigenständig zu erziehen.
die meisten eltern sind mit der erziehung ihrer kinder leider absolut überfordert und merken es nicht.

in der entwicklungsphase eines kindes bewirkt das überangebot des fernsehens an seh- und hörreizen am sich entwickelnden kindlichen gehirn schäden. das wäre jetzt mal spontan ein aspekt unter vielen, der deine dämliche warum frage beatnwortet:wink:


lol, sooooo eine gequirlte scheisse!!!!!!!!!! JEDE/R psychologe/in wird dir sagen, dass comics bzw. kinder-serien, in maßen gut für die entwicklung eines kindes sind..weil sie unter anderem das gesellschaftlich "normale" soziale empfinden festigen/lehren, weil dargestellt was "gut", was "böse" ist usw.
beide seiten betrachten, nicht nur eine carl...dass es nicht gut ist den ganzen tag fern zu gucken steht ausser frage!! und die meisten hier haben vom samstag-morgen gesprochen... :!!!:


so ist es!!
und wie assi ist das denn, zu sagen, eltern hätten sich nicht um einen gekümmert, und wollten nur ihre ruhe haben und erziehung habe man ja eh nicht genossen und trallafitti, nur weil man bestimmte kinderserien geschaut hat??!
deine reaktion ist absolut übertrieben!! hier werden kinderlieder vorgestellt und du fängst mit irgendeinem schwachsinn an, der weit hergeholt ist...

ich bitte dich...


Zitat von carlhartt:
den lerninhalt solcher serien will ich hier gar nicht diskutieren, denn er steht in keinem vernünftigen verhältnis zum situationsbezogenen lernen im tv-freien alltag.
kinder die ohne fernsehen aufwachsen sind in der regel übrigens den gleichaltrigen, die mit tv-konsum aufwachwachsen in der entwicklung vorraus.

das beleg mir doch mal bitte mit mindestens 3 verschiedenen quellen..besonders das fett gedruckte..


Zitat von carlhartt:
kinder die ohne fernsehen aufwachsen sind in der regel übrigens den gleichaltrigen, die mit tv-konsum aufwachwachsen in der entwicklung vorraus.


mag ja sein, dass kinder, die bereits schon mit 5 irgendwelche bücher über meteoriten und atombau vorgelesen bekommen, in ihrer geistigen entwicklung vorraus sind, nur sollte man sich die spätere entwicklung auch noch mal genau anschauen!!
ausserdem reden wir hier von biene maja und den schlümpfen...du tust grad so, als würden eltern ihre kinder vor bigbrother und dismissed setzen.


Zitat von carlhartt:
kinder die ohne fernsehen aufwachsen sind in der regel übrigens den gleichaltrigen, die mit tv-konsum aufwachwachsen in der entwicklung vorraus.


Nun, ja..meine kleine 7 Jährige Schwester ist grad eingeschult worden. Ihre Lehrerin bat meine Mutter doch die kleine etwas Sesamstrasse kucken zu lassen. Da dies in der ersten Klasse mit zur "Schulbildung" zählt. Das nur dazu.

Denke die Diskusion ist etwas übertrieben hier..abgesehen von den eskalierten Kindern, welche von Morgens bis Abends vor der Glotze hängen...hat nen bissl Gummibärenbande oder so sicher noch keinem geschadet...vieleicht besinnen wir uns wieder zurück auf den Thread, welcher eigentlich eröffnet wurde um noch einmal die nette kleinen Lieder zu hören, bei denen wir früher vor TV immer so nett mitgesungen haben...

:-o-:


Zitat von KevlaStyles:


Zitat von carlhartt:
den lerninhalt solcher serien will ich hier gar nicht diskutieren, denn er steht in keinem vernünftigen verhältnis zum situationsbezogenen lernen im tv-freien alltag.
kinder die ohne fernsehen aufwachsen sind in der regel übrigens den gleichaltrigen, die mit tv-konsum aufwachwachsen in der entwicklung vorraus.

das beleg mir doch mal bitte mit mindestens 3 verschiedenen quellen..besonders das fett gedruckte..


nice try, aber erstens habe ich keine lust die erforderlichen quellen rauszukramen, weil sie eigentlich selbstverständlich und logisch erscheinen und zweitens ist die forderung nach 3 verschiedenen quellen einfach lächerlich, weil repräsentative tests und umfragen keiner wiederholungen bedürfen ;-)

wenn du dich für die gesamte thematik interessierst, dann kann ich dich gerne auf entsprechende quellen verweisen, ich verfüge über engste kontakte zu einer etablierten als auch bekannten autorin aus selbigem bereich, die unter anderem das bildungsprogramm für schleswig-holstein mitverfasst hat.

wieso artet jeder bescheuerte thread so aus? :( :no:

*kopf-gegen-wand-schlag*


Zitat von ruhr-im-gebeat:


Zitat von carlhartt:
kinder die ohne fernsehen aufwachsen sind in der regel übrigens den gleichaltrigen, die mit tv-konsum aufwachwachsen in der entwicklung vorraus.


mag ja sein, dass kinder, die bereits schon mit 5 irgendwelche bücher über meteoriten und atombau vorgelesen bekommen, in ihrer geistigen entwicklung vorraus sind, nur sollte man sich die spätere entwicklung auch noch mal genau anschauen!!
ausserdem reden wir hier von biene maja und den schlümpfen...du tust grad so, als würden eltern ihre kinder vor bigbrother und dismissed setzen.


komm doch mal weg von dem, was du selbst denkst, wie es sein könnte!
es geht hier eben genau darum, dass kinder für sich selbst entdecken und lernen sollen, statt sich vor die flimmerkiste zu setzen und genau auf der späteren entwicklung liegt doch das hauptaugenmerk!
n bisschen fachspezifisches wissen sollte grundlage sein, wenn man über solche dinge reden möchte:no:


Zitat von carlhartt:

komm doch mal weg von dem, was du selbst denkst, wie es sein könnte!
es geht hier eben genau darum, dass kinder für sich selbst entdecken und lernen sollen, statt sich vor die flimmerkiste zu setzen und genau auf der späteren entwicklung liegt doch das hauptaugenmerk!
n bisschen fachspezifisches wissen sollte grundlage sein, wenn man über solche dinge reden möchte:no:


ich hab weder dein geliebtes fachwissen noch sonst watt...
abba eins kann ich dir sagen:
wenn man samsatg vormittags cartoons schaut schließt das doch nicht aus, dass man für sich selber was entdecken und lernen kann

es ging um cartoons und nicht um ich hock 12 stunden am tag vor der glotze ansonsten esse und schlafe ich :wink:

am besten wir schicken

die Kinder schon mit 3 Jahren in die Schule..

:|-|:


Zitat von carlhartt:
nice try, aber erstens habe ich keine lust die erforderlichen quellen rauszukramen, weil sie eigentlich selbstverständlich und logisch erscheinen

das liegt in der natur der sache: schon klar, dass du es für logisch empfindest, weil du denkst, dass es so ist..


und zweitens ist die forderung nach 3 verschiedenen quellen einfach lächerlich, weil repräsentative tests und umfragen keiner wiederholungen bedürfen ;-)

ich sag nur bundestagswahl: forsa-umfragen galten als repräsentativ, die tv-total-wahl nicht..welche näher dran am wirklichlichen ergebnis war brauch ich dir wahrscheinlich nicht zu sagen..also komm mir mal nicht so ;-)


wenn du dich für die gesamte thematik interessierst, dann kann ich dich gerne auf entsprechende quellen verweisen, ich verfüge über engste kontakte zu einer etablierten als auch bekannten autorin aus selbigem bereich, die unter anderem das bildungsprogramm für schleswig-holstein mitverfasst hat.

nicht wirklich, wollte dir nur sagen, dass du nicht immer deine meinung als die wahre, die einzige, hinstellen sollst..


komm doch mal weg von dem, was du selbst denkst, wie es sein könnte!
es geht hier eben genau darum, dass kinder für sich selbst entdecken und lernen sollen, statt sich vor die flimmerkiste zu setzen und genau auf der späteren entwicklung liegt doch das hauptaugenmerk!
n bisschen fachspezifisches wissen sollte grundlage sein, wenn man über solche dinge reden möchte:no:

das sagt der richtige...:no:


Zitat von carlhartt:
n bisschen fachspezifisches wissen sollte grundlage sein, wenn man über solche dinge reden möchte:no:

richtig!
deswegen weiss ich auch nicht, warum du hier ein auf wichtig tust und hier dilettantisch von irgendwelchen angeblich pädagogischen maßnahmen erzählst...


Zitat von mcs2002:
die Kinder schon mit 3 Jahren in die Schule..

:|-|:


siehst du, du hast keine ahnung wovon du sprichst und das ist schade, weil hier verdammt viele so drauf sind. absolut unfähig selbstkritik zu üben...

was kapierst du daran nicht, dass fernsehen dumm macht und die natürliche entwicklung hemmt?

oder wolltest du jetzt genauer auf die vorschulische entwicklung eingehen?

...aber hauptsache du hast was gesagt:%:

IMAGE(http://www.schnurren-im-bauch.de/sonstige-gifs/wut_smiley.gif)


Zitat von carlhartt:


Zitat von mcs2002:
die Kinder schon mit 3 Jahren in die Schule..

:|-|:


siehst du, du hast keine ahnung wovon du sprichst und das ist schade, weil hier verdammt viele so drauf sind. absolut unfähig selbstkritik zu üben...

was kapierst du daran nicht, dass fernsehen dumm macht und die natürliche entwicklung hemmt?

oder wolltest du jetzt genauer auf die vorschulische entwicklung eingehen?

...aber hauptsache du hast was gesagt:%:


Du bist nicht wirklich so verblendet oder?


Zitat von carlhartt:


Zitat von ruhr-im-gebeat:


Zitat von carlhartt:
kinder die ohne fernsehen aufwachsen sind in der regel übrigens den gleichaltrigen, die mit tv-konsum aufwachwachsen in der entwicklung vorraus.


mag ja sein, dass kinder, die bereits schon mit 5 irgendwelche bücher über meteoriten und atombau vorgelesen bekommen, in ihrer geistigen entwicklung vorraus sind, nur sollte man sich die spätere entwicklung auch noch mal genau anschauen!!
ausserdem reden wir hier von biene maja und den schlümpfen...du tust grad so, als würden eltern ihre kinder vor bigbrother und dismissed setzen.


komm doch mal weg von dem, was du selbst denkst, wie es sein könnte!
es geht hier eben genau darum, dass kinder für sich selbst entdecken und lernen sollen, statt sich vor die flimmerkiste zu setzen und genau auf der späteren entwicklung liegt doch das hauptaugenmerk!
n bisschen fachspezifisches wissen sollte grundlage sein, wenn man über solche dinge reden möchte:no:


es geht hier eben nicht darum. es geht um themes zu alten cartoons. es geht darum, erinnerungen an alte tage zu wecken. es geht darum, sich für 1 minute wieder wie ein kind zu fühlen.

also lass hier nicht den hochinformierten intelligenzbolzen raushängen!

btw, guck mal seite 3, zweiter post von unten. deine antwort darauf erwarte ich immer noch. da hast du nämlich ne unbewiesene these aufgestellt, die zu dem noch mich betrifft. und da du dich über thesen, die ohne "hintergrundwissen" aufgestellt werden, ja immer so schön aufregst, interessiert mich die antwort gerade so brennend.

Seiten

Teile jetzt diesen Beitrag:

.